1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geschäftliche Idee

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von lebensfreude, 25. Mai 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Ich hab grad so ne Blitzidee gehabt, die das Geschäftliche angeht.
    Wollte natürlich wissen, wie die Chancen/Aussichten sind, und hab gleich mal ne kleine Legung gemacht. Ich sehe sie eigtl. recht positiv, aber vielleicht hat jemand noch einen Tipp für mich, der mir noch weiterhilft. Man weiß ja nie :zauberer1


    Darum gehts: 6 Kelche
    Anfang/So gehts los: Eremit
    Reaktion: Stabbube
    Ergebnis/Ausgang: Herrscher

    Quintessenz: Sonne (+Schicksalsrad/Magier)

    Hab das gleiche nochmal mit den Lennies gemacht und bei den Lenormandkarten eingestellt.

    Liebe Grüße Lebensfreude :liebe1:
     
  2. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354

    LG
    Ganesha
     
  3. Missye

    Missye Guest

    Hallo Lebensfreude



    Mit den Lennies kenne ich mich so gar nicht aus.
    Die Tarotlegung sieht meines Erachtens nach sehr angenehm aus.



    Darum gehts: 6 Kelche
    Die 6 Kelchen zeigen meines Erachtens nach ganz oft Dinge, die früher schon mal vorhanden oder aktuell waren, die dann plötzlich wieder auftauchen.
    Die 6en stehen auch für den Ausgleich oder eine Standortbestimmung. Was wollte ich früher schon mal, was habe ich dafür getan und was kann ich heute dafür tun.

    Anfang/So gehts los: Eremit
    Der Eremit schirmt sich vorerst mal von der Außenwelt ab, wendet sich nach innen.
    Vielleicht geht es erst mal darum, Dich nach innen zu wenden und zu Erkenntnissen zu kommen, was kann ich erreichen, was bringt mir das neue Projekt, wie sieht mein Weg aus.

    Reaktion: Stabbube
    Der Stabbuben symbolisiert einen begeisternden Impuls oder eine Chance, die von außen auf einen zukommt oder auf den man wartet. Der Stabbube betrachtet begeistert seinen Stab, was er alles mit ihm machen kann. Es scheint, als nehme er ihn ganz wichtig.

    Ergebnis/Ausgang: Herrscher
    Der Herrscher zeigt feste Strukturen und eine Ordnung, die entsteht.
    (Mehr fällt mir gerade dazu nicht ein).

    Quintessenz: Sonne (+Schicksalsrad/Magier)
    Ich komme auch auf 19-10-1
    Gehe mir dem Elan und der Freude eines Kindes (Sonne) an die neuen Aufgaben (Rad) heran und ergreife die Initiative (Magier).



    Viele Grüße
    Vernajoy
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Vielen lieben Dank fürs Deuten! Dickes Knuddelchen :kuss1:
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Hallo Ganesha,

    bei dem 6 Kelchen, also die Idee hatte ich früher noch nicht.
    Ich weiß auch nicht :confused:

    Bei dem Eremiten hört sich das stimmig an, ich werde zwar einige um rat fragen, die sich mit einigen Dingen da besser auskennen als ich, aber hauptsächlich mache ich das so wie ich es mir denke.

    Der Stabbube hört sich toll an, da bin ich gespannt :banane:

    Beim Herrscher als Ergebnis, kann ich das erst später sagen, ich werde das im Juni in angriff nehmen, und werde dann mal berichten :zauberer1

    Wegen der Quintessenz:

    Alle Karten die ich gezogen habe, zusammengerechnet, das heißt:
    6 (6 Kelche) + 9 (Eremit) + 0 (Stabbube, der zählt nix) + 4 (Herrscher) = 19 (Sonne)

    Und von der 19 (Sonne) kann man nochmals die Quintessenz bilden= 1+9= 10
    10 ist das Schicksalsrad, daraus nochmal Quintessenz 1+0=1
    1=Magier :zauberer1

    Liebe Grüße Lebensfreude :liebe1:
     
  6. Ganesha

    Ganesha Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    354
    Werbung:


    So kannte ich das bisher noch nicht. Wieder was dazugelernt. :)
    Danke.
     
  7. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    Werbung:
    Hallo Lebensfreude

    Die Idee kann auch geboren worden sein, aus der Erinnerung an frühere Gefühle, wie sich etwas in der Vergangenheit/Deiner Kindheit angefühlt hatte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. lebensfreude
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    567
  2. tekfrog
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.636

Diese Seite empfehlen