1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kundalinireiki

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Sternthaler, 2. Januar 2007.

  1. Sternthaler

    Sternthaler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!!!!:party02:
    Allen ein Prosit Neujahr und auch viel Gesundheit!!!!

    Habe eine allgemeine Frage.
    Könnt ihr mir bitte etwas über Kundalinireiki sagen. Über die Fern-Einweihung und ob jemand schon damit arbeitet????

    Welche ERfolge habt Ihr damit?????????

    Danke Euch jetzt schon für die Antworten
    lg. Sternthaler :) :)
     
  2. Laternenfisch

    Laternenfisch Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    Auch Dir ein wunderbares neues Jahr!
    Also, ich bin seit einiger Zeit in Kundalinireiki eingeweiht, habe den dritten Grad
    und seit kurzem den 1. sogen. "Booster".
    Außer EngelKi meine einzige Einweihung, kann also keinen Vergleich zu beispielsweise Usui ziehen.
    Aber: Ich bin rundum zufrieden damit. Ich für meinen Teil fand es einfach "einfach", daß ohne Symbole gearbeitet werden kann. Ich finde, gerade ab dem dritten Grad, bei dem eine Reihe von "Sondereinweihungen" enthalten ist (wie z.B. Geburtstrauma Reiki, das ich sehr heilsam empfand,) kannst Du wirklich auf viele verschiedene Arten arbeiten. Es ist einfach
    sehr r e i c h h a l t i g.
    Ich habe Kundalini Reiki schon bei einer ganzen Anzahl von Menschen eingesetzt mit durchweg positiver Resonanz. Den schönsten Erfolg hatte ich bei einer meiner Katzen :katze: , die chronisch nierenkrank ist, ihre Nierenwerte haben sich rapide verbessert - und sie l i e b t e s... obwohl sie sonst eine rechte Kratzbürste sein kann!
     
  3. Sternthaler

    Sternthaler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Kärnten
    Hallo Laternenfisch!!!!!

    Danke für Deine Antwort! Ja, auch ich habe bis jetzt die 3. Einweihung in Kundalini bekommen. Habe leider noch nicht damit gearbeitet. Bin aber schon dabei.Die Booster kommen noch. Ja, ich habe auch ein gutes Gefühl dabei.
    Eine Frage habe ich noch: Was ist eigentlich die EngelKi - Einweihung???? Die kenn ich nicht.
    Was kann man damit alles machen???

    Lg. Sternthaler:baden:
     
  4. Laternenfisch

    Laternenfisch Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    Hallo Sternthaler,
    EngelKi hat mit herkömmlichen Reikisystemen nicht unbedingt etwas zu tun. Es wurde von einigen Lehrern von "Zen - Reiki" entwickelt und soll eine (stärkere) Verbindung zu den Engelenergien herstellen.
    Wahrscheinlich ist es hauptsächlich für Menschen interessant, die sich ohnehin auf die eine oder andere Weise mit Engeln beschäftigen. Wie Du nach der Einweihung damit umgehst und arbeitest, bleibt ganz Dir überlassen.
    Ich persönlich hatte durchaus das Empfinden, daß das in - Kontakt - treten mit der Engelenergie sich für mich vereinfacht hat. Ich gestalte diese Energiearbeit gerne meditativ und/oder bitte eine bestimmte Engelenergie
    ( z.B. Heilenergie) bzw. den entsprechenden Erzengel ( z.B. Raphael) mir oder einem anderen Menschen beizustehen. Das Ganze verbinde ich auch gerne mit Visualisierung der entsprechenden Farben.
    Hilft Dir das etwas weiter???? :blume:
    Liebe Grüße
     
  5. sage

    sage Guest

    Ich habe sowohl Usui- als auch die Kundalinieinweihungen bis zum 3. Grad, wobei ja Usui die Voraussetzung für Kundalini ist, steht jedenfalls so im Script.
    Kundalini ist schneller, einfacher(keine Symbole), ob es wirkungsvoller ist, muß jeder für sich rausfinden.Da werden wohl die Meinungen auseinandergehen.
    Ich habe auch die Engel-Ki gemacht und habe letztens darum gebeten, daß beim Zahnarzt noch ein Termin frei wird, also ein Patient nicht erscheint, weil ich nicht warten wollte. Tja , der Typ hat verpennt und ich kam sofort dran...



    Sage
     
  6. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Zusammen.

    Ich habe sowohl den Usui-Reiki Meistergrad, als auch Kundalini bis Booster 3.

    Das tolle an Kundalini ist, dass Du die Energie "programmieren" kannst, und zwar viel besser als bei Usui.
    So zum Beispiel lege ich die Hände auf und sage in Gedanken "Kundalini zieh alle Entzündung aus dem Gewebe und leg es mir in die Hand" danach brennt meine Hand ganz doll und ich puste alles Kranke ins Universum zur Transformation. Danach gebe ich Heilenergie hinein. Nach meiner Erfahrung geht das mit Usui bei weitem nicht so gut wie bei Kundalini.

    Auch hat mir die Mediation von Kundalini urig gut getan. Ich habe seit Jahren Probleme mit meinem Sakralchakra. Ständig war es überfüllt und dicht. Nach nur einem Monat Meditation (jeden Abend vor Schlafen) ist alles Ok und meine Chakren sind im Gleichklang. Es ist absolut spürbar!

    Probier einfach aus und experimentiere, aber vergiß nie darum zu bitten dass alles zum Höchten Gut Aller geschehen soll.

    Liebe Grüße,
    Shakina
     
  7. schwaelbchen

    schwaelbchen Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Ruhrgebiet
    äh, sternenthaler, wieso hast du schon den dritten grad, wenn du gar nicht damit arbeitest??? :escape:

    *wunderwunder*,
    von herzen,
    schwaelbchen
     
  8. Shakina

    Shakina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Ludwigshafen, Deutschland
    Gute Frage Schwälbchen...Das ist mir gar nicht aufgefallen....Das wäre aber nicht gut, wenn Du so viele Einweihungen bekommen hast, ohne damit zu arbeiten...
    Willst Du überhaupt die Energie oder ist es eher der Status sagen zu können, Du bist Reiki Meister????

    LG Shakina
     
  9. sage

    sage Guest



    Das ist sicher eins der Probleme, die man haben kann!, wenn man, wie z.B. ich, das Reikipaket erwirbt.
    Über 100 Systeme und alles, oder zumindest sehr viel, klingen so verlockend.
    Was mache ich zuerst? Und dann noch schnell x hinterher und y, ja was ist aber mit z? Das klingt ja echt super..
    Das ist doch genau das, was ich immer machen wollte.
    Ist fast so, als wenn Du plötzlich ne Million hast und dran denkst, was Du alles mit dem vielen Geld anfangen kannst
    Usui ist die Voraussetzung für die meisten anderen Systeme. Also erstmal die 3 Grade Usui machen und eine Zeitlang damit arbeiten, dann z. B. Kundalini, eigentlich reicht das dann auch, man muß nicht noch zig andere Energiesysteme machen.
    Und manche, die zuvor so toll klangen, sind gar nicht so super, wenn man es sich genau durchliest, andere erscheinen unlogisch.
    Jeder, der die Chance hat, aus allen oder zumindest aus vielen Systemen wählen zu können, sollte sich und der Energie gegenüber verantwortungsvoll handeln. Sich in Ruhe entscheiden und erst dann eine Einweihung machen.
    Ansonsten hauts einen irgendwann aus den Schlappen, wenn man sich "überfressen" hat.



    Sage
     
  10. Laternenfisch

    Laternenfisch Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2006
    Beiträge:
    37
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Sage, ich sehe das ähnlich. Auch ich bin keine Freundin von je-mehr-desto-besser Einweihungen.
    Ich wüsste gar nicht mehr, wo ich überhaupt anfangen und was ich als nächstes tun soll. Ganz zu schweigen, n a c h soundsoviel Einweihungen... Ich käme vor lauter Überlegen, w a s ich anwenden soll gar mehr zur Anwendung.
    LG!!!
    Und hallo schwaelbchen, schön, sich wieder mal "über den Weg zu lesen"!:)
     

Diese Seite empfehlen