1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zum Scannen

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von TaiChi, 4. Januar 2007.

  1. TaiChi

    TaiChi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    "Hilfe, meine Scanning-Fähigkeit ist kaputt!" - so schoss es mir gestern durch den Kopf.
    Zwar bin ich auf dem Gebiet des P.H. noch ein relativer Anfänger, aber die Fähigkeit, Energie zu spüren und die Aura zu scannen, klappte bis jetzt immer recht gut. Ich spüre Kribbeln, Kälte, Druck etc. und das gelang mir schon nach relativ kurzer Übungszeit (*stolz*). Aber nun habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich die Aura/bestimmte Regionen oder Chakras scannen möchte, bewege ich meine Hand aus einigem Abstand langsam auf die entsprechende Stelle zu, mit leichten Vorwärts-Rückwärts-Bewegungen bis ich einen deutlichen Druck verspüre (als wenn die Hand abgestossen wird, ähnlich wie bei Magneten) - das klappte bis jetzt immer prima.

    Aber nun spüre ich diesen Druck fast überall, wenn ich nur meine Hand ausstrecke und leicht bewege.
    Egal ob die Handfläche nach oben,unten,vorne,hinten zeigt und egal ob ich 1, 2 oder 3 Meter von einer Person entfernt stehe oder überhaupt niemand im Raum anwesend ist - immer habe ich in der Handfläche das gleiche Gefühl, als wenn ich die Aura schon erreicht hätte. Der Druck wird zwar etwas grösser, je mehr ich mich z.B. meinem Bein oder auch dem Fussboden nähere und ist im Abstand von ein paar Zentimetern am grössten, aber wie soll ich so noch den Beginn/die Grösse der Aura messen können? Ich weiss schon, das man seine Absicht formulieren muss, was man genau scannen will, aber das hilft mir irgendwie nicht weiter. Ich spüre dauernd diesen typischen "Aura-Druck" gegen meine Handfläche, sobald ich mich auf das Handchakra konzentriere und die Hand leicht hin-und her bewege.
    Daher kann ich auch nicht mehr sagen, ob irgendwo ein Stau oder Mangelbereich vorliegt, da ich die Begrenzungen/Anfang/Ende nicht fühlen kann.

    Ist meine Hand plötzlich viel sensibler geworden?
    Spüre ich das Prana in der Luft?
    Wer von Euch lieben Experten kann mir weiterhelfen und hat eine Idee? Schliesslich ist das Scanning ja eine Grundvorraussetzung für eine effektive P.H.-Behandlung und in meiner Umgebung warten einige Leute schon sehnsüchtig auf Hilfe...

    Vielen Dank schonmal an alle, die sich Zeit für eine Antwort auf meine "merkwürdigen" Fragen nehmen!

    Liebe Grüsse,
    TaiChi
     
  2. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Hallo,

    Wo hast du denn die Ausbildung gemacht ?. Zumindest hier in Österreich wäre das ein Frage die du deinem Lehrer jederzeit stellen könntest- spätestens bei einem Übungsabend.

    Aber da nun diesen Weg wählst...

    Das hört sich ganz so an als würdest du deine Aufmerksamkeit nicht Fokussieren.
    Stolz in Verbindung mit selbstgemachtem Druck ( Es warten schon einige auf eine Behandlung...... ) , führt schnell dazu das man die gewonnene Sicherheit verliert.
    D.h. deine Fähigkeit zum Scanning ist sehr wohl noch da, nur du traust es dir nicht mehr zu !.
    Energie folgt den Gedanken ! .Kläre also deine Gedanken, eine Meditation dazu wär auch nicht schlecht, und mach dir klar was du Scannen willst.
    In zwei - drei Tagen dürfte dein Gefühl wieder da sein, und du um eine Erfahrung reicher :) .
     
  3. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    Es kann sein, dass deine Konzentration sich geändert hat. Scannen ist nämlich über beliebige Distanz möglich. Du solltest ggf. versuchen dich speziell auf die weirkliche Posiion der Aura zu konzentrieren.
    Gruß
    proyect_outzone
     
  4. Schutzengel

    Schutzengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    21
    Hallo DU

    Deine Fähigkeit ging bestimmt nicht verloren - Du weißt doch, dass das gar nicht geht. :)

    Vielleicht solltest Du ganz bewußt mit Deinen Händen mal anders fühlen, mehr zurück zu den einfachen Unterscheiden wie heiß und kalt, rauh und weich etc. :morgen:

    Oder fang an Tiere zu streicheln, manchmal "saugen" die einem richtig die Energie aus den Händen. :liebe1:

    Und nach einer kurzen Pause ist bestimmt wieder alles in Ordnung.
     
  5. Gisela.Hraby

    Gisela.Hraby Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Tai Chi!

    Zum ersten es gibt keine merkwürdigen Fragen-nur merkwürdige Antworten!
    und dies ist schon eine kleine Antwort auf Deine Frage.Setz mehr Vertrauen in Dich,das hat nichts mit Stolz zu tun!!!!!!!
    Gib Dir Zeit- Geh ins Gebet,aktiviere Deine Handchakren und konzentriere Dich auf Deinen Klienten.Wichtig setz Dich nicht unter Druck!!!!!!!!!

    Namaste Gisela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen