1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haltbarkeit von Fleisch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bukowski, 6. Juli 2011.

  1. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Werbung:
    Hi Leuts... ich habe mal dringend ne Frage...

    Gestern abend so gegen halb acht hat mir jemand vom Einkauf Putenfleisch mitgebracht, worum ich ihn gebeten hatte.

    Ich habs also nicht selbst eingekauft.

    Er stellte die Einkaufstüten in die Küche und mir fiel erst zwei bis drei Stunden später ein, dass ich den Einkauf noch, auch das Fleisch in den Kühlschrank stellen müsste.

    Ich hatte natürlich leichte Bedenken, weil das Fleisch jetzt einige Stunden ungekühlt draussen rumlag (beim Türken gekauft, also frisches unverpacktes)

    Und ich fand schon, dass es etwas "riecht"... halt nach Pute... aber schon extremer als gewöhnlich mit leichter Tendenz zum Mief.

    Und finde es heute nach wie vor.

    Kann es wirklich sein, dass Fleisch SO schnell bzw. Gefügel ( ist ja nochmals empfindlicher) schlecht wird?

    Und nu? Wegschmeissen oder abwaschen und verbrauchen?

    Früher hätte ichs abgewaschen und gekocht. Aber da hatte ich noch kein Kind zu bekochen...

    Was meints?

    Wie gesagt es waren (nur) bis zu drei Stunden....

    :danke:
     
  2. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    Na jutti. Meine Kleine und ich gehen jetzt erst mal einen HappenPappen.

    Satt lässts sich wahrscheinlich eh zu einer vernunftbegabteren Entscheidung finden. :D
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Ist mir mit oder ohne Kind schnuppe, wie lange etwas haltbar ist. Ich vertraue da voll und ganz meiner Nase. Und wenn die sagt, es riecht komisch, dann fliegt das Zeug in die Tonne.
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ich schließe mich mal Sayalla an. Zeug, das nicht so riecht, wie es sollte, kommt nicht in den Magen, sondern in den Mist...

    Und bei den momentanen Temperaturen kann schon mal ein Lebensmittel sehr schnell kippen.

    Gruß
    Kinny
     
  5. choomii

    choomii Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2010
    Beiträge:
    280
    Liebe Fiory,
    ich würde vorschlagen, du kannst das Fleisch noch essen.
    Ich weiß solche Dinge von meiner Mutter. Die lebten früher in relativ großer Armut und hatten keinen Kühlschrank. Da haben die sogar schon grüll-schillerndes Fleisch noch gegessen. Früher war man da nicht so pingelig. Wichtig war, es gut durchzubraten, damit es auch ganz durch ist. Dann schmeckt es vielleicht nicht mehr so gut, ist aber noch genießbar. Ob das Fleisch dann stinkt oder nicht konnte man sich nicht aussuchen, hauptsache irgendwas kam auf den Tisch.
    Nein, aber in deinem Fall stinkt es ja noch gar nicht. Und so lange es nicht stinkt ist es auch noch schmackhaft. Rein damit in die Pfanne, gut durchbraten, dann kann nix passieren, auch wenn man ein Kind hat.

    Liebe Grüsse
    choomii
     
  6. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    14.142
    Werbung:
    früher gab's auch keine kühlschränke.

    wenn's dir komisch vorkommt, dann wasche es mit essigwasser ab -
    wenn's dir immer noch komisch vorkommt .-

    dann ab in den müll -

    dennn krank macht dich die angst.

    (ich hab' immer bauchweh gekriegt, wenn ich selbstgesammelte pilze gegessen habe -
    obwohl ich mir doch ganz sicher war, dass ich sie kenne -
    aber halt doch nicht sicher genug......:rolleyes:)
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    :3puke::3puke::3puke::3puke::3puke:
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Schmeiß weg und schwore ab.... :D
     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ich fand's eben auch schon allein eklig beim Lesen des Betreffs, wenn ich das mal so sagen darf.

    Wie lange soll so ein totes Stück Körper so normal schon haltbar sein? Hm. Sorry.
     
  10. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Werbung:
    Weghauen, während andere Leute verhungern wär bei mir nich drin.

    Aber then again; ich bin Student. Ich hab letztens auch schwarze Karotten gegessen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen