1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Käfigkämpfe mit Kindern in GB...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Luckysun, 22. September 2011.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo zusammen...

    Vor einiger Zeit habe ich schon mal im Tv zufällig einen Bericht darüber gesehen...
    leider weiß ich nicht mehr wo das war...
    Offenbar doch kein Einzelfall denn...
    heute lese ich folgende Berichte:

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,787732,00.html

    http://www.klatsch-tratsch.de/2011/09/21/cagefight-jetzt-toben-schon-achtjahrige-im-kafig/89963

    Die Meinungen darüber sind wohl sehr geteilt...
    Ich weiß nur, daß ich den Bericht im TV sehr grauselig fand...
    weinende Kinder...und Mütter und Väter, die ihnen sagten,
    sie sollen sich nicht so anstellen...sondern siegen...

    Was haltet ihr davon?
    Pro oder contra?

    fragender Gruß, Luckysun
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Du darfst 1 x raten :zauberer1
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Ui da hat ein Junge geweint.:rolleyes:

    Vielleicht mag das ja eine Fragwürdige Veranstaltung gewesen sein,
    aber was spricht grundsätzlich dagegen, dass Jungs kämpfen.

    Doch dann lieber so, als seine Aggressionen ungezügelt auf dem Schulhof
    rauszulassen.

    Bedenklicher finde ich, wenn ein Kind an einem Gewehr o.ä. trainiert wird.



    http://www.youtube.com/watch?v=TQMJEEUMink
     
  4. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Geil das sollte man hier auch einführen.
     
  5. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    die Rauferei find ich nicht so schlimm, nur die johlende Menge schreckt mich ein wenig ab.
     
  6. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Werbung:
    dachte terrorcamps sind verboten:confused:
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich war (zum Teil bin) sogar ein Mixed Martial Arts Fan.
    Es ist dann aber doch mehr als fraglich ob sich da Kinder und Jugendliche (auch noch vor Kulisse) prügeln sollen. Selbstverteidigung kann natürlich gerade für Jungs wichtig sein. Aber das geht dann doch irgendwie zu weit, wenn Eltern dem Jungen reinrufen, dass er richtig zuschlagen (wobei es wahrscheinlich ohne Schläge abläuft?, hmm weiß nicht, was die da alles erlauben) soll usw.
    Ich sehe nicht, dass man sagen kann, dass die Kinder das wirklich freiwillig machen wollen. Und das kann dann auch ungesund sein, nichtmal unbedingt körperlich (Kinder können sich weniger verletzen als Erwachsene) aber sicherlich psychisch (auch vor Publikum ein Loser zu sein, nicht lustig)

    Nein, das finde ich nun auch definitiv zu krass.
    Ok, muss jetzt nicht unbedingt ab 18 sein, aber über 16 sollte jemand schon sein, wenn er mit kompetitivem Kampfsport anfängt.
     
  8. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.506
    Schon Kampfsportarten im Allgemeinen finde ich widerlich, aber Kinder aufeinanderzuhetzen und sich daran hochzuziehen, würde ich dem Bereich des Perversen zuordnen.
     
  9. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    es ist sehr bedenklich, kinder so zur schau zu stellen.
    auch der aspekt, dass dies zur belustigung anderer dient, kann nicht im sinne zum wohle des kindes sein.
    es werden verletzungen in kauf genommen, da es keine schutzmassnahmen gibt.

    unmöglich, einfach nur krank.
     
  10. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ja...fand ich auch...
    vor allem war mir der TV-Bericht noch im Gedächtnis...
    leider finde ich den nicht mehr...
    das war noch viel krasser...
    was die da gezeigt haben...
    Ich weiß aber nicht mehr welcher Sender das war...:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen