1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Samy, 17. September 2008.

  1. Samy

    Samy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Stelle
    Werbung:
    hallo,
    ich bin Samy 15 Jahre und hab eine wundervolle famile. aber mein problem ist das ich mir alles zu herzen nehme ihc bin sehr schnell verletzbar weil ich wirklich alles auf die goldwage lege obwohl ich es gar nicht will.

    nun meine frage könnte mir irgentwas helfen damit ich die achen nicht mehr so an mich ran lasse

    bitte bitte helft mir ich kann nicht mehr so weiter machen ich möchte mal einen tag friedlich leben können
    :bwaah:
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Laß die Pubertät vergehen. Schei** Zeit :kiss4:
     
  3. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Ach, liebe Samy - ich hab selbst noch ein Mädel, das in Deinem Alter ist. Und ich hab die Pubertät bei meinen älteren Mädels auch erlebt - das, was Du jetzt empfindest, ist vollkommen normal, auch wenn Du das im Moment als Belastung erlebst.

    Das ist eine Zeit, in der nichts wirklich perfekt läuft - vielleicht tust Du Dir leichter, wenn Du nicht zuviel erwartest? Weder von den anderen, noch von Dir selbst?

    Das Leben darf unperfekt sein, es darf auch mal was schiefgehen, es wird besser werden, glaube mir. Du wirst stabiler werden, beobachte Dich, Du wirst sehen, es wird mit jedem Tag, mit jeder Woche, mit jedem Monat besser und leichter. :umarmen:

    Vielleicht könntest Du mit Deiner Mutter sprechen, ob sie Dir nicht Bachblüten für die Pubertät mixen lassen könnte?

    Liebe Grüße
    Suena
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hallöchen Samy,

    möchte jetzt mal versuchen Dir zu antworten, ohne es als Pubertät ab zu tun, denn ich bin auch erst 18 und kam mir immer etwas blöd vor, wenn mein Verhalten nur auf's Alter denuziert wurde... :D

    Nun, wenn Du so schnell verletzlich bist würde ich daraus schließen, dass Du allgemein mit Dir selbst ziemlich unzufrieden bist. Da trifft es Dich natürlich auch umso mehr, selbst wenn es jemand gar nicht böse meint.

    Ich würde Dir dabei nicht raten es nicht mehr "an dich heran zu lassen", sondern frage Dich selbst, wo hier die Ursache liegt und weshalb Du so verletzlich bist. Versuche an Deiner Selbstliebe und Deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten, denn ich denke hier liegt der Schwerpunkt...

    Alles Gute, Anni
     

Diese Seite empfehlen