1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kann ein Wasserbett schaden?

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von AnGeL0306, 28. Oktober 2007.

  1. AnGeL0306

    AnGeL0306 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Miteinader!

    Hab hier schon ein paar Sachen darüber gehört, dass ein Wasserbett nicht gut sei. (bezüglich der Heizstrahlen)
    Nun möchte ich wissen ob ein Wasserbett schaden könnte? Bzw. was könnte dadurch entstehen?

    Würde mir gerne mal eines kaufen....

    Ich freu mich auf Eure Antworten!

    Liebe Grüsse

    AnGeL
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Hallo, ich hab nichts negatives gehört.
    Hier steht einiges im Link:
    http://www.wasserbetten-news.de/info.wasserbett/feng-shui.und.wasseradern.htm
    Ich weiß nicht, ob ich darauf ruhiger schlafen würde, aber
    spirituell gibts da wohl keine Bedenken.
    http://www.wasserbetten-news.de/info.wasserbett/feng-shui.htm
    Vielleicht kannst Du das auch 4 Wochen zur Probe testen,
    sollte der Händler machen.
    Gruß, Tim008
    :)
     
  3. esothera

    esothera Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    im Norden
    Hallo,

    ich habe seit einigen Jahren ein Wasserbett, fühle mich gut und schlafe prima. Davon abgesehen bekommt die Schlafhaltung meiner Wirbelsäule gut, vorher vorhandene Zipperlein sind verschwunden bzw. drastisch reduziert.

    Der Zeitpunkt, an dem ich mir das Wasserbett kaufte, paßte punktgenau zusammen, mit dem Beginn meiner Beschäftigung mit der Spiritualität - dennoch habe ich mich hierin weiterentwickeln können.

    Es gibt bei Wasserbetten eine Vielzahl von Unterschieden, ganz sicher ist für jeden das passende zu finden.

    Ich drück Dir die Daumen ;-)
     
  4. AnGeL0306

    AnGeL0306 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    Dankeschön für Eure Beiträge.

    Ich möchte mir eh erst in 1-2 Jahren eines kaufen, wenn ich umziehe,.. da hab ich noch ein bisschen Zeit;

    Aber vorher informieren ist besser - als danach :)

    liebe Grüße
     
  5. poltergeistluxx

    poltergeistluxx Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    00293-48920-304992
    ich würde die finger definitiv von sowas lassen zumal bei wasserbetten unter 1000-2000 euro besteht die gefahr, dass durch das materiel (die schichten) und die verarbeitung gesamt, dass du nach 2-4 wochen dann merkst, dass deine muskeln schlaff werden, dein körper passt sich der form an oder umgedreht das wasserbett, und das ist nicht gut, weil es sich zuviel anpasst :] also wasserbetten sollten weich sein, aber nicht zu weich, sodass man drin schwabbelt das ist garnicht gut für den rücken !!

    mfg
     
  6. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Werbung:
    hallo, ich kann mich poltergeistluxx nur anschliessen.
    habe vor kurzem erst gehört, dass wasserbetten für die gesundheit nicht gerade das beste sind.
    1. aufgrund des elektro-smogs
    2. ist wasser nicht gut, wenn es um den schlafplatz geht. zb weiß man ja auch, dass schlafen über wasseradern (über jahre) zu sehr ernsten erkrankungen führen kann.
    ich glaube schon, dass wasserbetten für den rücken eine feine sache sind, aber es gibt ja hierfür noch weitere alternativen.
    erstmal lg rubinia
     
  7. ela1

    ela1 Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo!

    Genau dem kann ich mich nur anschließen. Für den Rücken absolut genial ein Wasserbett. Aber Wasser und Strom in einem - oh no!:escape:
    Würd ich mir niemals kaufen. Lieber eine teure tolle Matratze!

    lg ela
     
  8. Rogus

    Rogus Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2007
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Bei Bremen
    Hallo,

    also ich schlafe seit 11 Jahren im Wasserbett und meinem Rücken gehts damit besser. Ist absoluter Quatsch, dass die Muskeln erschlaffen, dagegen sollte man eh Sport treiben. Ausserdem kann man die Heizung auslassen, ich mache sie nie an, mir zu warm.

    Gruß
    Gaby
     
  9. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Ich muss leider das Gegenteil behaupten.
    Ich hatte vier Jahre lang ein Wasserbett und meinem Rücken ging es immer schlechter.
    Seitdem ich wieder ein normales Bett habe, gehts meinem Rücken auch wieer besser. Ich schlafe ruhiger und habe auch keine Blasenbeschwerden mehr.
    Das war nämlich auch so eine Sache: Während der "Wasserbettenzeit" hatte ich des öfteren eine hartnäckige Blasenentzündung.

    Liebe Grüße,
    amiga
     
  10. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Werbung:
    "Die beste Position ist die Nächste" (c) :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen