1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grundlegendes zur weiteren beruflichen Entwicklung....

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Blumenblüte, 5. Februar 2009.

  1. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Guten Abend alle miteinander,

    heute geht es wieder mal um meinen Beruf.
    Mein letzte Legung betraf ja meinen aktuellen Job - ich hatte zum Schluß noch irrsinnig viele Fragen, und Laura riet mir nochmal auf diese Fragen zu legen. Mir wurde dann aber recht schnell bewusst, dass meine Frage anders lauten muss. Denn die Antworten zu meinem derzeitigen Job und was ich dort zu "suchen" und zu lernen habe, trage ich schon in mir.

    Und so fällt heute, ein paar Wochen und viele Gedanken später, meine Frage anders aus: Was ist der richtige Weg für mich?

    Ich weiß im Moment nicht, wie dieser aussehen soll. In meinem Job bleiben? Hoffen, dass etwas anderes kommt? Einfach neu bewerben?
    Oder aber Tabula Rasa: Etwas, was mir auch schon länger im Kopf herumschwirrt: Doch noch studieren gehen. Das wäre finanziell ein sehr erhebliches Risiko.

    Mir ist jedoch nicht klar, WAS dann eben das richtige für mich ist - WO ich hingehöre.

    Meine Legung ist wie folgt:

    6 2 7
    1 TK 3
    5 4 8

    Die TK habe ich wieder als erste Karte aus der Legung genommen und nicht ausgesucht. Was es mir nicht leichter macht, da ich zu der Karte Lilie irgendwie nicht so richtig den Bezug bekomme...

    Die Antwort lautet:

    5 Baum, 1 Reiter, 28 Herr
    32 Mond, 21 Lilie, 22 Wege
    35 Anker, 21 Berg, 31 Sonne

    Visuell:






    GesamtQS


    Wie so oft werde ich daraus nicht ganz schlau. Mein Partner liegt im übrigen seit beinahe einem Jahr oft in meinen Berufsfragen...
    Das eine Entscheidung kommt, sieht ganz deutlich aus.... Der Anker und der Berg? Arbeitslos? Die Sonne läßt das ganze gut ausgehen?
    Die GesamtQS Schlange: Es wird noch viele Umwege geben?

    Und: Welche Richtung ist denn hier angezeigt? Welche Karten würden für ein Studium stehen?

    Ich würde mich sehr, sehr, sehr über Eure Antworten freuen....

    Eure Blumenblüte auf der Suche nach sich selbst ;-)
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    hm schwirige sache :confused:
    mir fällt irgendwie so rein gar nix dazu ein,
    sehe nur das es derzeit in sachen job zum stillstand gekommen is und das deine kräfte echt blockiert, du willst ne entscheidung aber ich komm nich weiter.
    wege verstecken nen ring/arbeitsvertrag(?) aber eigentlich war mein erster gedanke, als ich geschaut habe wo die wege hinführen, ne weiterbildung (qs eulen - stehen für mich auch gern ma als gelehrte also lehrer)
    hab mir auch erst gedacht deine intuition, die is der schlüssel zum erfolg - aber wenn ich dir jetzt sag das du auf deine innere stimme hören sollst wird dir das auch nix bringen :/

    hmmm...
    also ich weiß nich ob das passt, aber willst du dich nur noch nich so recht entscheiden weil du sorgen um die meinung deines mannes hast? hinter dem versteckt sich der anker, dass festgefahrene. weil gerade dein mann hat echt nen blick auf die finanzen (herr guckt qs fische an) dass würde dann zu den finanziellen sorgen wegen nem studium passen.
    achso studium is bei mir buch allein oder buch mit haus/turm oder eben auch die vögel mit dabei.

    ach manno is echt tricky, mir fällt leider nicht mehr dazu ein, hoffe die anderen haben bessere ideen - sorrüü :rolleyes:
     
  3. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Liebe Paula,

    danke für Deinen Beitrag !

    Es ist doch auch hilfreich, wenn nicht nur ich nix sehe ;-))) das zeigt ja auch, dass es eben nicht so einfach ist.

    Da ich mir heute aber wirklich gewünscht habe (ich hab schon auf der Heimfahrt mit "dem Himmel" gesprochen, mir die Ruhe heute abend gewünscht um die Karten zu legen und eine Antwort zu finden) in den Karten etwas zu meinem Weg zu sehen, bin ich mir sicher dass da auch was liegen muss.

    Und da ich ja nicht nur nach der nächsten Zeit sondern nach dem grundsätzlichen "Pferd" gefragt habe - passt das für mich irgendwie nicht, da ich eben auch wenn überhaupt was zur aktuellen Situation (Stillstand....) sehe.
    Aber der Baum zeigt ja schon ein Lebensthema an?

    Wo Du sehr richtig liegst, ist die Sache mit den Finanzen... Würde ich bspw. noch studieren gehen wäre ich auf meinen Partner angewiesen. Da die Beziehung aber in ganz anderen Fragen steckt, wäre es kein guter Zeitpunkt auch noch so ein Thema reinzubringen. Finanziell ist unsere Partnerschaft ohnehin schon belastet (er trägt wesentlich mehr als ich)... Meine Sorge ist da, dass uns eine noch schlechtere finanzielle Situation meiner Person
    in noch größere Beziehungsprobleme bringt...

    Deutlich würde damit ein Studium also nicht in den Karten liegen, richtig? Wenn, dann eher eine "kleinere" Fortbildung?
    Mir ist es im Moment wichtig, herauszufinden worauf ich jetzt meine Konzentration legen sollte...

    Oder ob ich eben doch nur abwarten kann... Oder ich beruflich vielleicht auch gar nicht viel mehr weiterkommen soll.... ?

    Ach jeee....

    Wenn Dir oder den anderen noch mehr einfällt würde ich mich auch sehr freuen... Oder wenn ihr eine Legetechnik kennt, mit der ich
    vielleicht weiter komme....

    Danke und liebe Grüße
    Blumenblüte
     
  4. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    es is echt furchtbar schwer da ne auskunft zu geben :(

    direkt uni, ich weiß es nicht - habe halt im ersten moment die eulen gesehen und sie als weiterbildung gespürt, genauso wie blumen-schlange-blumen für mich ne charmante pfiffige frau war, ne art lehrerin und auch der bär war mir gleich ein lehrertyp.
    aber das kann eben daher kommen das es mein erster gedanke war und die sich dann gleich dazu gesellt haben, aus den karten direkt kann ich es nich erkennen :confused:

    hm vielleicht ne entscheidungslegung?
    eine karte ziehen für die derzeitige situation und dann drei karten für "wie gehts weiter wenn ich meinen job beibehalte" (2-5-8) und dann drei karten für "wie geht es weiter wenn ich studiere" (3-6-9) und noch ma drei für " was passiert wenn ich einen anderen job suche" (4-7-10)

    .....2-5-8
    1 - 3-6-9
    .....4-7-10

    das is gerade selbstgesponnen...
    weiß nich ob das geht, aber wenn de ma mit deinen karten quatschst machen die bestimmt mit ;)

    edit: aber dann halt ohne häuserdeutung weil 7 wäre jetzt die schlange, 10 sense und so weiter aber so is das ja gar nicht gewollt.
     
  5. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Hallo Blumenblüte, hallo Paula :D!

    Ich möchte dir meine Eindrücke auch gerne schreiben.
    Schade ist nur, das die Lilie jetzt keinem Haus zugeordnet werden kann.
    Aber die Familie steht bei dir erstmal im Vordergrund. So verstehe ich deine Karten. Eine berufliche Entscheidung, solltest du treffen, wenn du mehr Abstand hast. Die Wege auf dem Haus Schiff. Bei dir im Leben ist noch manches unklar (Baum auf Wolke). Darüber machst du dir sehr viele Gedanken (Mond auf Reiter).
    Zur Zeit arbeitest du an deinem Leben (Anker auf Baum). Denn bei dir Zuhaus ist noch so manches blockiert (Berg auf Haus). Da durch fehlt dir die Energie um Entscheidungen zu treffen (Sonne auf Sarg).

    Dein Weg sehe ich erstmal in der Diagonalen. In deinem Leben wieder zur Harmonie und zu deiner Energie finden. (Baum Lilie Sonne) Außerdem sollte dein Mann ebenfalls an der Harmonie/Familie arbeiten (Herr Lilie Anker).

    Die versteckten Karten bestätigen das auch. Wolke Dame, bei dir ist noch manches nicht geklärt.
    2. Reihe Sarg Schlange, Die Schwierigkeiten erst beenden.
    3. Reihe Ruten Schlange Na gut, da weiß ich noch nicht ganz genau, was mir das jetzt sagen soll.

    Liebe Blumenblüte, sagt dir das was?

    sunny :umarmen:

    p.s. Mensch ganz wichtig die Mitte. Mond Lilie Wege, der Erfolg in der Familie ist entscheidend. So habe ich es gedeutet. Das hätte ich jetzt doch fast übersehen. ;)
     
  6. turkeybush

    turkeybush Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Oberpfalz
    Werbung:
    hallo blumenblüte,

    ich sehe sehe die sache so:
    du denkst derzeit viel zu viel über deine arbeit
    nach und meinst, dass du deine kreativität / oder sinn (lilie)
    nicht leben kannst (blockiert ist : Berg)
    die arbeit ist dir aber sicher und gibt
    dir und deinem herrn auch sicherheit !! (baum)

    ( wer heute eine arbeitsstelle hat - kann sehr froh sein !)
    du solltest das vielleicht erst mal aus einem anderen blickwinkel betrachten.....
    dein herr liebt die harmonie und beständigkeit -
    ist aber trotzdem gleichzeitig bereit deine entscheidung zu mitzutragen,
    wie du auch in zukunft entscheidest.

    du hast zwei varianten:
    a) weiterarbeiten (auch hier kann dir dein einsatz mehr sinn geben)
    b) studieren
    du wirst noch einige zeit innerlich hin und herpendeln zwischen
    beiden varianten
    (um einen studienplatz müsstest du dich ab juni 2009
    kümmern ), da das finanzielle nicht abgesichert ist.
    also kannst du noch mindestens 4 Monate in Ruhe überlegen
    was du willst.....
    noch was:
    gibt es einen älteren mann (bär) der dich viell. finanziell unterstützen könnte ?

    lg turkeybush
     
  7. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Liebe Blumenblüte!

    Meine erste Anwort ist mir restlos mißlungen. Damit kannst du sicher nichts anfangen. Tschuldige bitte. Deswegen möchte ich dir noch mal schreiben, nachdem ich mir dein Kartenblatt noch mal genau angeschaut habe.

    Die Lilie, die zentral liegt, hat hier meiner Meinung nach 3 Bedeutungen.
    Die Familie, das geschäftliche und die Ehrlichkeit.
    Das Nachdenken und die ehrliche Auseinandersetzung über das Familienleben, ist hier ein Weg und auch entscheidend. Dieses Thema ist erstmal wichtig, so das die Gedanken noch nicht klar genug sind. Deshalb solltest du von einer beruflichen Entscheidung erstmal Abstand nehmen.

    Wichtig ist auch dir ehrliche Aufarbeitung mit deinem Mann zusammen. Denn da hängen deine Gedanken fest. Was dich betrifft, hilft es dir sich Gedanken zu machen. Weil du für dich und dein Leben Lösungen erarbeiten kannst. Aber was eure Familie betrifft, das geht eben nur zu Zweit. Da müsst ihr beide aktiv werden. Erst so kommt Bewegung in die Familie, die in Moment nicht da ist. Aber wenn ich es richtig deute, dauert es nicht mehr lang (Reiter auf Klee).
    Denn um euch herum, deute ich die Eltern und noch andere weibliche Personen. Irgendwie haben die Menschen auch was damit zu tun. Es sind viele Einflüsse von außen, die ihr erst mal benennen müsst, um das dann zum Abschluß zu bringen. Vielleicht gibt es da Mißverständnisse?
    Denn an sich liegt sie hier positiv. Baum Lilie Sonne, das Familienleben ist dann positiv und kann viel Energie geben.

    Ins Leben Bewegung hinein bringen, mit deinem Mann zusammen und dann den Weg der Sonne entgegen gehen.
    Ist der Satz nicht schön? Den sagen deine Karten, wenn du genau hinschaust. Baum Reiter Herr Wege Sonne :D Du bist dabei durch die 1+28=29 Dame.
    Im Leben Gedanken machen ist Arbeit, wodurch deine Karriere noch blockiert ist, aber dahinter scheint dann wieder die Sonne. Baum Mond Anker Berg Sonne. Und genau zwischen den Sätzen liegt der Weg, auch der Ausweg.

    Die Quersumme Schlange deute ich hier als die Geduld. Das sich deine Geduld auszahlt.
    Dann noch die Eckkarten die auch sehr schön sind! Mit dem Lebensmann kommt die Energie und dann energievoll arbeiten.
    Die Sonne deute ich hier auch als den Sommer. Der Berg bedeute auch Pause/Urlaub. Irgendwie tut sich vielleicht noch was in eurem Sommerurlaub/Sommerferien? Etwas was zu deinem Weg dazu gehört.

    Liebe Blumenblüte, ich grüße dich ganz herzlich :umarmen: sunny
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    guten morgen liebe blumenblüte,

    der satz von dir ist mir gleich ins aug gesprungen autsch;)

    aus dem denkschema bitte gleich mal rauskommen, sonst stagnierts weiter. zur lilie hab ich dir bereits im anderen thread etwas geschrieben, kopier ihn dir nochmal rein, sind interessante parallelen zu erkennen.
    http://www.esoterikforum.at/threads/102304
    lilie steht auch für (innere) harmonie, ausgeglichenheit, das in sich ruhn und da gilts eben auch für dich zu hinterfragen, wobei fühl ich mich wohl, was ist meine lebensaufgabe 5 liegt ja auch haus 6, die ist dir noch nicht bewußt, intuitiv 32 drunter weißt du sie natürlich, aber jetzt gilts den „schatz zu heben“ und mit 32 haus 1, kommt da ja auch mit sicherheit nun bewegung rein.

    kam mir grad, dein kb wirkt auf mich sehr „erdig“, naturverbunden, baum und pflanzen drinnen, blumen für die kreativität, schlange für heilung, sonne für das energetische, so als wärs ein anderer bereich, der dir liegt, als der, den du derzeit ausübst. dir scheint sowohl kreativität, als auch erdverbundenheit gemischt mit sicherheit und bodenständigkeit sehr wichtig zu sein. auch deine ziele im einklang mit dem „möglichen“ zu bringen und bremst dich da vorab selbst schon aus, weil du, bevor du überhaupt daran gehst, deine wünsche zu erkennen, ihnen mit reeler vernunft begegnest und dich so auf den „boden“ hältst.
    finde für dich erst mal raus, wonach genau du dich sehnst, und dann konkretisiere, was wie im bereich des möglichen liegt. stepp by stepp eins nach dem anderen, aber mit mond im reiter ist zuerst die intuitive bewußtmachung angezeigt würd ich sagen.

    find das bild auch sehr beizeichnend, links die anzeichen der erkennung, was ist meine lebensaufgabe und senkr. qs 14 der hinweis, dass es derzeit in die „falsche“ richtung geht, mittel reihe mittig deine innere harmonie, die antriebskraft des ganzen, darüber die bewegung sowohl gedanklich als auch im handeln, 1 haus 2 der ritt richtung glück, unterbewusst die blockade, das was dich ausbremst, dich hemmt, auch die hindernisse, die es zu lösen gilt und rechts dann die männlich aktive kraft, was man damit in zuammenhang bringt, durchsetzung, entscheidungskraft, energie, power.
    mit 22 haus 3 neigst du dazu entscheidungen auf dich zukommen zu lassen, da hätten wir wieder aktivität contra passivität, deine bewegung spielt sich eher in gedanken ab, denn im tun. mit 22 haus 3 aber auch der hinweis, über kurz oder lang werden diese entscheidungen auf dich zukommen, denn in dem was du tust, bist du nicht (mehr) glücklich ... und es fühlt sich immer schöner an, sie bezeiten und ich sag beizeiten (nicht übereilt, schnellschuss oder sonstiges, weil’s dann überhaupt nicht mehr passt o. ä.) also schon wohlüberlegt selbst zu treffen, als dass man dann vor sie gestellt wird.

    du hast als gesamt qs die 8, tja denke das spricht für sich ... manches geht zu ende, findet ein ende, damit neues platz hat, transformation angezeigt.
    was für ein bild!

    hatt jetzt nicht vor, so viel zu schreiben, aber ist grad so gekommen ... gäb noch einiges zu erzählen, muss aber vorerst warten ...
    herzlichst luce8
     
  9. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Liebe Blumenblüte!

    Mir ist noch was aufgefallen. Du hast sehr viele positive Karten und deshalb bin ich noch darauf gegekommen.
    Mir drängt sich in deinem Bild auf, deine Persönlichkeit (Lilie) neu zu definieren.
    Die positiven Elemente sind alle da, unterliegen aber einem natürlichen Wandel.
    Das braucht halt auch Zeit. Es gilt sich das vorhandene Positive an zuschauen und dann auf die nächst höhere Ebene zu bringen.
    Das halt ganz bewusst.
    Es sieht so aus, als wenn du halt aus so manchem ,,herausgewachsen" bist.
    Hilfsmittel, die für dich früher nützlich waren, haben nun ihren Dienst getan. Die neuen stehen schon bereit und warten darauf von dir erkannt zu werden.

    Vielleicht hat sich deine Intuition so verstärkt und geschult, das du sie nun anderes einsetzen kannst. Baum Mond und dann der Anker.
    Solltest du vielleicht nun deiner Intuition mehr vertrauen?

    Vielleicht gilt es jetzt die einzelnen Aspekte in deinem Leben ehrlich zu beleuchten. Manches was gebündelt reibungslos zusammen lief, gilt es jetzt einmal getrennt von ein ander zu betrachten. So das du sie im ,,neuen Kleid" wieder funktionell wieder Bündeln kannst. So das du dann berufliche Impulse für dich ganz anders wahr nehmen kannst. Die berufliche Entscheidung kommt dann aus dir heraus.
    Ich erkenne hier ein Weg von außen nach innen, um dann von innen heraus neu im Außen starten zu können.

    Sunny
     
  10. Blumenblüte

    Blumenblüte Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Liebe Sunny,

    vielen lieben Dank für Deine ausführlichen Antworten, es berührt mich sehr, wie viele Gedanken Du mir gewidmet hast !!!

    Als erstes: Du brauchst Dich doch nicht für Deine Beiträge zu entschuldigen !!! Du hast mir tolle Gedanken mit auf den Weg gegeben - und kein Gedanke kann so falsch sein, als dass man nicht darüber nachdenken könnte....

    Und in Deinem ersten Beitrag habe ich einiges wiedergefunden... Ich habe im Moment Familienthemen - sowohl in meiner Kernfamilie als auch in meiner Partnerschaft. Das ist ganz wichtig, und eigentlich kann ich gar keine weitere berufliche Entscheidung treffen, ehe nicht auch da aufgeräumt ist. Das ist schon sehr wichtig, aber durch Deine Worte ist mir das nochmal klarer geworden... Und wie halt ein Lebensbereich in einen anderen übergreift und dort entweder stärkt oder blockiert....

    In meinem Leben ist noch nicht alles geklärt, und viel Energie habe ich aktuell nicht. Aber noch genügend um sie so einzusetzen, dass ich vielleicht bald wieder mehr Energie habe.. Merke aber, dass es ein langsamer Prozess ist.

    Was mich auch hier wieder wundert ist, dass die Antwort der Karten weniger meine Frage als mehr meine Situation betrifft. Aber vielleicht ist auch das eine Eigenschaft der Karten... Das sie das sagen, was erstmal wichtig ist.... ?

    Deinen zweiten Beitrag finde ich gar nicht soooo weit weg von dem ersten... Also ich finde nicht, dass sie sich wiedersprechen nur erweitern und auch nochmal in so fern: Der erste Beitrag ist sehr gut :)

    Im Prinzip geht es ja auch dort darum, erstmal meine ganz persönlichen Themen zu klären... Denn hier habe ich auch Fragen... Klar frage ich mich, ob ich nicht irgendwann selber Familie will... Und ob das in der Partnerschaft machbar ist? Wie es in der Richtung weitergeht - und auch das ist ja verknüpft mit einer beruflichen Entwicklung... Ich habe da kaum klar ausgesprochene Antworten.... Und die vielen Menschen um uns herum sind auch tatsächlich da.... Unsere beiden Familien spielen schon eine Rolle... Denn da gibt es schöne Veränderungen, die mich gewissermaßen auch verändern.

    Der Satz mit der Sonne ist sehr schön ;-) fast zu schön um wahr zu sein *grins* aber vielleicht schön genug um wahr zu werden...

    Ich bin mal auf den Sommer gespannt, wir planen eine größere Reise.....

    Deinen letzten Beitrag finde ich sehr "tief" - über die einzelnen Aussagen muss ich noch länger nachdenken, sie gefallen mir gut... Und sie würden auch zeigen, dass meine ganze "Arbeit" an meiner Person langsam Früchte trägt.

    Letzten Endes würde das Resümee also lauten: Erstmal nicht aktiv nach außen sondern aktiv nach innen gehen. Die äußere Situation nutzen, und darauf vertrauen dass sich diese mit meiner Aktivität verändern wird.

    Liebe Sunny, ich danke Dir sehr herzlich für Deine Gedanken, dass möchte ich auch gerne noch einmal sagen.

    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich Dir !

    Deine Blumenblüte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen