1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage zu Energetiker-Ausbildung und Anwendung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Vet_Energy, 19. Februar 2005.

  1. Vet_Energy

    Vet_Energy Guest

    Werbung:
    Hallo!

    Auf der Suche nach Ausbildungsmöglichkeiten zum Veterinär-Energetiker bin ich auf dieses Forum gestoßen. Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen :).
    - Wo in Österreich/Wien kann ich mich zum Veterinär-Energetiker qualitativ hochwertig ausbilden lassen?
    - Wenn ich Reiki 2 habe, darf ich das beruflich auch bei Tieren anwenden?
    Ich habe mittlerweile sehr unterschiedliche Infos zusammen, ob man als "nur" Reiki-Gelernter das nun beruflich anbieten darf oder nicht. In das Energetiker-Gewerbe fällt das ja irgendwie nicht mehr hinein. Ist es also Ärzten vorbehalten? Trifft das auch für Tiere zu?

    Falls irgendjemand was dazu weiß oder selbst schon so eine Ausbildung gemacht hat und diese beruflich ausübt usw., würde ich mich über Info freuen!
    Vielen Dank und schönes Wochenende noch!
     
  2. isis2012

    isis2012 Guest

    Hallo!

    vielleicht kann dir der steirische Tierarzt Dr. Wolfgang Becvar (S. Telefonbuch) weiter helfen. Er heilt (oder tats zumindest) Tiere mit Symbolen.


    Was Reiki angeht: Das fällt meiner Meinung doch unter die Bestimmung "Freies Gewerbe"?

    Zitat:
    Folgende Tätigkeiten können in Österreich als freies Gewerbe ausgeübt werden, das heißt, können ohne Vorbedingungen als Gewerbe angemeldet werden:
    1. radiästethische Untersuchungen mit Rute oder Pendel
    2. Hilfestellungen zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit
    - mittels der Methode von Dr. Bach
    - mittels Biofeedback oder Bioresonanz
    - mittels Auswahl von Farben, Düften, Lichtquellen, Aromastoffen, Edelsteinen oder Musik
    - unter Anwendung kinesiologischer Methoden
    - oder mittels Interpretation der Aura.
    Ausdrücklich ausgenommen sind nach der Gewerbeordnung
    Entspannungstraining, Tanzmeditation, Tai Chi, Quigong, Feldenkrais, Rolfing, Yoga, Shiatsu, Ismakologie, Durchführung von Polarity, Eurythmie, Hypnose, :banane: Hypnoseschulung und -forschung, Atemtherapie, Logotherapie und Existenzanalyse, weil diese Bereiche unter die Bestimmungen für Privatunterricht, Medizin oder Psychotherapie fallen.

    Jedenfalls: Viel ERfolg!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen