1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kombinieren von mehreren Steinen/Mineralien -nach welchen Regeln?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Reiki Welt, 22. November 2007.

  1. Reiki Welt

    Reiki Welt Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    68
    Werbung:
    Hallöchen Ihr Lieben!

    Hab vor Urzeiten mal ein Seminar bei Michael Gienger besucht - und kann mich noch so ein bisschen daran erinnern, dass man nicht jeden Stein mit jedem kombinieren kann. Und zwar nicht nur, was die Wirkung anbelangt, sondern auch was die mineralogische Struktur angeht - und genau das ist meine Frage:

    Wie kann ich die Steine optimal kombinieren?

    - alle aus der gleichen Entstehung? (Primär, sekundär oder tertiär)

    - alle nach der gleichen Kristallstruktur? (Amorph, monoklin... etc)


    So als Beispiel: Ich möchte Fluorit mit Bergkristall kombinieren. Fluorit ist kubisch, primär und Bergkristall trigonal, primär.

    Die kristalline Struktur unterscheidet sich - aber die Entstehungsart ist gleich... Ja oder Nein?

    Oder ganz was anderes???

    Ich sag schon mal Danke für eure Antworten!


    Liebe Grüße von Astrid
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich sag mal so ,dein beispiel mit bergkristal und fluorit,die kannst du ohne weiters kombinieren .ich geh danach meinem gefühl und frage wenn cih mri unsicher bin das pendel.ich denk .die zusammenstellung ist bei heilwasser wichtig,aber so?
     
  3. wesenauslicht

    wesenauslicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Eschweiler
    Hallo, :winken5:
    ich beschäftige mich jetzt schon seit Jahren mit Heilsteinen und habe noch nicht davon gehört das man die Heilsteine nicht untereinander kombinieren kann.:confused:
    Mit Ausnahme des Aquamarin der sollte nur alleine angewendet werden. Ansonsten kann man mit den Kombinationen der verschiedenen Heilsteine die Wirkungen auf das Problem oder Bedürfnis abstimmen.

    Wenn du mehr über Heilsteine erfahren möchtest das Buch:

    "Das große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter"
    ISBN 3-9804431-0-8

    hat mir schon oft geholfen.

    Hoffe das hilft dir weiter:)
     
  4. Reikiengel

    Reikiengel Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Also ich kombiniere immer mehrere und es funktioniert gut. ich trage sie nach gefühl. Bis jetzt haben sie immer geholfen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen