1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

KB für junge frau

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 22. März 2010.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    hallo, ihr lieben,

    ich ging heut mit der mama von meinem tageskind spazieren und irgendwie kamen wir auch auf die karten und so und sie bat mich, ob ich ihr nicht auch einmal karten legen könnte.
    puh...ich mag sie sehr, sehr, sehr gerne und wünsche ihr von herzen nur das beste. sie könnte meine tochter sein und naja, sie sucht mich auch in vielen dingen, wie eine mutter.

    ok, nu ist sie ein wenig verknallt in einen referendar (sie selber macht ihr abi grad nach) und sehnt sich natürlich wieder nach einer richtigen beziehung.
    ich habe nun die karten gelegt und dabei folgende fragen gestellt:

    - empfindet ihr schwarm auch etwas für sie, ist er überhaupt frei und könnte es was werden?

    - wie geht es überhaupt in sachen liebe und beziehung für sie weiter?

    - wird sie ein studium packen und glücklich sein damit?

    ich habe es zeitlich nicht begrenzt und sie gefragt, ob sie was dagegen hätte, wenn ich das bild anonym ins forum stelle. nein, hat sie nicht.














    für die, die gern auf familiäres schauen - da gibt es einiges. ich weiß recht viel, wodurch es mir auch so schwerfällt, hier neutral zu deuten.
    ich bin gespannt, was ihr da diesbzgl. seht.

    ich stell es erst einmal rein und schaue es mir dann in ruhe an.

    bin euch für eure hilfe im voraus sehr dankbar und hoffe, ihr seht hier und da etwas positives...

    lg

    eo
     
  2. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    bin einfach zu müde heute und kriege nix mehr auf die kette.
    hab mir auch die anderen neuen bilder angeschaut, aber haut nix hin.
    ich gehe dann mal ins bettchen und lese meiner tochter zuliebe 'biss zum morgengrauen' ... wat macht man nicht alles, für die kleinen...

    gut nacht, ihr lieben :kiss4:

    eo
     
  3. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    - empfindet ihr schwarm auch etwas für sie, ist er überhaupt frei und könnte es was werden?

    - wie geht es überhaupt in sachen liebe und beziehung für sie weiter?

    - wird sie ein studium packen und glücklich sein damit?

    ich habe es zeitlich nicht begrenzt und sie gefragt, ob sie was dagegen hätte, wenn ich das bild anonym ins forum stelle. nein, hat sie nicht.






    ich schau mir grad nochmal die karten an. hm, eigentlich sehen die karten, die unmittelbar vor der dame liegen ja doch sehr schön aus, bis auf die karten zwischen turm und sarg...
    was mich irritiert, dass doch eigentlich um sie rum ihr neuer schwarm liegen müsste...könnte das vllt doch eher der fische mann sein und nicht der herr?
    ich schaue und schaue, aber ich kann in ihren gedanken eigentlich gar k einen mann sehen und auch nicht ums herz
    was ich gut sehe, sind die wolken, ihr ex, und dass sie durch das kind lebenslang miteinander verbunden sein werden. wolken-mäuse-ring-kreuz deutet für mich auf den ex hin.
    kreuz-ring-baum-kind (liebe luce, ich hoffe, ich hab gut gelernt), thema aus der kindheit.

    vllt seht ihr ja noch was...









    lg

    eo
     
  5. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo eo,

    ich hab leider nicht ganz so viel Zeit, aber Liebe spiegelt mit Mäusen (8er), da glaube ich nicht so recht an den Referendaren. Auch liegt die Liebe auf der Sense, die Sense liegt beim Herzen ... unter ihr der Turm und der Herr, da scheint mir die 'Kluft' recht groß.

    Gruß,
    Clairchen
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    :umarmen: hallo, meine liebe,

    *seufz* dann siehst du es, wie ich :-(
    oh mensch, ich denke, der mond auf dem baum über ihr sagt schon was aus über ihre verfassung und ich würd ihr so gerne etwas positives sagen...
    sie wirkt nach aussen immer so spritzig, lebhaft und fröhlich (schon fast, wie ADHS), aber ich spüre einfach, dass sie innen total traurig ist, sich auch eingeschränkt fühlt durch das kind (sie wollte halt nie welche), obwohl sie den kleinen sehr liebt inzwischen...
    hm, vllt lege ich einfach nochmal ein kleines bildchen auf ihren referendar. hab schon angst, wenn sie mich dieser tage danach fragt :confused:

    danke dir! :kiss4:

    eo
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    guten morgen, ihr lieben,

    mag vllt doch noch jmd etwas zu dem bild schreiben?
    das wäre wirklich lieb, vllt irgendetwas positives, das zu sehen ist...

    danke! :kiss4:

    eo
     
  8. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Hallo Eo,

    ich schreib mal frei weg, was mir so aufgefallen ist.
    Die FS/Dame in 14, vermutlich hat sie das Gefühl, daß bei ihr so einiges schief läuft und sie sich da auch falsche Vorstellungen macht; anderseits ist der Fuchs aber auch ein schlaues intelligentes Kerlchen. Sie scheint sich derzeit Gedanken um ihre Ursprungsfamilie zu machen (Elternhaus, 4-15). Da gehts um ihren Vater, um den sie sich sorgt (4 in 6). Der versucht, einiges vor ihr zu verschleiern oder er ist stimmungsmäßig/mental nicht gut drauf im Moment.
    Dann würden ihr 15-23 und 22 im Rücken liegen, wenn die Blickrichtungen hier mit denen deiner Karten übereinstimmen. Somit gab es in der Vergangenheit einen länger dauernden Entscheidungsprozeß, bei dem sie sich nicht leicht getan hat. Sie war evtl. auch ängstlich, weil sie damit ihr altes Leben hinter sich lassen mußte. Sie hat den Weg in dei Eigenständigkeit gewählt, was einiges bei ihr verändert hat. Allerdings steht sie noch auf unsicheren Füßen, oftmals fällt es ihr schwer, die Dinge auch gleich umzusetzen (22-19-17+17 in 21). Gut möglich, daß sie sich etwas allein gelassen oder ausgegrenzt fühlt. Der Turm steht auch für einen Behörde (Jugendamt? ), da liegen finanzielle Veränderungen unmittelbar vor ihr 17/34.
    Wenn ich den Herrn-28 für ihren Schwarm nehme, dann wird der aber auch von anderen Damen belagert (17, 22,7 und die 9). Ein freundschaftl. loser kontakt könnte sich ergeben 27-18, aber nicht mehr.

    Schreib doch bitte mal, welche Blickrichtungen deine Kärtchen haben, dann schaue ich gerne mal weiter, liebe Eo. (Wenn das nicht total daneben liegt...)
    bis dann + lg
    ashes

    ach so: ich hab die 4x8+4er Variante genommen...
     
  9. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Ich will mich mal weiter versuchen …

    Ihre Kindheit müsste geprägt gewesen sein von einerkonservativen Grundhaltung (Baum). Vielleicht auch recht behütet, mit dem Kreuz über dem Baum nach dem Motto ‚Solange du die Füße unter meinen Tisch stellst …!’. Es könnte sein, dass Traditionen hochgehalten wurden.

    Baum beim Kind kann auch ein Hinweis sein, dass es jetzt im Leben der jungen Frau Verhaltensmuster oder Probleme gibt, die in der Kindheit wurzeln.

    Die Wolken können ein Hinweis sein, dass sie sich trotz dieses konservativen Denkens in ihrem Zuhause nicht wirklich auf etwas verlassen konnte. Es wird Enttäuschungen und vielleicht sogar Täuschungen gegeben haben.

    Auch der Sarg deutet auf große Probleme, keine leichte Kindheit.

    Mond – Haus – Bär über ihr kann bedeuten, dass sie sich nach Anerkennung ihrer Familie, vor allem des Vaters sehnt, die sie mit den folgenden Mäusen nicht bekommt. Diesen Kummer deswegen sollte sie hinter sich lassen und sich entscheiden, ein wirklich eigenständiger Mensch zu werden, aber auch Grenzen zu setzen. Der Turm würde ihr auch raten, die Dinge einmal von einer höheren Warte aus zu sehen, mit Abstand.

    Mit Störche und Fische ist sie seelisch nicht sehr stabil.

    Der Fuchs, auf dem sie liegt, kann ihr auch sagen, dass sie beachten soll, dass sie nur das Glied einer Kette ist, alles bedingt einander, und es ist wichtig, dass man bewusst lebt, denn … „Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte. Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen. Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten. Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter. Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.“

    Die Sense als erste Karte ist ja auch als Warnung zu verstehen. Etwas läuft falsch (Fuchs), und dies sollte beendet werden (Fuchs auf Sarg). Sarg wiederum auf Buch: manche Geheimnisse sollten ruhen. Sense zeigt zum Park … eine Warnung, etwas zu veröffentlichen?

    Gruß,
    Clairchen
     
  10. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Werbung:
    Huhu eo,
    Ich sehe es so das er nicht wirklich an einer Beziehung interesse hat, eher nur austoben und hin und wieder etwas sexeln.
    Entweder ist er noch in einer Beziehung oder er ist ziemlich frisch getrennt. Egal was, aber er scheint in sachen feste Beziehungen bisher keine guten Erfahrungen gemacht zu haben.
    Von Liebe seinerseits sehe ich auch nichts. Aber auch genauso bei ihr. Denke mal das sie selber nach negativer Erfahrungen momentan eher den Nervenkitzel sucht.
    Oder sie meint das *er* es sein könnte! Diese Gedanken sind falsch und das weiß sie selber auch und fragt sich auch warum sie versucht nun etwas mehr zu wollen?
    Sie soll erstmal ihre Altlasten abarbeiten, sortieren in Ruhe nachdenken und einsehen das es falsch ist sich einfach nur in was zu verennen, dann wäre die nächste Niederlage schon vorprogramiert.
    Das wasmomentan am wichtigsten für sie sein sollte ist ihr Studium. Auch wenn sie schon mal ans aufgeben gedacht hat, bloss nicht. Auch wenn es schwer für sie ist, sie wird es schaffen. Darauf sollte sie sich konzentrieren!

    Wenn ich es richtig sehe, steht da schon jemand anderes den sie kennen lernen wird. Es wird sehr plötzlich und unerwartet für sie sein, scheint so das sie ihn schon kennt oder halt von früher mal.


    liebe Grüße
    Minerva
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen