1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesundheit beginnt im Kopf

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von plutosonne, 17. Januar 2009.

  1. plutosonne

    plutosonne Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    hallo alle miteinander,

    wie seht ihr das mit der gesundheit?

    wie sieht eine gesunde seele/psyche denn aus?

    krankheiten, wie husten, grippe usw., können sehr notwendig sein, um den umweltschmutz wieder herausschleudern zu können.

    langwierige krankheiten haben sehr oft im unglücklichen seelendasein begonnen und entwickeln sich gegen des menschen wünsche, die der mensch nie bewusst versucht hat zu befrieden.

    lg plutosonne
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    krankheiten und ihre bewältigung selbst können aber auch eine herausfordung an den geist bedeuten über sich selbst hinauszuwachsen....:)
     
  3. Morvena

    Morvena Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Schweiz
    Eine Seele kann nie Krank werden. Sie kann aber Botschaften an unseren Körper senden, damit man wieder auf den Lebensweg zurück findet. Was jeder nur selbst tun kann.Grippe ist ein Virus, der im Konflikt mit uns steht: Braucht mein Körper Ruhe. Vor was braucht er Ruhe: Familie. Husten: Was muss heraus gesagt werden. Fiber: Welche *Wut* muss heraus... etc...
     
  4. mina11

    mina11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ungefähr im südöstlichen österreich
    ich glaube auch, dass jede krankheit eine aufgabe für den geist ist.

    hab letztens wo gehört, dass psychosomatik die älteste form des lernens ist.
    weil früher, also damals :D als der mensch noch nicht so denken konnte wie heute mußte er ja eine art "warnsystem" haben um zu kapieren, dass irgendeine gefahr droht. oder, dass was nicht stimmt.
    und weil er das mit dem verstand nicht machen konnte kam es eben zu physischen "botschaften".

    somit will uns also jede krankheit etwas sagen, woraus wir lernen lönnen/sollen...

    hoffe, ich hab mich verständlich ausgedrückt :rolleyes:

    lg mina11
     
  5. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München


    RISCHTISCH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:danke:
     
  6. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Werbung:
    Laut Überschrift ja, aber wie funktioniert das in der schnell lebigen Zeit.:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen