1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frühjahrsmüdigkeit

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von sili65, 28. März 2008.

  1. sili65

    sili65 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    traiskirchen
    Werbung:
    wie geht ihr damit um,ich bin immer total müde wenn eine neue jahreszeit beginnt,oft trink ich viel kaffe hift aber auch nichts mehr.was macht ihr,trinke auch viel wasser oder apfelsaft,bin aber nur unter tags so müde abens kann ich dan schwer einschlafen,,gebt mir bitte gute tips danke silvia
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Gesundheit allgemein verschoben***


    Hallo:)


    Ich kann Dir empfehlen viel an die frische Luft zu gehen, abends in die warme Badewanne legen oder warm duschen, ausreichends trinken und früh am Abend schlafen gehen. Wirst sehen, bald wird sich Dein Körper wieder umgestellt haben.

    LG Ninja
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Ich würde sagen lasse den vielen Kaffee weg....viel Wasser....und Sport an der frischen Luft....hilft bestimmt gegen die Frühjahrsmüdigkeit.

    LG:)
     
  4. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Müdigkeit ist der Schmerz der Leber, früher hat man Blutreinigungskuren mit Brennnessel und anderen Bittertees gemacht, Leberpflege, Entgiftungskur
    Gruß Aniere
     
  5. Colchicum

    Colchicum Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Franken
    Der Frühjahrsmüdigkeit sollte man einfach mit viel Schlaf begegnen. Denn durch die Frühjahrsmüdigkeit werden die im vergangenen Jahr aufgestauten Schlacken entsorgt. Wie Aniere schon sagte, ist die Müdigkeit der Schmerz der Leber. Die Leber ist belastet, weil sie entgiften muß, was sich da angestaut hat. Dazu braucht sie Flüssigkeit, und viel Schlaf gibt ihr die nötige Zeit ohne Zuführung weiterer Schlacken. Durch den Kaffe geht viel Eisen verloren, man hat morgens Anlaufschwierigkeiten. Mit Ferrum phosphoricum in D 12 lässt sich das wieder beheben (Schüssler Nr. 3).

    Liebe Grüße

    Colchicum
     
  6. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Werbung:
    Ausserdem bringt viel Kaffee gar nix.
    Ich habe immer so zwischen 6 und 8 Kaffee am Tag getrunken.
    Nun trinke ich nur noch 1 Kaffee morgens nach dem Frühstück.
    So funktioniert das super. Man ist wach vom Kaffee und wenn man danach viel Tee oder Wasser trinkt, dann hat man auch genug Flüssigkeit und ist Abends auch nicht brotfertig! Seither geht es mir auch besser.
    Wenn man in den Wald geht bekommt man einen Sauerstoff-flash! Somit wird man auch im Frühjahr wieder fit. Alles in Maßen und das Leben ist wunderbar.
    :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen