1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fledermäuse

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von hanna 88, 7. Juli 2007.

  1. hanna 88

    hanna 88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hallo ich bin neu hier ich hatte einen traum ich frag mich was er zu bedeuten hat,vielleicht kann einer von euch mir weiter helfen...

    also es ging so los,ein mir unbekanntes mädchen (sie war denke ich etwas jünger als ich )war bei mir zuhause. Im traum war sie mir vertraut.Im traum war es das haus meiner eltern ich kannte dieses haus aber nicht,habe es noch nie gesehen.das mädchen schlug vor mit mir rad zu fahren,ich stimmte zu .Wir holten uns die räder und fuhren los.Es war dunkel draussen.und es war ein Waldweg dort den wir befuhren.Sie fuhr etwas hinaus.Plötzlöich setze sich eine fledermaus auf meinen kopf ich scheuchte sie weg und immer wieder setzte sich eine auif meinen kopf.eine erwischte ich doll und schulg sie von meinem kopf runter daraufhin hatte ich einen starken juckreiz unter der jacke also blieb ich stehen und schaute nach,die fledermaus hatte mich angekotet.ich wischte etwas von meiner jacke und wollte weiter fahren da war das mädel aufeinmal verschwunden.ich weunderte mich etwas und rief nach ihrb aber ich fand sie nicht.ich beschloss nach hause zu fahren aber einen andren weg zu nehmen.ich fuhr ein einem AUTOÜBUNGSPLATZ VORBEI wo ich mit meinem rad ein paar runden drehte dann kam ich wieder auf einen sandweg zu .Am rand des weges stand eine bank auf der bank saß ein mann er war betrunken (ich kenne diesem mann ich arbeite mit alkoholkranken zusammen ,es war ein patient von mir)er redete schlecht über meine schwester und beschimpfte sie ich nahm in nicht ernst weil er betrunken war und fuhr weiter.Zuhause angekommen machte ich mir den restlichen dreck von der jacke ab und meine mutter fragte mich ob ich geld habe und zigaretten holen kann und griff in meine hosentasche.In diesem moment wachte ich auf und mein handy klingelte ich ging ran es war aber nicht für mich sondern für meinen freund.was hat das zu bedeuten hoffe es kann mir jemand helfen ..danke im vorraus mfg
     
  2. hanna 88

    hanna 88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Schade kann mir keiner helfen ???
     
  3. Dienstag

    Dienstag Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Ort:
    Ostfriesland
    War doch ein relativ schöner Traum. Muss er den was Negatives bedeuten?
     
  4. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Hallo Hanna 88!

    Die Fledermaus ist ein Wesen der Dunkelheit also hat der Traum etwas mit deinem Innersten zu tun. Mit deinem Unterbewußtsein.

    Sie sagt dir... ruh dich aus, stell dich auf den Kopf, und such die ungewöhnlichen Wege im Leben, denn darin liegt die Kraft. Am Tag, bei den alltäglichen Tätigkeiten sei sparsam mit deiner Energie. Schau dir die Dinge in Ruhe auch einmal von der anderen Seite an. Durchbrich die vorgegebenen Muster, damit du zu neuen Erkenntnissen gelangst. Die Fledermaus führt dich ein in die dunkle, unbewusste Seite des Seins. Fledermäuse kommen einander nicht in die Quere und zeigen dir damit, wie du deinem Weg des Erwachens in Frieden folgen kannst. Sie legen schützend ihre Flügel um dich und geben dir Deckung, Kraft und Tarnung in der Auseinandersetzung mit dem Unbekannten. Sie führt dich zu den noch unentdeckten Fähigkeiten, Talenten und Schätzen in deinem Inneren.

    Auf der negativen Seite symbolisiert das Nachttier Fledermaus heimlichen Neid, Heuchelei, Melancholie; nichts von der Welt wissen wollen; die Weigerung, sich mit der Welt auseinanderzusetzen. Die Fledermaus kann für umherirrende, zerstreute, geisterhafte Gedanken stehen und für erschreckende, plötzliche Einsichten. Sie kann auf festgehaltene oder gebundene Seelenanteile hinweisen, auf unbewusste Tätigkeiten sowie körperliche und seelische Vorgänge, die wir nicht bewusst kontrollieren können. Sie kann auf ein Geheimnis hindeuten, das du mit niemandem teilen willst, weil es keiner verstehen oder nachvollziehen könnte, und auf Energieraub und Fremdeinflüsse in nahen Verbindungen (Ahnen), welche zu innerer Lähmung, Erstarrung und Unbeweglichkeit führen.

    Die Fledermaus ist auch das Symbol der Wiedergeburt. Das heißt, dass etwas abstirbt, damit etwas Neues wachsen kann. Dieses Absterben können Eigenschaften, Handlungen, Gedanken, Ideen oder sonstiges sein. Wehrt man sich dagegen, kann es äußerst schmerzhaft sein. Psychisch. (eigene Erfahrung)

    Die Fledermaus signalisiert die Wiedergeburt irgendeines Teiles deines Wesens oder den Tod alter Verhaltensmuster. Wenn man der Bestimmung Widerstand entgegensetzt, kann das ein langes, sich ewig hinziehendes oder schmerzhaftes "sterben" sein.

    Die Fledermaus ist kein leicht zu nehmendes Tier und fordert von einem die Veränderung ohne rücksicht auf Verluste.

    Eine Möglichkeit zur Bedeutung des Traumes wäre z.B. dass da etwas aus deiner Vergangenheit im Traum verarbeitet wurde. Das Mädchen könnte dein inneres Kind sein. Vergangenheit deswegen, weil du in dem Haus deiner Eltern warst.

    Es kann aber auch einfach nur ein Verarbeitungstraum gewesen sein, da du mit Alkoholkranken zusammen arbeitest. Die negative Seite der Fledermaus finde ich passt eigentlich ganz gut zu einem alkoholkranken, denn wer im übermass Alkohol zu sich nimmt hat meistens sehr starke Probleme im Leben. Die positive Seite wäre dann das, was ein Alkoholkranker eventuell machen müsste, um wieder gesund zu werden.

    Die Fledermaus hängt übrigens mit dem Kopf nach unten, was mich an die Karte "Der Gehängte" im Tarot erinnert. Auch die Karte "Der Tod" hat ähnlichkeit mit der Fledermaus. Vielleicht kannst du da ja noch einiges erkennen, wenn du dir die Bedeutungen der Karten mal anschaust. Falls du keine Tarotkarten hast, kannst du ja mal danach googeln. Da findest du bestimmt was.

    Ich hoffe, ich konnte dir dein Traum ein wenig erhellen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Blaustern
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    620
  2. SilverTear
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.051

Diese Seite empfehlen