1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hamster mit Mett füttern..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SYS41952, 22. August 2010.

  1. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Werbung:
    Ich versuch jetzt seit 3 Wochen meinen Hamster mit Mett
    zu füttern,aber er will nicht. Hat da jemand schon Erfahrung
    mit gemacht?

    Irgendwo,hab vergessen wo,stand man soll für den Anfang
    mit einer Spritze das Mett in Nussschalen spritzen,damit er sich
    langsam dran gewöhnt. Und dann langsam auf gebratene Mett-Wurst
    umsteigen,damit das Knabbergefühl bleibt.

    Eventuell immer Mal wieder Bratensoße ins Trinkwasser geben,damit er
    sich langsam an den Geschmack und Geruch gewöhnt.Die fehlenden
    pflanzlichen Stoffe kann mal locker mit chemischen Ersatzstoffen ausgleichen.

    Ja,ich weiß Hamster fressen eigentlich kein Fleisch,aber er soll sich nicht so
    anstellen,ich ess ja auch Fleisch..

    :D
     
    Yogurette gefällt das.
  2. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Naaaaiiiiin, um Gottes Willen lass das.

    Ich habe das auch gemacht. Als ich das Fleisch wieder absetzen wollte hat er einen Jagdtrieb entwickelt. Seit dem mache ich Nachts kein Auge mehr zu...:katze3:


    Wie kommst du nur auf sowas :D
     
    Yogurette gefällt das.
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Vllt. mag er kein Mett.
    Versuchs mit Hähnchen oder Steak oder Fisch.
    Irgendwas muss er doch mögen :schmoll:
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Naja, ich hab gedacht, in den Schlachthäusern wird ja immer so viel
    weg geschmissen. Das könnte man alles durch den Fleischwolf drehen
    und dann als Knabber-Frikandel in den Käfig legen oder vielleicht Frikadellen
    für Vögel im Winter...

    Ist doch moralisch gar nicht vertretbar, Tiere zur Ernährung zu schlachten und
    dann so viel weg zu schmeißen.Die Reste könnte man doch locker an
    Kühe,Ziegen und Schafe verfüttern.
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    :confused: Wird doch genauso gemacht.
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    vllt ist das kein Hamster sondern eine Ratte
     
  7. Isisi

    Isisi Guest

    :DHast du schon ein Schild am Tor "Vorsicht bissiger Hamster"? Oder mußt du eine Wesensprüfung mit deinem Kampfhamster machen?:D
     
  8. Mystory

    Mystory Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    898
    Ort:
    Düsseldorf
    der hamster frisst kein mett weil du ihm zu anfang keins gegebn hast, nun ist er angestunken und will net mehr. normalerweise essen hamster immer mett und nix anderes. wie sollte es auch anderes sein? ich füttere meine katze immer mit roladen und klösen und weisst du was sie dann immer sagt?

    mauw = man ausgezeichneter umschwung wah?

    den enten schmeiß ich manchmal steine ins wasser und spiel "u-boot" kampf, weil die dann untergehen wenn die ein paar essen.

    im grunde gefällt denen dass sehr und meiner großmutter auch, denn die hat die fake haare ihres friseur, welcher übrigends keinen fuß mehr ins richtige leben kriegt weil die alte, welche morgends immer nur mit dem rechten fuß zu erst aus dem bett aufsteht, nachts meißt immer so sehr schnarcht dass es kaum auszuhalten ist, erkannt. :D:rolleyes::tomate:
     
  9. Monchi

    Monchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    :D
    Auch wenn das Ganze hier ironisch gemeint ist. So abwegig ist der Gedanke gar nicht. Hamter sind nämlich nicht 100% Pflanzenfresser. Für nen dicken Mehlwurm hat unser Hamster alles andere stehen gelassen ;)
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    sys,


    denkst du nicht, dass dein verhalten an tiequälerei genzt?


    shimon a.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen