1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kampfer - DAS ultimative Heilmittel ?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von johsa, 8. Februar 2011.

  1. johsa

    johsa Guest

    Werbung:
    Bin kürzlich auf die Info über Kampfer gestoßen und bin überrascht, welchen vielfältigen Nutzen man mit der Anwendung erreichen kann.

    Hier gibt es wohl die umfangreichsten Informationen darüber mit vielen weiterführenden Links.

    Bei dragonspice haben einige Käufer sehr interessante Kommentare dazu geschrieben.



    - Hildegard von Bingen empfahl ihren Nonnen, zu Kampfer zu greifen, um dem Gottesdienst aufmerksamer folgen zu können
    - Der Chemiker Francois-Vincent Raspail sah im Kampfer das ersehente Allheilmittel.
    - Marcel Proust bediente sich recht gern des Kampfers, um seine Erinnerungen aufzufrischen.
    Quelle


    Hab ihr selbst auch schon Erfahrungen damit gemacht?
     
  2. Lydia

    Lydia Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    189
    ich denke, es gibt nicht "das einzig wahre heilmittel"
    für jedes zipperlein gibt es ein kräuterlein...
    das manche anwendungsbereiche sich überschneiden ist ganz normal, da sind die grenzen fliessend.
    kampfer kann bestimmt für vieles eingesetzt werden (hab den link nicht aufbekommen) aber z.b ist das ein antidot zur arnika ... daher sollte man z.b. sich auch nicht die zähne mit einer zahnpasta putzen, die kampfer enthält , wenn man arnika genommen hat, sondern z.b. die homöpathische von elmex nehmen.
    man sollte also immer wissen, wann man welches kraut wogegen einssetzt,
    dann kann man die ganze bandbreite von mutter natur ausschöpfen.
     
  3. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Hallo sidala,
    also meine Mutter schwört auf Kampfer, sie hat auch so eine Art Franzbranntwein auf Kampferbasis und seitdem will sie den nicht mehr missen!! Bei Insektenstichen oder "heißen" Füßen oder zum Abkühlen nimmt sie es gewöhnlich her. Und sie hat das sogar in irgendeiner "normalen" Drogerie gekauft! Und jetzt reiht sich ein Dingens nach dem anderen auf Kampferbasis bei ihr.
    Das war zwar nicht ganz deine Frage nach dem ULTIMATIVEN Heilmittel, aber ein kleiner Hinweis darauf!

    LG!!
     
  4. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    941
    Ort:
    AT
    na ja..... ich hab kampfer nicht gut vertragen.... ist mir wohl auf ätherischer ebene zu intensiv. es ist in padma28, einer tibetischen kräuterpille drinnen.... es war mir zu stark.

    lg
    apro
     
  5. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Kampfer kann Krämpfe auslösen. Vorsicht bei Epilepsie und kleine Kinder.
     
  6. hedra

    hedra Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Kampfer als Creme oder Massageöl kann ich nur empfehlen....

    bei Muskelkater o.ä. und auch bei Insektenstiche....

    auch zum Räuchern ist Kampfer sehr wirksam z.B. zur Reinigung von Räumen besonders bei sehr hartnäckigen Energien ...geeignet.
     

Diese Seite empfehlen