1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kraft und Energie finden / freisetzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von anotherone, 28. Januar 2012.

  1. anotherone

    anotherone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo allerseits!

    Erstmal muss ich sagen, dass ich neu hier bin und leider nicht wusste, wohin dieser Thread passt.

    Ich bin gerade dabei mein Leben zu ändern und brauche dafür natürlich Kraft und Energie! Ich habe bereits ein Ziel und bin dabei mir meinen Weg zu überlegen, aber woran es mir im Moment fehlt ist eben die Energie!

    Woher bekomme ich Energie oder wie kann ich meine eigene gespeicherte Energie freisetzen?

    Hat jemand Vorschläge? Rat?
     
  2. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    ich hoffe ich konnte dir einen guten Rat geben :zauberer1:trost:
     
  3. anotherone

    anotherone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Danke Dir, habe mir nun mal ein paar Steine angesehen und frage mich, ob man nun mehrere gleichzeitig tragen kann (z. B. als Kette, Armband etc.) oder ob man immer nur einen zur Zeit tragen sollte :confused:
     
  4. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    wenn du unter mehreren Defiziten leidest, kannst du Steine miteinander mischen, aber ich glaube bei mehr als 3 Defiziten, solltest du mal gegen die ersten 3 Defizite eine Kraft ansetzen, sondern wirkt die Kraft nicht optimal
    und wenn du dieser Defizite abgebaut hast, die nächsten Defizite angehen

    :zauberer1
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Dann ist es vielleicht nicht das richtige Ziel.

    Ich meine, wenn es das für dich Richtige wäre, hättest du auch die Kraft und Energie dafür.
     
  6. anotherone

    anotherone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Nun das Ziel ist schon gut, denke ich, die Energie fehlt mir Momentan eher generell als nur auf dieses Ziel gerichtet.

    Nun benötige ich die Energie dieses Ziel zu erreichen und positiv gestärkt zu werden, woraus ich dann wieder frische Energie für weitere Ziele schöpfen kann!

    Dann werde ich wohl mal mit Onyx, welcher mir der wichtigste wäre, Granat und Topas anfangen! :) :danke:

    Hat jemand Erfahrung mit Qi Gong gemacht? Kann man auch hier Kräfte und Energien Feisetzen?
     
  7. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo anotherone,
    ich muss hier Mondblume recht geben, überdenke Dein Ziel.

    Etwas in Dir lässt Dich zögern, Du suchst und findest Entschuldigungen um den Zeitpunkt nach hinten zu schieben.
    Versuch einmal zu ergründen, warum dieses Ziel Dein Ziel sein sollte, wodurch es entstanden ist und wärst Du wirklich glücklich,
    wenn Du es erreichen solltest?
     
  8. anotherone

    anotherone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank für diesen Hinweis, ich weiß er ist gut gemeint!
    Sagen wir so, ein Ereignis in meiner Vergangenheit hat mich in ein tiefes Loch gestoßen wo ich nun schon sehr lange (über zwei Jahre) drin Verweile, aus Angst, dass das nächste kommt, was mich wieder in dieses Loch stoßen will.
    Nun benötige ich die Energie, die Kraft und den Mut, aus diesem Loch heraus zu kommen und mich all dem zu stellen und mich NICHT wieder hinab stoßen zu lassen...

    Ja, ich bin der Überzeugung, dass das Ziel gut ist und nun suche ich eben Werkzeuge, welche mir helfen raus zu kommen und mich zu wehren!

    Ich bin mir auch bewusst, dass ich nicht nur einen Stein anziehen oder etwas ähnliches machen muss, um aus dem Loch zu kommen, aber ich suche nunmal Werkzuge und hilfen!
     
  9. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Ok, ich hab‘s verstanden.
    Dir fehlt das Eigenvertrauen. Du suchst Deine Stützen im Außen, das ist meist nicht gut.
    Brechen die Stützen weg, fallen wir.
    Ich würde in Deiner Stelle es mit Meditationen probieren um wieder in Deine Mitte zu gelangen.
    Sport um Deinen Körper zu stärken und wenn es geht, Dich nur mit Menschen umgeben, die Dich stärken,
    die eine positive Ausstrahlung haben.
    Lass wieder Licht in Dein Leben, nimm Dich wahr, fühle Dich und Deine Kraft wird wieder erwachen.
    Versuch Deine negativen Gedanken abzustellen in dem Du Dich auf Positive konzentrierst.
    Du weißt ja, wir ziehen an, was wir denken und wie wir denken.
    Fang mit kleinen Schritten an und schau, wie es Dir dabei geht. Verwöhn Dich in jeglicher Form,
    wie Du es Dir leisten oder es eben kannst.
    Zu einem Ziel führt ein Weg, steh auf und fang an zu gehen.
    Mit jedem Schritt kommst Du Deinem Ziel näher und somit stärkt er Dich für Deinen nächsten Schritt.
     
  10. anotherone

    anotherone Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ja, enna, das ist es genau :)
    Deswegen meine Frage nach Erfahrungen mit Qi Gong, das dies ja zuallererst mal Meditation ist und auch Bewegung mit einfließen lässt (bin ein ziemlicher Sportmuffel)
    Mit den Stützen von außen wirst du wohl recht haben, aber ich möchte ja mit Hilfe von z.B. der Steine nicht etwas von außen holen, sondern etwas inneres, vergrabenes wieder freisetzen!

    Ich denke Meditation und Kraftsteine hört sich nach etwas an, was einen Versuch Wert wäre, bin aber natürlich auch für weitere Vorschläge offen :)

    Vielen Dank soweit :)

    Addendum
    Daher wäre der Onyx mir ja schon recht wichtig da er ja wohl u.a. für: "Selbstbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, gesundes Ego, fördert Extrovertiertheit" steht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen