1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Individuelle Potentialanalyse und Lernthemenauflösung

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von dioscur2000, 15. Februar 2008.

  1. dioscur2000

    dioscur2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo,

    Ich bin seit 8 Jahren in der spirituellen Beratung tätig, und leider erst jetzt über dieses einmalige Forum "gestolpert".

    Wer Interesse an einem Körper-Seelenbild mit includierter Potentialanalyse und Empfehlung hat, kann sich gerne bei mir melden.

    Meiner Ausbildung zufolge komme ich eigentlich aus dem Bereich Strategische Unternehmensberatung, und verbinde die Erfahrungen aus diesem Bereich mit den Erkenntnissen der spirituellen Welt.

    Ich freue mich von euch zu hören
    dioscur
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    klingt sehr gut dein Angebot - nur - was heißt das genau? Magst du es ein wenig näher beschreiben? Eventuell mit einem Beispiel?
     
  3. dioscur2000

    dioscur2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Hallo,

    sehr gern.

    Jeder von uns hat sich vor der Geburt ein gewisses Thema (oder mehrere) ausgesucht um es in diesem Leben aufzulösen bzw. zu er-leben.

    Die Themen werden anhand eines Rechenschlüssels in ein Körper-Seelenbild übertragen und eingehend besprochen.

    Zum Beispiel kann eine Überenergie in der Vorstellungskraft (im Stirnbereich; Verantwortlich für Visionen, seine eigene Zukunft privat und auch geschäftlich "sehen" können) ebenso zu einer Blockade führen, dich dann entweder in den erwähnten Bereichen niederschlägt oder auch zu Migräne, Spannungskopfschmerz oder ähnlichen Symptomen führen kann. Die Betonung liegt hier absichtlich auf Symptomen!

    Zum Abschluß einer Sitzung wird der Energiekreis besprochen, mit dem man Überenergien mit der linken Hand ableitet bzw. zu Bereichen mit einer energetischen Unterversorgung mit der rechten Hand umleitet.

    Ich hoffe es war für dich aufschlußreich
    Lg
    dioscur
     
  4. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    .... und diese "Themen" hat man sich nicht etwa ausgesucht, um darin Erfahrungen zu sammeln, sondern im Sinne einer Arbeitsbeschaffung für offiziell anerkannte "Experten" in "individueller Potentialanalyse und Lernthemenauflösung" .......... schließlich darf Mensch ja nicht untätig sein!
    Am Besten schafft er sich eine noch nicht existierende, frei erfundene Marktlücke selbst! yeah!



    :zauberer1
     
  5. dioscur2000

    dioscur2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Mit dem Wort er-leben habe ich eigentlich ausgedrückt das es auch um Erfahrungen sammeln geht. Meiner Meinung nach ist es aber auch wichtig Themen aufzulösen, und das mit den Methoden und Werkzeugen, die einem stimmig erscheinen.
    Denn immer in dem selben Thema bzw. Muster gefangen zu sein (Bsp. Eifersucht) hilft einem auch nicht unbedingt auf dem Entwicklungsweg weiter oder?

    Lg
    dioscur
     
  6. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Werbung:
    Das allerdings gehört in das Arbeitsfeld der Psychologie, das hat mit Spiritualität nichts zu tun.



    Pollux oder Kastor?
     
  7. dioscur2000

    dioscur2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Die Erfolge der klassischen Psychologie sind meiner Meinung nach mit denen der Schulmedizin gleichzusetzen. Das heißt im "Akutfall" sehr gut, bei chronischen Angelegenheiten eher mit mäßigem Erfolg. Aber dies ist wie gesagt meine persönliche Meinung und ich möchte damit niemandem zu nahe treten, denn auch ich habe diese "klassische Ausbildung" genossen. Darum jedem das seine, ohne zu werten oder zu verurteilen.
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Dioscur2000,

    du bietest hier ein sehr interessantes Produkt an. Nur eines fehlt mir wirklich: Deine Kontaktdaten :)
    Ohne die wirst du beim besten Willen keinen Klienten bekommen. Hast du eine HP? Gib sie in dein Profil und/oder in deine Signatur. :liebe1:
     
  9. dioscur2000

    dioscur2000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    :) denke mir die die sich angesprochen fühlen schicken mir einfach eine Nachricht.
     

Diese Seite empfehlen