1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Heilung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von kind of magic, 11. Juni 2007.

  1. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Hallo ihr leiben,

    ich bräuchte einen Heilzauber. Vor zwei Wochen wurde ich verletzt. An der Innenseite meines Linken Ellenbogens. Es ist schon fast weg, aber es wird eine unschöne Narbe zurück bleiben. Hat jemand viellecht einen Zauber, die mir eine Narbe ersparen könnte? Wie ich mich verletzt habe möchte ich nicht sagen.
     
  2. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    @ Hallo kind of magic

    ...egal, wie es zu der Verletzung gekommen ist...es braucht keinen Zauber, sondern eine gute Salbe...die kannst Du in jeder Apotheke käuflich erwerben!

    Gute Heilung wünscht Antenne
     
  3. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Narbe.
     
  4. Andreas

    Andreas Guest

    Ich bezweifle das es sich vermeiden lässt das sich einé Narbe bildet, nicht mehr.
    Dazu hättest du früher etwas machen müssen, nicht jetzt wo der Heilungsprozess fast vorbei ist.
    Aber he, was soll's? Ich selber habe mehrere Narben, was ist daran schlimm?
    Gruß Andreas
     
  5. rai1

    rai1 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Chile
    Wennst jeden Tag zwei bis drei mal Schwedenbitter aufträgst wirds nicht so groß. Natürlich nur solange die Haut noch rot bis rosa ist.

    LG. Rai
     
  6. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Ich hab 6. Eine hab ich mit im Wellenbad aufgeschürft und die Anderen 5 hat jemand nachgeholfen.
    Ich habe mal vor 4 Jahren eine Warze am Zeh gehabt. Als ich im Strandurlaub war, habe ich darüber einen Knoten gezogen und ihn ins Meer geworfen. Ein paar Wochen war sie weg, dabei war sie zwei Jahre alt. Funktioniert das auch bei Narben?
     
  7. Andreas

    Andreas Guest

    Einerlei.
    Wenn die Wunde fast verheilt ist kannst du nichts mehr gegen die Narbenbildung machen, dann hättest du aktiv auf die Heilung einwirken müssen und selbst dann ist es unwahrscheinlich das gar nichts zurückbleibt.
    Gruß Andreas

    P.s. ich habe einiges mehr, wenn deine Narben nicht unbedingt an den auffälligsten Stellen sind störe dich nicht daran.
    Eine Laserbehandlung macht Narben weg, nur so als Tipp
     
  8. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    huhu :)

    das ist ja ein interessanter thread :)

    ich selbst habe am hals eine große und auffällige narbe wegen einer schilddrüsen op. da bei mir die narbenbildung sehr schlecht ist, ist sie sehr wulztig und hebt sich farblich doch schon sehr von der rest haut ab. aber ich störe mich nicht allzu sehr daran :)

    letzten samstag ließ ich mich im dekolte piercen und es gefällt mir sehr sehr gut und ich freue mich rihtig über dieses piercing :weihna1

    nur leider ist es an der einen stelle sehr rot und ich befürchte, dass es leicht entzündet ist. ich pflege es wie vorgegeben und vororglich werde ich am donnerstag noh zu meinem piercer gehen um das ganze abhecken zu lassen. denn ich möchte es gerne behalten!!!

    mit mittlechen möchte ich nicht gerne nachhelfen, denn da kann man bekanntlich ja mehr schlecht als recht machen ;)

    aber so ein ritual zur besseren verheilung würde mich auch interessieren :)

    vlg, klamunkel :)
     
  9. Leprachaunees

    Leprachaunees Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    1.417
    Ist jetzt evtl. nicht ganz das, was du hören möchtest, aber der beste weg ist, sich damit aktiv gedanklich auseinander zu setzten und selbige zu akzeptieren. ich weiss wovon ich spreche, weil die fahrerfensterscheibe meines ersten autos in meinem arm war. nuja, is dann halt so, da glast man noch ein bissl nach...zum,al die mich deswegen zweimal genäht haben, nachdem ersten mal haben sie erst geröngt und festgestellt, dass noch zuviel glas im arm war, also noch mal alles auf und jetzt ist es halt a weng größer...
    den rechten zeigefinger hab ich mir an einem (und wer lacht, der is doof;)) klappstuhl abgeklemmt, also wieder ne narbe.
    jetzt hat mich auch noch mein hund in die linke hand gebissen, juhu, das gibt noch mehr narben.
    egal, dass ist dann eben so. und das waren noch lange nicht alle...
    irgendwann gehören sie zu einem, wie tatoos, da hab ich ja auch drei größere exemplare.
    und mit dieser haltung fahr ich persönlich ganz gut, ich mach mir nur immer den kopf beim verheilen, aber nicht, ob ich was zurückbehalte an narben...

    LG
    Leprachaunees (mit ein-finger-such-system-am-schreiben-is)
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Hmm, ich kann Dir nur Narbenpflaster empfehlen, weiß aber nicht ob die gut sind:

    http://www.kosmetik-shop.info/?kata...l=de&q=narbenpflaster&meta=&btnG=Google-Suche

    Nebenbei:

    Du bist 14 und männlich und hast Angst, dass Du eine Narbe an am Ellenbogen zurückbehälst? Cute! Da kommen bestimmt noch ein paar im Laufe des Lebens dazu. ;) :foto:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen