1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Burnout???

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Cathanya, 12. März 2010.

  1. Cathanya

    Cathanya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Graz Umgebung
    Werbung:
    Hallo!

    Mache mir Sorgen um meinen Verlobten. Seine Arbeit (er hat eine eigene Firma) nimmt ihn momentan nervlich ziemlich mit und er weist schon die Symptome des Anfangsstadium eines Burnouts auf.

    Hab mir überlegt auf welche Weise ich ihn esoterisch helfen bzw unterstützen könnte.

    Kann mir jemand von euch helfen oder einen Rat geben?

    Lg, Cathanya
     
  2. Etceterah

    Etceterah Guest

    lass ihn einfach schlafen und quatsch ihn net voll XD
     
  3. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Das tut sie net...ganz im Gegenteil! :wut1:
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    klingt zwar hart, Etceteras Worte haben aber doch viel wahres...weil er eigentlich voll bis obenhin ist, nichts mehr verarbeiten und auch nicht mehr abschalten kann wäre alles weitere noch mehr Belastung, besser weg von vielem, raus in Luft und Natur... sonst wird er bald Doktor Serotonin begegnen.
     
  5. Muggels

    Muggels Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ich denk das weiß sie, dass er Abstand braucht, den gibt sie sicher, aber muss man in so einem Ton Antworten? Sie wollte doch hilfe wie sie ihm esoterisch spirituell helfen kann. Ein Urlaub ist sicher nicht gerade drin.... Und so versucht sie ihm anderweitig zu helfen... was ich sehr gut finde....

    LG Muggels
     
  6. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Werbung:
    Nicht das was du sagst ist schlecht ,sondern wie du es sagst ;)
    Grade Frauen sind da manchmal etwas sensibel und reagieren wie die nixxxe oder schlimmer ;) Und es wäre doch schade, wenn die Threadstarterin nicht weiter lesen tut, weil sie glaubt wir wollen ihr hier was böses ;)

    Klar ist es bei Burnout das beste, denn Kopf auszuschalten. wie macht man das? SCHLAFEN oder Raus aus dem Ganzen. Urlaub, frische Luft, Sport.
     
  7. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    hast ja recht, war ein Versuch grausame Worte des Vorposters besser zu verpacken...aber leider ist hier von einigen so eine Art sehr gebräuchlich... Notfallstropfen wäre auch eine Möglichkeit, doch nur für kurze Zeit....
     
  8. Etceterah

    Etceterah Guest

    in welchem Ton habe ich was gesagt? :D

    böse böse jo ;)
     
  9. Muggels

    Muggels Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Bayern

    Ja, manche schreiben erst bevor sie überlegen, solche gibt es immer und überall, aber sie denken nicht daran, wie sie dem anderen schaden können, das ist das schlimme.
    Ich denk wir wissen es alle, dass er einfach nur Ruhe braucht, aber wie??? Ich finde es wie gesagt sehr schön, dass sie es spirituell versuchen will, eines was mir einfällt was sicher von vielen auch belächelt wird zu den Engeln beten und die um erleichterung bitten, das hilft sicher etwas.....
    LG Muggels
     
  10. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Ich kann hier nichts dazuschreiben weil mich dass ganze persönlich anspricht - ich kenne den Betroffenen und kenn die Lebensumstände...aber wenn er ruhen könnte würde er...er würde sofort mit seiner Liebsten Urlaub machen...

    Mehr schreib ich nicht...
     

Diese Seite empfehlen