1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Igelbaby in Not...

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von milchmaedchen, 2. Oktober 2009.

  1. milchmaedchen

    milchmaedchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich hier schon so viel Hilfe erfahren durfte, möchte ich euch um Kraft und Lebensmut bitten für einen kleinen Igel.

    Wir haben seine Mutter völlig entkräftet, vom Durchfall geschwächt, hustend und mit Rotznase am hellichten Tag gefunden.

    Natürlich gleich aufgenommen, übers Wochenende (es war samstags) gepäppelt und Montags Morgens beim Tierarzt vorgestellt.

    Sollten dann Mittwochs noch mal kommen und sie dann springen lassen, nur noch etwas zufüttern so lange sie will.

    Doch Dienstags fanden wir insgesamt FÜNF Igelbabys, die verzweifelt nach ihrer Mama suchten!

    Ich habe sie mit Welpenmilch geschöppelt, und mittlerweile hat die Mama dank Kraftfutter auch wieder Milch, die drei größten haben ihr Gewicht mittlerweile gut verdoppelt, fressen selbstständig Igel- und Katzenfutter.

    Der zweitkleinste trinkt brav sein Schöppi und nimmt auch ordentlich zu, doch Mr. Rosa, der Kleinste, bereitet mir große Sorgen.

    Am Dienstag dachte ich, er stirbt mir unter den Händen weg.

    Habe den Tipp bekommen, ihm Elektrolyte zusätzlich zu geben, das gab für gestern und vorgestern einen rechten Energiebooster.

    Doch heute über Nacht wieder 20 Gramm abgenommen.

    Gut, das absolute Gewicht deutlich höher als am Dienstag, aber doch wieder drei Gramm abgenommen gegenüber dem gestrigen Morgenwiegen.

    Er sperrt sich wieder gegen das Schöppi. Mag gar nicht essen. Würgt den Brei wieder hoch.

    Die Elektrolyte, die ich wieder angerührt habe, hat er dankbar geschlabbert.

    Bitte, sendet ihm Funken von Lebensenergie, damit sie bei ihm zu einem Feuerwerk zünden!

    Er ist so ein süßer Fratz!

    [​IMG]
     
  2. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    aber ja , was für ein Goldschatz.Ich bete für ihn das er es schaft.
     
  3. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    bei so viel Liebe und Fürsorge müsste er es doch schaffen. Ich drücke alles an Daumen, die ich aufbringen kann, und nehme die meiner 2 Katzen noch hinzu!
    Einfach toll, was Du da machst!
     
  4. milchmaedchen

    milchmaedchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    62
    Ihr seid so lieb!

    DANKE!
     
  5. Limerick

    Limerick Guest

    Hätte von mir stammen können (incl. der Katzendaumen :D)
    Dem schließe ich mich voll und ganz an. (süßer kleiner Kerl übrigens, der "Mr. Rosa" :zauberer1)

    Bist eine hervorragende Igelmamma.
    Gibts selten, solch liebevolle Hingabe. Die Igelchen können sich glücklich schätzen.

    Alles Gute und viel Glück dir und vor allem den Igelchen!

    :kiss4:
     
  6. milchmaedchen

    milchmaedchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    [​IMG]


    Ja, ja, ich weiß, kein besonders passender Name für einen Buben...

    Aber was soll man tun? Zum Unterscheiden beim Wiegen habe ich sie mit Nagellack aus Tochters Schminkkästchen markiert...

    Jetzt heißen sie Lila, Rot, Blau, Lila-Rot und - eben - Rosa.

    Das "Mr." soll auf das Luli hinweisen :D (sind alles fünfe Buben...)


    Vielen vielen Dank für eure guten Gedanken...

    Es wird doch bei ihm ankommen!?!
     
  7. Limerick

    Limerick Guest


    Ich vermute mal, er wirds nicht persönlich nehmen :D
    (... mit silbernem Nagellack könnte man ihn ja noch "silver" nennen ;))



    *kopfkratz* .... naja, versprechen kann man da nix ....
    Wenn alle Energiestricke reißen: sprich doch mal mit den Mitarbeitern ner Igelaufzuchtstation (gibts in jeder größeren Stadt). oder vllt. mit denen eines Tierheims oder nem Tierarzt (sicher gibt der dir auch tel. und kostenlos mal nen guten Tipp).


    Ansonsten hier schon mal was tierärztlich-theoretisches:

    ein Link zu einer veterinärmedizin. Dissertationsarbeit, der Abschnitt speziell zu "Igeln" (incl. Ernährungstipps und Krankheiten; beginnt ab Seite 88 (bis 94).

    http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?idn=964422514&dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=964422514.pdf

    Viel Glück!
     
  8. gipsy47

    gipsy47 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    314
    Ort:
    westlicher Wienerwald
    so viel ich gelesen habe, wurde eingangs doch eh mit dem Tierarzt abgesprochen.
    Jedenfalls dürfte hier eine große Kenntnis vorliegen, mit "Frühchen" (nicht ganz wörtlich nehmen!) umzugehen!:)
     
  9. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    hallo!
    habe schon einigen igeln helfen können.
    in meinen garten tummeln sich auch immer welche no na net - ich füttere zu;)
    zu deinem igel kann ich dir, wenn du hilfe brauchst, per pn die telefonnummer von einer dame geben, die seit 30 jahren igel aufpäppelt(sie hat sogat schon "hausgeburten" gehabt und junge durchbekommen) auch unser tierarzt ist sehr versiert im umgang mit igel.
    es könnten parasiten sein, die deinen igel quälen z.b. ...
    allse gute
    bewe
     
  10. milchmaedchen

    milchmaedchen Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    62
    Werbung:
    Wer hier liest, bitte sendet Energien, Rosa macht mir solche Sorgen...
     

Diese Seite empfehlen