1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann eine Seele nach seinen Tod einen anderen Menschen als zweitseele übernehmen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sascha81, 26. Mai 2007.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Wenn ein Mensch gestorben ist und die Seele kommt aus dem Körper, ist es auch möglich das Die Seele als zweitseele einen anderen Körper betritt und dem sagt was er machen muß? z.B. Du mußst Dir heute ein Borussia Dortmund Trikot kaufen.


    Hier ein Beispiel:

    Mensch A stirbt

    Seele A kommt aus dem Körper von Mensch A raus.

    Seele A geht in dem Körper von Mensch B.

    Mensch B hat zwei Seelen, einmal Seele A und Seele B.
     
  2. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Zwischen Seelenpartnern ist das so, wenn der eine Tod ist lebt er in den anderen, aber er zwingt ihn nicht dazu etwas zu machen was der andere noch lebende nicht will :clown:
     
  3. Theresia T

    Theresia T Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    140
    Hallo, schön wäre es, wenn es so wäre, doch ich habe damit eben ganz andere Erfahrungen, leider.
    Die andere Seele kann den Mensch beeinflussen, leiten und zerstören, wenn sie möchte, das habe ich life erleben dürfen und erlebe täglich bei meiner Tochter.
    in liebe Theresia
     
  4. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Das klingt eher so als hätte deine Tochter ein einfaches psyschologisches Problem, denn nach meiner Meinung nach kann eine andere Seele in einen niemanden was antun, meistens werden solche Probleme durch den Geist der betreffenden Person selbst verursacht durch Blockaden, Verdrängungen eines schrecklichen Erlebnisses, innere Zwistreitigkeit (Shizophrenie) um einige Beispiele zu nennen :clown:
     
  5. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo Sascha81,

    das Geistbewußtsein kann das Geist,-und Körperbewußtsein eines anderen Menschen übernehmen der mit ihm energetisch im Gleichklang schwingt*

    L-G Seyla***
     
  6. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Wenn z.B. eine 27jährige Frau einen jungen Mann in ihren Alter kennenlernt und der Mann sagt immer so nette Sachen wie Du siehst hübsch aus, bin verknallt in Dich usw. und nach 1 Jahr sehen sie sich nicht mehr und die Frau zieht in ein anderes Bundesland. 40 Jahre später ist die Frau 68 Jahre und der Mann ist z.B. mit 39 Jahren gestorben. Kann sowas auch passieren das die Seele von diesen verstorbenen Mann als zweitseele in einen anderen Mann geht der noch jung ist und ihm dann steuert und dieser junge Mann würde zufällig die 68jährige Frau kennenlernen und ihr nette Sachen sagt wie ich bin in dich verknallt, du siehst hübsch aus usw.? Kann sowas passieren?
     
  7. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Hier ein Beispiel:

    Frau A (27 Jahre) lernt Mann A (28 Jahre) kennen.

    Mann A sagt zu Frau A nette Sachen wie z.B. Du siehst hübsch aus, bin verknallt in Dich usw.

    Frau A (28 Jahre) und Mann A (29 Jahre) trennen sich nach ein Jahr.

    Frau A zieht von Niedersachsen nach Nordrhein Westfalen um und Mann A bleibt in Niedersachsen wohnen.


    10 Jahre später:

    Mann A (39 Jahre) stirbt und Seele A steigt aus dem Körper von Mann A aus.


    16 Jahre später:

    Seele A kommt als zweitseele in dem Körper von Mann B (20 Jahre)


    14 Jahre später:

    Frau A (68 Jahre) lernt Mann B (34 Jahre) kennen.

    Seele A übernimmt die Kontrolle von dem Körper von Mann B (34 Jahre)

    Seele A setzt damit fort womit sie aufgehört hat und Mann B sagt zu Frau A Du siehst hübsch aus, bin verknallt in Dich usw.

    Ist sowas möglich?
     
  8. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    ich halt mittlerweile ja fast alles für möglich ;)

    aber hört sich trotzdem höchst seltsam an...

    lg
    LH
     
  9. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo Sascha,

    also dein zweites geschildertes Beispiel halte für nicht möglich. Dein erstgeschildertes Beispiel nennt man Besetzung. Besetzungen können vorkommen, wenn derjenige noch nicht gemerkt hat, dass er tot ist und sich dann anheftet an meist die Menschen, die im Leben auch etwas mit ihm zu tun hatten (also auch energetisch von ihnen lebt). Oder es kann vorkommen, wenn "Verstorbene" noch nicht ins Licht gegangen sind und beispielsweise starke Raucher waren, sich an starke Raucher klemmen, um dieses Körpergefühl wieder zu fühlen... In diesem FAll kann es vorkommen, dass der ohnehin starke Raucher noch mehr raucht, weil er "beeinflusst" wird.

    LG
    Esofrau
     
  10. Anamu

    Anamu Guest

    Werbung:
    Am liebsten würde ich jetzt rufen "UNFUG". Ex-Seelen"besitzer", die unter Nikotin-Entzug leiden? Meine Seele hat definitiv besseres zu tun, als so einen Unfug. Und ich möchte wetten: eure Seele auch! Wenn ihr schon an ein Fortbestehen der Seele glaubt, dann erkennt doch auch ihre Größe an!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen