1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubt ihr an Spukhäuser, und dort vorkommenden Phänomenen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Sonnengold, 4. August 2008.

  1. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben!

    Seit dem ich hier im Forum bin, habe ich wahnsinnig viele Dinge von Euch dazulernen zu dürfen. Danke!
    Vor ein paar Monaten war ich mit meiner Family in Böddeken (NRW) unterwegs.
    Es nennt sich das Tal des Friedens. Eine wunderschöne Gegend, nur Wald, ein altes Kloster und ein abgelegener, alter Friedhof einer Adelsfamilie.
    Ich habe einige Fotos geschossen. Beim Betrachten der Fotos fiel mir auf, das im Hintergrund Gesichter zu erkennen sind. Ich stieß nach googlen auf die Sage der weissen Frau von Böddeken. Dort soll sie nachts an der Kapelle stehen, um Autofahrer vor einer gefährlichen Kurve zu warnen.
    Ein bisschen gegruselt hat es micht schon, da ich von der Sage nichts wusste, und mir eben nur die Gesichter auffielen. Aber vielleicht bilde ich es mir auch nur ein.
    Hier mal meine Fotos im Anhang. Hoffe man kann es vergrößern.

    Glaubt ihr an Spukhäuser, oder ist es einfach die Angst vor dem Ungewissen, was uns dann einen Streich spielt?:confused:

    Alles Liebe
    Sonnengold
     

    Anhänge:

  2. DOKTORE

    DOKTORE Guest

    Hallo,

    Spukhäuser, Spukorte gibt es. Vieles wird vielleicht aus der Erwartungshaltung der Betrachter falsch interpretiert, doch gibt es mittlerweile derart viele Beweise, die sich auch mit rationaler Wissenschaft nicht besser erklären lassen.

    Auf dem Foto sind Gesichter als Profil zu erkennen.
    Ich wäre aber trotzdem vorsichtig von fotografierten Geistern zu sprechen.

    Oftmals ergeben sich durch die Lichtverhältnisse und in diesem Fall der Steinoberfläche Schattierungen, die als solche >jederzeit< als Gesicht wahrgenommen werden können. Ist ein häufig beobachtetes Phänomen.

    LG:)
     
  3. Feeli

    Feeli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Wien, Stmk (Österreich)
    Hallo Sonnengold,

    ich kann DOKTORE nur zustimmen! Beweise gibt es mittlerweilen genug....Also kann ich diese Frage nur mit "Ja" beantworten ;)

    Die Fotos sind echt gelungen! ;) Dennoch sei bitte immer Wachsam und prüfe auch immer mit Deinem Verstand!

    Alles Liebe,
    Eve
     
  4. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo Doktore, hallo Feeli!


    Wie gesagt, ich habe es mir auch schon gedacht, dass es evt. von den Lichtverhältnissen oder vielleicht irgendwelche Spiegelungen oder was auch immer sein kann. Komisch war es allerdings schon. Das es Spukhäuser oder vielleicht Spukorte gibt mit einer wahnsinns Engergie, daran glaube ich schon, nur manchmal, wenn man dort stattgefundene Ereignisse oder Erlebnisse geschildert bekommt, wartet man darauf, vielleicht auch etwas zu sehen, oder zu spüren.
    Hier in Deutschland gibt es meiner Meinung nach eigendlich nicht so viele Spukhäuser.In Amerika ist es viel mehr verbreitet. Dort hört man sehr viel mehr über Poltergeister oder ähnlichem.

    Danke, für Eure Meinung zu den Fotos.

    Alles Liebe
    sonnengold
     
  5. lichtluder

    lichtluder Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Wolkenkukucksheim
    Ich schließe mich dem Doktore an. Und dazu noch: das ist aber sehr nett von der weißen Frau.
     
  6. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Werbung:
    Hallo
    Schaut mal in den Link rein, da gibt es lauter solcher Fotos sogar webcams (hab da aber noch nie was gesehen).
    Die seite ist sehr interessant.
    Leider sind da auch ein paar fakes bei, aber das steht dann meistens dabei. Denn die Fotos wurden weitgehens überprüft.


    http://www.gespensterweb.de/Gespensterfotos/gespensterfotos.htm
     
  7. lichtluder

    lichtluder Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Wolkenkukucksheim
    Bei vielen dieser Bilder drängt sich mir der verdacht auf, das die Filme vielleicht doppelt geknippst wurden (ist mir auch schon passiert und schwupps-hatte ich einen Geist auf nem Bild) oder manches mal einfach überbelichtet.
    Manche Fotos aber sehen sehr "ECHT" aus.
     
  8. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    :winken5:Hi Lichtluder!

    Ich habe eine Digitalkamera verwendet. Eine Überbelichtung kann schon hinkommen.
    Wie gesagt mich hat es schon ein wenig gegruselt, da ich auf 2 Fotos Kindergesichter erkennen konnte. Die Geschichte der weissen Frau basiert auf der Aussage, dass alle 3 Kinder (alles Mädchen) alle in einem Alter mit 4 Jahren an einer mysteriösen Krankheit gestorben seien. Ihr Mann verstarb ebenfalls sehr früh. Daraufhin nahm sich die "weisse Frau das Leben"..... Auf den Grabsteinen sieht man die Inschriften der "weissen Frau", sowie deren Kinder und des Gatten. Ebenfalls das Geburts und teilweise noch das Sterbedatum.

    Ich versuche noch mal die Bilder zu vergrößern. Bin da noch nicht ganz fit mit dem Bildprogramm. Gebe mir Mühe.:cry3:
    Grusel, grusel.
    Nein, aber mal im Ernst. Du wirst mit deiner Vermutung bestimmt schon recht haben, das es evtl. Überbelichtet ist......:rolleyes:
     
  9. lichtluder

    lichtluder Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Wolkenkukucksheim
    Du, ich meinte garnicht dein Bild;)
    Das war auf den von Sternenstaub666 geposteten link bezogen. da hab ich mal ein bissl gestöbert.
    In Bezug auf dein Bild: ich erkenne ebenfalls ne ganze Menge Gesichter auf dem Bild, deutlich mehr als zwei. Ich bin mir bei sowas nie so sicher. Unser Gehirn versucht immer die Strukturen, die wir sehen, zu einem Schema zu ordnen, das wir kennen. Da kann auch mal ein Gesicht bei rauskommen.
    Allerdings könnten da ja auch wirklich Gesichter sein. Da ich (für mich) weiß, das es eine Existenz nach unserem irdischen Dasein gibt halte ich auch dies für möglich.
    Wissen tu ich nur nix.:D
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hi,
    hier was aus dem Forum zum Theme Spukhäuser:
    http://www.esoterikforum.at/threads/92094

    Und ich kann nur zustimmen, klar gibts sowas.

    Zu den Fotos: schwer zu sagen, könnten auch blos Schatten sein.
    Ein Tipp: Mit dem Programm "IrfanView" (kann man kostenlos runterladen) kann man Bilder super bearbeiten (z.B. vergrößern/verkleinern)..Aber das nur nebenbei ;-)

    lg,
    Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen