1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für eine Empathin , bitte ?!

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Choclate, 2. November 2011.

  1. Choclate

    Choclate Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Hallo ,

    ich bin eine Empathin . Ich bin hier ... und gehe davon aus , dass es ihr hoffentlich gleichgesinnte gibt die mir helfen können .
    Ich bin leider sehr aufgeladen ... überschwemmt von den Gefühlen um mich herum ...
    Ich schaffe es nicht bei mir zu Hause zu meditieren .. nicht richtig .
    Ich habe jüngere Geschwister die uns hier alle auf Trapp halten .
    Ich brauch wirklich Rat ..
    Ich fühle mich sehr unverstanden .
    Ich bin auf viele Seiten auch englische Seiten gestoßen .. und such Tipps .
    Ich würde es wirklich unheimlich zu schätzen wissen .. Tipss von einem anderen empathen zu bekommen ^^
    Ich hoffe es klappt ... ich verzweifele schon ...

    Wie krieg ich mein Leben als empath in den Griff ... wie gehe ich damit um ?
    Ich spüre ich bin anders ...
    Ich habe eine harte Zeit durch machen müssen .. drei Jahre lang ... wodurch ich sehr empfindlich wurde .. es verändert sich alles um mich herum ...
    Ich spürte ich wurde empathisch ..
    Ich könnte auch beschrieben .. aber ich würd gern wissen .
    Gibt es jemanden der mir für Rat zur Seite stehen könnte ?
    Grüße ...
    Choclate
     
  2. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Wenn du möchtest , schicke mir eine PN.
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    wenn es zuhause zu stressig ist....

    versuch mal einen (abgeschiedenen) platz in der natur aufzusuchen um zu meditieren ... zur ruhe zu kommen usw.

    ich bin früher auch gern auf berge und am fluss gesessen und hab getromemelt
    da konnte ich schöne momente erleben - wo ich mich richtig fallen lassen konnte ...

    vielleicht hilfts

    grüße liebe
    daway
     
  4. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Choclate.. Dein Postfach ist voll. Gehe mal Löschen:D
     
  5. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    was bezweckst du?
    in deinen threads sind dauernd hinweise auf PNs - wir sind hier in einem forum..
     
  6. Maurizio

    Maurizio Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    604
    Werbung:
    Was bezweckst du?:D Wenn es dir nicht bewusst ist, helfe ich dir ein wenig auf dem Weg des Bewusstwerdens.Du bist streitsüchtig, dies offenbarst du heute. Doch nehme ich dieses Gefühl nicht auf nähre es nicht, in dem ich mit dir anfange zu streiten.
    Ich gebe dir nicht die Droge, die dir kurz ein Gefühl der Macht gibt, denn darum geht es auch. Du möchtest deine Macht spüren und wenn du negatives auf mich abladen kannst, fühlst du dich für einen kurzen moment im Rausch, doch weiss ich was daruf flogt, der Entzug.
    Auch ich war streitsüchtig, auch ich war im Streit mit mir selbst.Auch diesen Weg haben wir gemeinsam, darum kann ich dich auch nicht verurteilen, ich war und bin nicht besser als du, Silvermedi.
    Doch da ich weiss, dass alles negative seinen Ursprung im trennungschmerz hat, bleibe ich im Mitleid, denn du bist bemitleidenswert, wenn du vom negativen versucht wirst .
    Nur das Mitleid mit deinem Trennungschmerz bewahrt mich davor, deine negativen Emotionen aufzunehmen und zurückzuschiessen. So hilft mir das Mitleid in der Liebe zu dir zu bleiben. Darum hat das Mitleid die grösste Kraft, sie ist Liebe.
    Doch trägt das Mitleid auch die größte Kraft der Mitfreude in sich.
    So schützt die Liebe vor dem negativen. Ein wichtiger Aspekt beim Thema Emphatie.
    Probiere es mal aus, gehe in das Mitleid mit der Weltenseele, denn sie leidet den Trennungschmerz und schaue dann wie sich alles verwandelt, so auch du.
    Und vielleicht bekommst du ja so ein seeliges Lächeln auf deine Lippen und in deinen Augen.

    Und nun kannst du Choclate mal direkt ansprechen, mal schauen was sie dir sagt, denn ich habe sie die letzten Tage begleitet, auch sie hat zu viiel negatives aufgenommen, und zwar den Aspekt der Unruhe.
    Nun fühlt sie sich besser, sieht die Welt mit anderen Augen...
    Aber frage sie doch am besten selbst.

    Alles gute Silvermedi, dein Weg ist auch meiner.
    Ps. Ich schreibe gerne per Pn, so kann ich besser begleiten. Und manchmal, geschehen Zeichen und Wunder. Denn die Liebe ist wunderbar.
    Nur sie kann erlösen vom negativen.
    Nur wer nicht will, der hat halt schon.:)
     
  7. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Nein - mein Weg ist nicht deiner!
    Und deiner gott sei dank nicht meiner
    ich bin auch nicht streitsüchtig
    ich mag nur keine missionare
    und ich habe bei dir ein richtig mieses gefühl.....
    wenn ich deine texte lese dann bekomme ich ein negatives gefühl
    deshalb werde ich deine texte ignorieren denn sie haben keine aussage sondern es ist nur ein in sich verworrenes gewäsch....
     
  8. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Also ich sehe in so einer Aussage weniger Liebe als Arroganz und Anmassung übertüncht mit süsselnder Salbaderei... :rolleyes:

    Und du gehst lieber den Weg der PNs damit du Leute mit Problemen die evtl leichtgläubig aufsaugen könnten was du von dir gibst ungestört einseifen kannst mit deinen "Weiseiten" und du dir die Leute mit Problemen persönlich "abgreifen" kannst. Wenn du das übers Forum tust könnte ja jemand kommen und eine andere Meinung vertreten und evtl sogar sinnvoll begründen warum du mit irgendwas nicht recht hast... Dann ginge dir die Führerschaft dieser Person gegenüber ggf flöten...
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Sehr viele "Ichs" - mir persönlich zu viele "Ichs" (21 wenn ich richtig gezählt habe), und "anders" sind wir alle, nicht nur du.

    Hier haben viele User harte Zeiten durchmachen müssen .... länger als 3 Jahre, auch das ist nicht unbedingt eine Besonderheit deines Lebens.

    Fang einfach mal damit an dich nicht von anderen abheben zu wollen und dich nicht mehr als Opfer zu sehen, du wirst erstaunt sein, welch positive Wendung dein Leben nehmen wird.

    R.
     
  10. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Korrekt,der Erlöser selbst zu sein...
    Sich dabei eine Eigenschaft des Emphaten zu nutze macht,man könnte
    meinen,alle Empahten rennen rum und haben nichts anderes zu tun,
    als Mitleid zu verteilen...
    Sich das Verwirrtsein einer Emphatin zu nutzen macht,die nur damit nicht
    klar kommt,was alles auf sie einstürzt,ist das Emphatsein noch ihr
    ganz neu.
    Ja,richtigest du schöne Grüsse an uns Emphaten aus...wir haben die Liebe
    in uns und die beruht nicht auf Mitleid..haben wir die Liebe der Schöpfung
    in uns und das ist wohl Gott...
    nicht du unser Erlöser bist und ein seliges Lächeln,bekomme ich,denke
    ich an diese Liebe und bestimmt nicht an dich...
    Fühlt ein Emphat all die Schmerzen anderer Menschen,nur ein Beispiel,du
    meinst das wäre,der Trennungschmerz?
    Glaube,du missonierst dich hier selber...eben als Erlöser,was sehr
    anmassend ist
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen