1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann man eigentlich auch auf verstorbene legen?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Gusti, 28. Juni 2006.

  1. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi
    klingt bestimmt krank.
    hab mich aber nur gefragt,ob man auch auf verstorbene legen könnte.
    habt ihr das schon mal versucht?
    oder kann man eigentlich durch die karten auch jenseitskontakte herstellen?
    wüsst zwar net wie das gehen soll.aber vielleicht hat ja jemand von euch sowas schon mal ausprobiert.hab nur aus reiner neugierde gefragt.
    lg gusti
     
  2. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Halli hallo,
    also warum sollte man für oder auf einen Verstorbenen legen? Wenn du Fragen an einen Verstorbenen hast, dann kontaktiere ein Medium.

    Alles Liebe
    Sokrates
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    danke für deine antwort.
    nee...war nur eine frage.will es auch gar net machen.
    interessiert mich nur einfach ob das eigentlich geht.und ob das schon mal jemand gemacht hat.
    lg
    gusti
     
  4. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    aha...manchmal hast du irgendwie merkwürdige Fragen :))))

    Du solltest einfach mal weniger nachdenken und abwarten,
    was die Zeit dir bringt. Ich weiß, Geduld kann man bald nicht mehr
    hören, aber du brauchst dich vor nichts zu fürchten und es kommt
    eh alles so wie es sinnvoll ist.

    Lass dich mal umarmen

    LG
    Sokrates:liebe1:
     
  5. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    *gg*
    danke is ganz lieb von dir.:kuss1:
    lg gusti
     
  6. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    Werbung:
    aber gerne. Weißt du, als das bei mir richtig begonnen hatte mit
    den Jenseitskontakten da hatte ich einige Zeit vorher zu einer Freundin
    gesagt, dass ich total Angst davor hätte......aber als dann soweit war,
    wußte ich, dass ich davor gar keine Angst haben muss. Manchmal
    sind es eher die lebenden vor denen ich mehr Angst habe als umgekehrt.

    Lass dir wirklich Zeit und die Dinge kommen so auch zu dir, wie es
    richtig ist. Wenn die Zeit da ist, oder anders...du wirst Stück für Stück
    näher herangeführt und kannst es auch selbst entscheiden, ob du das
    auch wirklich machen möchtest. Es ist nicht immer leicht und es ist auch
    manchmal sehr sehr schwer die Schicksale der Verstorbenen zu sehen.
    Du brauchst für dich und dein Leben eine unglaublich gute Stabilität und vor
    allem eine gute Psyche.

    Big hug ...

    Sokrates:liebe1:
     
  7. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ja stimmt.
    ich hab immer noch so ein wenig angst davor.
    aber nicht mehr so wie früher.ich bekomm immer weniger angst davor.
    machst du eigentlich diese jenseitskontakte gezielt?
    und wenn ja,machst du vorher irgendein ritual oder sowas zum schutz oder ähnlichem?
    wobei ich denke"vor wem schützen?"
    bei mir is es so,dass es plötzlich kommt.also ich rede zum beispiel mit jemandem und plötzlich taucht ein gesicht oder ein gegenstand oder eine person auf.
    obwohl ich sagen muss,ich seh keine farben,es is so, als würde man träumen.
    ich seh auch nicht gesichter.
    man sagte mir,dass das normal wär,weil gesichter lügen würden.und äußerliche körperliche sachen,wie haarfarbe,oder körperbau,oder kleidungsstil oder sowas könnten net lügen.
    lg
    gusti
     
  8. Sokrates7

    Sokrates7 Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2006
    Beiträge:
    282
    ich gehe in die Meditation um den Kontakt aufzubauen. Aber ich weiß wie das ist, wenn man plötzlich Nachrichten erhält. Es ist so, dass ich die Tür selbst aufschließe und sie nach der Sitzung auch wieder zuschließe, damit
    ich mein Leben leben kann. Natürlich bekomme ich auch zwischendrin mal etwas, aber ich reagiere dann nicht darauf. Das mit dem Schutz habe ich dir bereits geschrieben :)

    LG
    Sokrates

    P.S. du brauchst keine Angst haben, du solltest dir eher darüber im klaren
    werden, ob du das wirklich langfristig tun möchtest.
     
  9. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    ja stimmt.
    habs überlesen,das mit dem schutz.
    danke dir nochmal.
    bis bald
    lg gusti
     
  10. Alecia

    Alecia Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Ja, ich habe das schon mal getan, habe über die Karten Kontakt mit meinem verstorbenen Vater aufgenommen. Hat auch funktioniert. Habe es aber bei dem einen mal belassen, da mich Kontakte zu Verstorbenen doch noch zu sehr "gruseln".
     

Diese Seite empfehlen