1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist Christian Klar dumm?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Moludeami, 27. Februar 2007.

  1. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Werbung:
    Oder will er seinen Gnadengesuch nicht wirklich bewilligt bekommen.
    Botschaft aus dem Knast
    Gefährdet Ex-RAF-Terrorist Klar sein Gnadengesuch?

    imho darf Deutschlands Lieblings-Terrorist noch Jahre im Knast versauern. Geändert hat er sich offensichtlich nicht. Faselt sich wieder in Rage, erzählt vom Kämpfen und so weiter...
    Die PDS, wenn sie sich nicht eindringlich wie ausdrücklich von Herrn Klar distanzieren sollte, addiert nie wieder ein Kreuzchen mir. :morgen:
     
  2. blacksmyth

    blacksmyth Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2007
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Ruhrpott
    Ne ich finde der Mann hat Rückgrad und Mut und steht zu seiner Einstellung statt sie an diese geiferende Politmeute zu verkaufen, die sich mal ein Beispiel an klarem Standpunkt nehmen sollten.

    Wenn er rauskäme, nur weil er den Politikern den Hintern küsst, könnte er nur vor sich auskotzen und würde in unserer bräsigen, dummen und leeren Gesellschaft ohnehin nicht froh.
     
  3. Dreamgarden

    Dreamgarden Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bayern
    Ich denke nicht das er dumm ist.

    Er weis das er wieder frei kommen wird.Genauso wie die Mohnhaupt.Er kennt nur das dumme deutsche Rechtssystem.Man kann sich jetzt schon sicher sein das wenn die beiden frei sind ,es zu neuen Terroranschlägen kommt.Solche Fanatiker sind auch durch hundert Jahre Knast nicht zu verändern.Dummerweise haben sie jetzt die Möglichkeit sich mit Leuten zu verbünden die Geld und Macht haben.

    Wenn sie ihn wirklich frei lassen(und das wird geschehen)dann gehören die eingesperrt die ihn freigelassen haben.

    Dreamgarden
     
  4. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Jesses, hat der Mensch Drogen an Euch verteilt? :dontknow: Oder habt Ihr was am Kopf?
     
  5. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    WOW blacksmyth :eek: Klingt ja fast schon so, als würdest Du Dich diesem Herrn gerne anschliessen wollen, mit seinem Klaren Standpunkt...


    @ Dreamgarden: Das deutsche Rechtssystem ist nicht dumm, es ist nur nicht stimmig.
     
  6. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Werbung:
    Bist Du schonmal wegen Bombenalarm zur Schule gefahren und wieder abgeholt worden? :clown: Adrenalin und Angst kann eine wiederliche Droge sein vor der man sich gerne schützt.

    P.S. Schaff Dir eigene Worte an.
     
  7. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Ich nehme besser erst mal die, die sich bewährt haben.
     
  8. hallo Moludeami,

    zum Einen ist es Ausdruck von einem gewissen Fanatismus bei gleichzeitiger Starre im Umgang mit der Öffentlichkeit. Sicher ein Charakterzug, vielleicht zudem individueller Ausdruck davon, sich in ungeschickter Form ein Stück Rest-Identität bewahren zu wollen. Dazu kommt, was weiter unten der Kriminologe, Prof. Helmut Kury, äussert:

    Wer weiss, was Chr. Klar in dieser Zeit gelesen hat, mit wem er kommunizierte. Welche Literatur, Zeitschriften, Fortbildungsmöglichkeiten angeboten wurden. Im gewissen Sinn ist so ein langer Gefängnisaufenthalt oft ein Zeitsprung in´s unbekannte Wasser bei der Entlassung. Weil sich vieles in der Aussenentwicklung nicht besonders gut dort hinein assimiliert hat. Dazu kommt bei Überzeugungsdelikten eine inhaltliche Verhärtung, Verschliessung aus Trotz. Ausserdem ist es vor allem seine Sprachwahl, mit der er Anstoß erzeugt. Wenn von negativen Folgen der Globalisierung, Zuspitzung der Arm-Reich-Schere, ökologischem Miss-Management o.ä. gesprochen wird, soundet es anders.

    LG°e
     
  9. Moludeami

    Moludeami Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    1.986
    Yau, die Sprachwahl. Unmissverständlich missverständlich. Dass auch für jede Persönlichkeit aus den Massen was dabei ist, zum Reinsteigern und Orientieren. imho hat sein Grusswort den Charm von Kartenlegen.
     
  10. Werbung:
    Na ja, so zum Hineinsteigern ist es halt genau nicht mehr!
    Weil viel zu antiquiert, es ist überholter Code ... lach.

    Damit wird weder Resonanz erzeugt, noch werden Massen bewegt :weihna1 .
    Es bleibt so leer.

    Ich leg mal rasch die Karten drauf; wer Symbole zu deuten weiss, fischt konkreter ... ^^g.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen