1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Legemethoden???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von RedFlash, 24. August 2007.

  1. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Werbung:
    Hallo!!!
    Ich wollte mal wissen, was ihr so für Legemethoden bevorzugt!!!???

    Ich mache am liebsten eine Legung, die mir mal meine Mutter gezeigt hat!

    Ich mache 3 Reihen zu jeh 5 Karten! In der Mitte kommt die PK.

    - Erst mische ich die Karten und stecke dann die PK in den haufen. Ich ziehe dann die Karte die darunter ist mit raus und lege beide Karten in die Mitte. Das ist dann das Thema was mir im Moment am Herzen liegt.

    - Als nächstes lege ich dann eine Reihe mit 5 Karten darüber, das symbolisiert die Vergangenheit.
    - Nun kommen links und rechts von der PK je 2 Karten, das ist die Gegenwart
    -...zu guter letzt die Reihe mit der Zukunft unter der Reihe mit der PK auch 5 Karten....
    Verstanden??? Ist doof zu beschreiben!

    Also etwa so...

    K1 K2 K3 K4 K5
    K6 K7 PK K8 K9
    K10 K11 K12 K13 K14

    Wie gesagt, unter der PK ist die Karte die ich nach dem Mischen gezogen habe ,die das Zentrale Thema wiederspiegelt! Oh gott ich hoffe das war halbwegs verständlich!?
    Was habt ihr so für Legemethoden???
     
  2. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet


    guten morgen, also ich find es gut und werde es mal testen.
    Frage: Wie gehst du vor bei der Deutung? Von links nach rechts?
    Gruss Engelwolke
     
  3. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    Hallo!

    Diese Legung hört sich ja recht interessant an :)

    Ich habe es mal schnell gelegt, aber wie deutet man es nun?

    Die Karten auch in Kombis, auch die Diagonalen und Senkrechten?

    Oder deutet man jede Karten einzeln??

    hier mal das Bild:


    Hund Park Kreuz Brief Fuchs
    Kind Schiff PK/Buch Reiter Mond
    Herz Baum Klee Anker Turm


    Vielleicht kannst du es mal anhand des Bildes erklären @Redflash???


    LG Merope
     
  4. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Hallo ihr lieben!!!

    Also ich deute die Karten erst von rechts nach links und dann alle karten drum herum ( auch diagonal und senkrecht) um mehr darüber zu erfahren. Manchmal auch so ein bisschen da hingehend welche Karten mich so am meisten interessieren! Man kann es ganz nach seinem eigenen Bedürfnissen in jeder Richtung deuten! Wichtig ist natürlich die Karte in der Mitte! Die ist am aussagekräftigsten! Sie zeigt alle vergangenden, gegenwärtigen und zukünftigen Einflüsse auf uns.
    Die erste oberste Reihe ist immer die Vergangenheit und die unteren Karten zeigen nochmals an worum es da ging.
    Die Reihe in der Mitte ist manchmal sehr verschmolzen mit der Zukunft ( der unteren Reihe) Manchmal gibt es fliessende Übergänge und manchmal merkt man schon intuitiv, dass es ein neues Thema ist!

    Man kann auch, und das ist auch sehr interessant, Erläuterungskarten mit einbringen! Das heisst: Man kann zu 3 Karten die man sich auserkoren hat je 2 Erläuterungskarten legen. Einfach die Karten ziehen und immer 2 auf die gewünschten Karte legen.

    @ Merope:

    Ich versuche mal kurz eine Deutung!

    Villeicht warst Du in der Vergangenheit auf einer Familienveranstaltung/Feier auf der Du etwas erfahren hast, was nicht ganz der Wahrheit entsprach.

    Dann geht es in deiner Gegenwart um einen Neuanfang bei einer Reise oder einen geschäftlichen Neuanfang. Öffentlichkeitsarbeit oder Studienreise von der man noch nicht viel weiß. Es ist eine glückliche Reise, die Dir viel Erfolg bringt. Entweder Du weißt noch nichts von der Reise, oder Du hälst Deine Beweggründe für die Reise noch unter vershluss. Du wirst eine Erfolgsnachricht bekommen.

    In der Zukunft geht es um eine Neue oder eine neu entfachte Liebe mit der Du viele schöne Zeiten erleben wirst. Dieses Erlebnis wird Dir eine neue Grundlage im Leben geben. Die Person um die es hier geht könnte etwas mit Deiner Arbeit zu tuen haben und villeicht lernst Du sie auf Deiner Reise kennen!

    Um mehr darüber zu erfahren kannst Du ja noch Erläuterungskarten benutzen! Ich hoffe das kommt so in etwa hin mit der Deutung! Ich wusste ja nicht, welche Frage Du gestellt hast!!!???
     
  5. Jtofing

    Jtofing Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    892
    okay, das verstehe ich. Also eigentlich so wie im großen Blatt.

    diese Technik habe ich auch schon ein paarmal gesehen. Macht ja auch irgendwie Sinn.

    zu meinem Blatt und deiner Deutung:
    nee, gar nicht ... die Frage war eigentlich aber auch eher, was mich im Moment am meisten beschäftigt und warum natürlich.

    ich deute es mal so, wie ich es machen würde ... also es gibt etwas, was mich innerlich beschäftigt, was ich aber für mich behalte!
    In der Vergangenheit gab es wohl Freunschaftliche Gesten in der Öffentlichkeit, denen ich nicht ausweichen konnte und es gab eine Nachricht, der ich nicht ganz glaubte, die in mir Zweifel auslösten und mich an Betrug dachten ließen.

    Jetzt stehe ich wohl gerade davor neue Wege einzuschlagen, denke über einen Neuanfang nach, um auch endlich diese innere Sehnsucht zu befriedigen, die ich ja nicht ausspreche. Ich bin deshalb gerade auch sehr aktiv und mache mir bewußt viele Gedanken um das Thema.

    In Zukunft sieht es so aus, dass sich meine Gefühle verfestigen und wohl auch länger andauernd wie erwartet. Ich werde eine Zeitlang wohl auch recht glücklich sein und alles sieht recht stabil aus aber es wird auch eine Trennung geben.

    Macht es Sinn, noch jetzt so im Nachhinein Erläuterungskarten zu ziehen??

    Woher hat deine Mama denn diese interessante Legung??

    Ich finde sie gut und denke, sie hat Potenzial :)

    LG M*
     
  6. Sororcula

    Sororcula Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    147
    Werbung:
    Hallo,

    ich lege meist einen Kreis. In der Mitte liegt die Karte mit dem
    unbearbeiteten Thema, über dieser Karte nach rechts gelegt kommen die
    Folge karten. Ich benutze diese Art zu legen seit Jahren und es klappt wunderbar.
     
  7. Keys

    Keys Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    also ich lege meine Karten von links 9 rüber so das ich vier Reihen davon habe. So hab ich es von meiner Oma gelernt und so komme ich am besten damit zu recht. Naja da hat jeder seine eigene Lege weise.

    LG

    Keys
     
  8. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Hallo Merope!

    Na ja, mit meiner Deutung kommt es nicht so 100 Prozentig hin, aber ich wusste ja auch nichts von Deinen Beweggründen! Die Legemethode hat meine Mutter von einem Bulgaren gelernt, aber sie benutzt dazu ein altes Skat-Blatt. Man kann also nicht nur die Lennies benutzen sondern auch ein beliebiges anderes Blatt! Ausser Tarot, das wäre ungeeignet. Wenn Du mit Deiner Legung noch nicht so schlüssig bist, kannst Du ja noch die Erläuterungskarten benutzen!

    @ Sororcula: Kanst Du mehr von Deiner Legetechnik erzählen? Weiß nicht so ganz wie Du da vorgehst!? Würde mich aber interessieren!
     
  9. bruxa75

    bruxa75 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Wien
    Hallo RedFlash!

    Ich habe mir mal dein legesystem angeschaut und es erscheint mir interessant.
    Bitte noch um aufklärung!
    Du schreibst, am wichtigstens ist die Mittelkarte....,
    >Wichtig ist natürlich die Karte in der Mitte! Die ist am aussagekräftigsten! Sie zeigt alle vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Einflüsse auf uns.<
    aber die wäre ja dann IMMER die Personenkarte?

    Mir ist aufgefallen, daß in deiner legung 15 karten ausgelegt werden INKLUSIVE PK!

    K1 K2 K3 K4 K5
    K6 K7 PK K8 K9
    K10 K11 K12 K13 K14

    Hier wäre die TK also unter der PK, nämlich K12.
    Habe ich es richtig verstanden?
    Hast du vielleicht diese karte als Mittelkarte gemeint?

    Dann ist mir aufgefallen, daß "Merope" aber nicht 15 sondern 16 Karten ausgelegt hat INKL. PK!!!!!!!!!!!!!
    Du hast versucht das blatt zu deuten!
    War das absicht, gehört es so, oder ist dir das nicht aufgefallen?

    Hund Park Kreuz Brief Fuchs
    Kind Schiff PK/Buch Reiter Mond
    Herz Baum Klee Anker Turm


    Ich hoffe, ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt!
    Ich warte und hoffe auf eine antwort - hilfe von dir.
    Danke im voraus
    LG aus Wien
    bruxa75
     
  10. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Werbung:
    Hallo bruxa!!!

    Habe Dir eine Antwort per PN geschickt!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Michi666
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    453

Diese Seite empfehlen