1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ganz blöde frage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von grashüpfer, 24. April 2009.

  1. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hallo zusammen,
    ich hab jetzt eine ganz blöde frage :rolleyes:
    wenn die dame in einem großen KB ganz links liegt, ist dann alles hinter ihr vergangenheit oder lässt sich das nicht so pauschal sagen?
    ich frag nur weil ich gestern für mich ein großes KB probiert hatte und dabei
    ganz links lag, dahinter aber ein paar ereignisse die ich nicht unbedingt als "bereits erlebt" abtun konnte.

    hm...bitte, bitte hilfe :confused:
    vielen dank und lg grashüpfer :)
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo grashüpfer,

    nur wenn die Dame im Haus des Reiters liegt, ist alles Vergangenheit.

    LG Alissa
     
  3. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    vielen dank alissa :)
    die großen bilder verwirren mich einfach noch so sehr...aber wie erkennt man dann die vergangenheit? gibt es da ein spaltensystem (z.b. 1. 3 spalten zukunft....2. 3 gegenwart etc.)?
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo grashüpfer,

    Vergangenheit ist alles was im Rücken der Dame liegt. Wenn man jetzt allerdings auf eine Signifikatorkarte schaut (zum Beispiel Herz) und die liegt im Rücken der Dame, dann bedeutet das nicht, dass in Zukunft Liebe kein Thema mehr ist.

    Bei Signifikatorkarten liegt links die Vergangenheit und rechts die Zukunft.

    Spaltensysteme gibts auch... Zum Beispiel gibt es Kartenleger, die das so handhaben, dass jede Spalte für einen Monat steht.

    Aber ich glaube du meintest was anderes. Wenn die Dame im Haus 13 liegt, dann sind die 4 Spalten vor ihr Zukunft und die 3 Spalten hinter ihr Vergangenheit. Die Spalte in der sie liegt, stellt die Gegenwart dar.

    Ich hoffe, das war's was du meintest...

    LG Alissa
     
  5. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    danke nochmals alissa,
    allerdings schaut die dame bei den mystischen lenormands ja nach links und wenn die jetzt beim 4x8 + 4 zb. auf 17 liegt dann wäre ja das ganze bild in ihrem rücken und somit vergangenheit?? oje, ich blick da nicht durch :tomate:

    hab vielen dank alissa,
    ich weiß ich bin mühsam :rolleyes:
     
  6. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    nee... dann sind die Karten, die in Haus 1 bis Haus 16 liegen ihre Zukunft. Und wenn du das Blatt mal umlegst auf 9x4 siehst du auch viel besser die Zukunft;) (Das ist übrigens der Grund warum ich immer beide Kartenbilder anschaue).
     
  7. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    maaaa juhuuu ich habs jetzt endlich kapiert....die zukunftskarten sind nicht die senkrechten reihen vor ihr, sondern die hausplätze von 1- xx :banane:

    du bist ein riesenschatz alissa :umarmen:
    gibst du zufällig unterricht? :D
    alles liebe für dich!!!
     
  8. Alissa80

    Alissa80 Guest

    ...ähm... doch die Zukunftskarten sind auch die senkrechten Reihen vor ihr*nur mal so anmerk*

    ZUKUNFT ist alles wo die Dame reinblickt

    01-02-03-04-05-06-07-08-09
    10-11-12-13-14-15-16-HP-18
    19-20-21-22-23-24-25-26-27
    28-29-30-31-32-33-34-35-36

    Bei der 8er Legung muss man dann aber per Reihe deuten als HP-16-15-14-13-12-11-...-...-01. Da geht dann kreuz und quer nicht.

    01-02-03-04-05-06-07-08
    09-10-11-12-13-14-15-16

    HP-18-19-20-21-22-23-24
    25-26-27-28-29-30-31-32
    xx-xx-33-34-35-36

    Bei der 8x4+4 liegt die Dame am Rand, weil sie sozusagen nicht weiß wie es weiter gehen soll. Sie hat keinen Überblick, aber sobald sie einen Schritt auf Platz NR.16 macht, eröffnet sich ihr eine völlig neue Sicht und auch der Blick auf die Zukunft. Deswegen macht es Sinn der Blatt umzulegen - um zu sehen, welche Möglichkeiten vor der Dame liegen, die sie selbst im Moment nicht sehen kann.

    Durch das umlegen verändern sich NICHT die Aussagen im Kartenblatt. Die Dame hat nur das eine Leben und dieses Leben liegt sowohl in der 8er und 9er drin. Man kann das auch noch auf 6x6 umlegen. Es liegt immer das gleiche drin - nur der Blickwinkel verändert sich.
     
  9. angel23

    angel23 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    445
    uiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii toooooooooooooolll jetzt habe ich es auch endlich verstanden =)
     
  10. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    dann wäre es zum beginnen vielleicht klüger mit 4 x 9 zu üben?
    ich werds heute mal versuchen, wie gesagt ich habs nur mal probiert,
    aber es ist ja ein maximum an möglichkeiten in einer großen tafel versteckt
    und überfordert mich als anfänger schon sehr, obgleich es auch sehr reizvoll ist. :) ich merk das gerade im übungsthread von der eo, je mehr karten dazukommen desto weniger blick ich durch. für meine kenntnisse einfach zu viele ansatzmöglichkeiten.

    vielen dank alissa für deine mühe und geduld :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen