1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ladies...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von nixxxe, 20. April 2010.

  1. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    ...ich hab da mal ne Bitte...

    Hab mir heute einen super Plan zurecht gelegt.

    Fest steht: Ich will irgendwann (desto schneller desto besser) meinen Bürojob kündigen bzw. mit was Neuem anfagen.

    Habe nun folgendes vor:

    Ich möchte Bildungskarrenz beantragen und dazu den Wohnort wechseln um dann wo anders eine Ausbildung anzufagen...konkrete Pläne was genau hab ich noch nicht. Fest steht: Genau das will ich.

    Nun meine Frage:

    1) kann mir bitte jemand darauf legen
    2) wie könnte man am besten darauf legen

    Und mag jemand? Is n waghalsiges Unternehmen - würd mein ganzes Leben umwerfen...aber ich wills reskieren...frage nur an die Karten? Haut alles so reibungslos hin wie ich es gerne hätte?

    Umzug is ja auch damit verbunden UND weniger Kohle...

    Darf ich bitten :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Is ein sehr wichtiges Thema für mich...das wichtigste derzeit überhaupt.

    BÜTTTTTEEEE LIEBE FORIS!
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Grosses KB könnte ich dir reinstellen. Denk mal, dass das hier angebracht wäre. Auf diese Frage, ob alles so klappt, wie du es dir vorstellst und wie du es möchtest.

    Deuten muss wer anderer...:schmoll:

    Sollte sich niemand sonst finden, könnte ich dir am Abend hier eins reinpflanzen. Mal sehen, es melden sich bestimmt noch Schlauere als ich es bin. :lachen:
     
  3. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Hi Du,

    ich denke in einem Großen Blatt kann man doch alles am Besten nachvollziehen. Ein Umzug, die Finanzen, die Fortbildung (als Buch) und was so drum herum liegt....

    was meinst du und ihr???!!!

    LG Stern.
     
  4. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    *lol* wie sagt man zwei doofe ein gedanke.....*lach*

    kitty hoffe nimmst mir den Spruch jetzt nicht krum, ist nur Spass.
     
  5. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Bin dir wohl böse:wut1:...lass mi doch von so einem Sterndal net als doof bezeichnen.

    :lachen::lachen::lachen: nix da, i versteh Spass :lachen::lachen::lachen:
     
  6. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Hallo ein großes Blatt wurde für mich / von mir schon vor Kurzem unter Anfrage reingelegt und irgendwie weiß ich nicht ob man das da so unbedingt toll sieht...außerdem muss man bedenken: Der Plan ist erst heute entstanden!
    Vielleicht noch ein kleines dazu???
    Keine Ahnung :confused:
    Ich selber kann mir da nix legen-wenn ihr versteht...





     
  7. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Wie du magst...wenn du ein Kleines magst, dann stell ich dir am Abend ein Kleines rein. Dein Wunsch ist mir Befehl! :D

    Sagst mir halt noch Bescheid.
     
  8. LeeLoo

    LeeLoo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Frankreich
    Hi Nixxxe,

    erst mal ohne Karten, eine neue Ausbildung bedeutet nochmal ganz von vorne anzufangen, du wirst wieder als totale Anfängerin eingestuft und entsprechend lange wird es dauern, bis du Aufgaben übernehmen kannst, die dich zufrieden stellen. Nach der Ausbildung giltst du bei der Arbeitssuche auch wieder als unerfahren und stehst in Konkurrenz mit jüngeren Leuten, die einen geraderen Lebenslauf haben. Ähnlich ist es mit Lehrgängen, die musst du so wählen, dass es als Zusatzqualifikation zu dem aussieht, was du vorher schon gemacht hast. Sonst kannst du dich nicht als weitergebildet und besonders vielseitig oder erfahren präsentieren. Wenn dir dein Job so nicht gefällt, wäre es schlau, etwas Ähnliches wie du es jetzt machst in einem anderen Unternehmen zu tun, wo du andere Aufgaben mit dazu bekommst und so gewissermaßen über einen Zwischenschritt in den neuen Beruf gelangst. Hier musst du genau haarscharf planen, sonst kommst du nicht überzeugend rüber. Viel besser als vom Staat gesponserte Bildungsmaßnahmen sind Lehrgänge, die vom Arbeitgeber finanziert werden. Nicht weil man da mehr lernt, sondern weil man anders eingestuft wird von zufkünftigen Arbeitgebern, ist halt eine Imagefrage.

    In den Karten liegst du im 8ten Haus, ok, da muss also noch was umgestaltet/ transformiert werden, bis es weiter gehen kann. Die Sterne sind in 21, die Pläne 7 über Inspiration 16, zu Harmonie 30 gestalten sich langfristig positiv. Es dauert halt, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Wege, deine Entscheidungen bis hin zum Park im eigenen Haus: ja, du kommst da raus. Anker in deinem Haus versprechen Arbeit und Beständigkeit. Du entscheidest dich für den sicheren Weg, keine neue Lehre, Risikofreude ist absolut unangebracht, dazu fehlte dir auch die Kraft Kreuz in 24. Ich kann dich 29 über Haus, Fische, Störche zum Kind rösseln. Das Neue ist das Kind und liegt in den Fischen. Das klappt schon, halt über mehrere Anläufe, sag mir wo du in vier Jahren bist.

    LG
    LeeLoo
     
  9. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Aber ich finde schon das man hier in dem Blatt auch schon schön was sehen kann. (Wege-Haus) Entscheidungen die das zu hause betreffen, davor dann (störche-Buch) Veränderungen die noch nicht Spruchreif sind. Weil es auf die Weiterbildung ankommt (Buch-Sterne) und Schlüssel, dass wenn du dich dazu entscheidest das gelingen dabei liegt. Dann Fische Schlange, dass das Geld zu dieser Schule über Umwege (Behörden) kommt. Und dann über den Fischen der Ring für den Vertrag. Und dann Brief-Schiff, die Unterlagen auf die Reise schicken.....Das deine Entscheidung aber noch Blockiert ist aus Angst vor Falschen Veränderungen Mond-Störche-Fuchs. Du sehnst dich nach einem kompletten Umbruch im beruflichen (mond-sarg-anker). bei dem entschluss würdest du familie und freunde verlieren (lilie-mäuse-hund) Vor allem hast du einen sicheren Arbeitsplatz vielleicht im Gesundheitsbereich????
    (Anker-Baum). Du solltest aber erst Konkrete Pläne machen damit du nichts übersiehst und du alles mit vorsicht überdacht hast (Schlüssel in Hause Fuchs).

    Was denkst du????

    LG Stern
     
  10. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Hallo LeeLoo, erstmal danke für deine Antwort.

    Du bist ziemlich pragmatisch eingestellt oder? :D Generell gib ich dir recht. ABER: Ich werde mit jedem Tag hier in der Firma verrückter. Ich verzweifle in dem Beruf total.

    Die Firma (die kollegen) find ich toll - die Arbeit ansich HASSE ich.

    Ich hasse alles was damit zu tun hat. ALLES. Liebe LeeLoo ich bin seit einigen Monaten drauf gekommen, dass ich bis dato den völlig falschen Weg gegangen bin (ausbildungstechnisch) Daher hilft mir auch keine zusätzliche Ausbildung die darauf aufbaut.

    Fakt ist: ich habe Matura und habe ein Wirtschafliches Kolleg (2 Jahre) und ich arbeite nun in einer Firma in der es für nen Bürojob total gutes Geld gibt.
    Ein toatal renomiertes Unternehmen...

    Also mir ist klar das ich irgendwo unten anfange...ABER ich bin jetzt 27 und habe noch die Chance einen Neustart zu machen.

    Ich will halt in den sozialen Bereich - möchte für Menschen da sein. Möchte eine Arbeit machen die ich gut mit der Esoterik verbinden kann...vielleicht mal umfassende Lebensberatung. Derzeit besuche ich schon Kurse und Seminare in diese Richtung und ich habe vor dies auch weiterhin zu machen...
    ...

    Also ich will auf keinen Fall so etwas ähnliches machen...weil dann würd ich ja doch nur dasgleiche machen...nur in ner anderen Firma mit weniger Bezahlung...

    Bildungskarrenz bedeutet: Man ist weiterhin für 1 Jahr bei der Firma angestellt muss in der Zeit mind. 20 Wochenstunden einer Ausbildung nachgehen (ohne halt weiterhin in der Firma zu arbeiten) und kassiert vom Staat gleich viel Geld wie man als Arbeitsloser bekommen würde. Und das hab ich vor...

    Alles Liebe
     

Diese Seite empfehlen