1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

irgendwas läuft hier falsch....

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von 5th-element, 25. Februar 2008.

  1. 5th-element

    5th-element Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Und ich meine nicht irgendetwas, sondern eigentlich alles. Ich meine damit unsere ganze Lebensweise. Ich bin eigentlich kein Anhänger irgendeiner Verschwörungstheorie, aber so langsam wundert mich, in welche Bahnen wir gelenkt werden sollen.

    Es scheint nur darauf hinauszulaufen uns Angst zu machen.
    Z.B die Wirtschaft ist stets bemüht uns Geld aus der Tasche zu ziehen, welches wir eigentlich gar nicht haben, wir sollen Angst haben, dass wir das Sonderangebot morgen nicht mehr kaufen können... und kaufen es natürlich, weil die Melodie der Werbung nicht mehr aus unserem Kopf rausgeht.

    Heut hab ich mir mal eine TV-Zeitschrift mit dem Rotstift durchgesehen und nur wirklich lustige Sendungen, sog. Komödien, markiert (ausgenommen Kinderserien und klischeehafte Ami-Serien), ratet mal, wieviele am Tag das waren ... ganze drei. Alles andere ist CSI, Spitalsserien, Kriegsfilme, und solche Sachen. Möchte man uns hier auf etwas vorbereiten???

    Wir leben in einer Zeit, in der uns gut geht, wir können uns aussuchen was wir essen, wie wie leben, und trotzdem gab es noch nie so viele kranke Menschen. Die Apotheke ist schon grösser als der Supermarkt.

    Das waren nur einige Themen - kurz angeschnitten, würd mich auf ein Echo freuen, was Ihr davon haltet - LG. 5th
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wir werden uns immer weiter und weiter und weiter aus der Natur entfernen.
    Zumindest die große Anzahl von Menschen, bis wir die Sollbruchstelle der Natur erreichen. Ob dann ein erneuter Zyklus erfolgt weiß ich nicht.


    Vissarion
    Das Letzte Testament


    Das Reich der Kraft neigt sich dem Ende
    Wir falten treuen Glaubens unsre Hände
    Wir lesen noch im Letzten Testament
    Ob das noch hilft ?
    Wer weiß es - wenn der Himmel brennt
    Bald reiben Feuerstein wir wieder
    und singen unsre alten Lieder.
     
  3. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Verschwörungstheorien sind in den meisten Fällen halt nicht nur Theorien, sondern Realität, mein Lieber...Drehe deine Weltsicht um 180 Grad und dann erkennst du die wahren Feinde. Ein Tipp: Es sind nicht die Terroristen, es sind die Wölfe im Schafspelz, die trojanischen Pferde oder wie auch immer du sie nennen magst...
     
  4. Hast du da ein paar Beispiele?
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Zur Zeit halte ich die äußere Unfähigkeit der Herrschenden immer noch für größer als ihre bösen inneren Gemeinheiten.
     
  6. Toghar

    Toghar Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Hmm also ich hoffe du meinst das jetzt so wie du es hier geschrieben hast!!
    Ich empfinde Terroristen nämlich sehr wohl als meine Feinde. Was würdest du Empfinden wenn du im Bus sitzt und auf einemal in die Luft gesprngt wirst

    Auch wenn jetzt andere Leute hinter dem Vorhang operieren ohne zweifel gefährlich sind! sind die dummen leute die auf diese Leute hören und sich beinflussen lassen nicht unschuldig sondern im gegenteil sehr schludig sogar sind! Die sind es die die Befehle ausführen!!!

    Man sollte schon soviel Hirn haben um zwischen ein gerechtfertigten Befehl oder zwischen einem Hirnverbrannten befehl entscheiden können!
     
  7. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ohne die Leute hinter den Vorhängen wären terroristische Anschläge gar nicht möglich...
     
  8. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Ich denke, es geht einfach um die Dinge, die wir nicht direkt sehen. Unsere heutige Gesellschaft ist eben auf Konsum eingestellt, sehr materiell eben...und es ist gut, wenn einige Menschen dies erkennen. Danach zu leben ist nicht immer einfach, aber man kann drauf achten und vermeiden sooft es geht. Ich sehe kaum fernsehen und wenn, dann nur was Lustiges. Ich sehe mir kaum die Nachrichten an, ich lese sie im Internet kurz durch, das wars. Ich lasse mich auch nicht verrückt machen wegen Krankheiten und kaufe sämtliche Vitaminpillen die ich haben kann....man kann der Sache nicht immer entgehen, aber wie gesagt, man kann achtsam sein. Nicht gedankenlos und maßlos konsumieren, versuchen, sich so wenig als möglich von der Gesellschaft beeinflussen zu lassen, seine eigenen Gedanken haben und tatsächlich das Leben leben, das ich mag ohne mir von irgendwem reinreden zu lassen, mich nicht mehr aufzuregen über die Politik, die machen eh, was sie wollen und nicht zu warten, dass andere meine Probleme in die Hand nehmen :)
    Es gibt so viel, man könnte endlos so weitermachen.

    Es geht in erster Linie um Konsum, um die Wirtschaft...aber mal ehrlich: Dafür lebt man doch nicht !
    Überall soll dir beigebracht werden, wie du zu mehr Geld kommst, zu mehr Besitztum und wie du Macht über andere haben kannst !
    Aber warum das alles ? Was bringt es mir wirklich ?

    Wenn man sich von dem all frei macht, dann erst ist man wirklich frei !
     
  9. Toghar

    Toghar Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Wien
    Und ohne Leute die Terroristische Anschläge machen hätten die leute hinter den Vorhängen keine möglichkeit dafür (ausser es selbst zutun)
     
  10. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Man findet immer Laufburschen...:clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen