1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feststellung?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von kredamoon, 10. Juni 2008.

  1. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Werbung:
    Ich meine festgestellt zu haben, daß diejenigen, die wir "behindert" nennen, weil ihr Körper nicht uneingeschränkt funktionstüchtig ist, in Sachen Spiritualität uns allen voran gehen.
    Ihr Geist ist in jedem Falle gesund, so meine Beobachtung.
    Die Details diesbezüglich werde ich definitiv nicht offenbaren, doch möchte ich mal in die Runde fragen, wer ähnliche Erfahrungen sammeln durfte.
    Vielleicht entsteht ja ein lockeres Gespräch.
    Würde mich freuen :)
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Man kann an einem Teil behindert sein.
    Man kann an mehreren Teilen behindert sein.
    Selten ist einer an allen Teilen behindert.

    Wasserköpfe haben das schlechteste Los gezogen.
     
  3. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Hab 3 Jahre "Behinderten"betreuung gemacht. Hab sie beneidet, wie freudig sie im Gottesdienst waren. Wie sie noch z.B. über das Kerzen- Licht staunen konnten. Wie sie andächtig verfolgt haben, was vorne am Altar passierte.
    Hab mich oft gewundert, warum sie sich nicht bei Gott beklagten.
     
  4. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Weil du vermutest, daß alles über den Kopf gesteuert wird... über das Gehirn? So wie es uns die Wissenschaft erklärt.
     
  5. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    ...und was mitgenommen aus der Zeit? Was war dein "Lohn"?
     
  6. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    cultbuster, warum meinst du, das Wasserköpfe das schlechteste Los gezogen haben? Ist vielleicht optisch abschreckend, aber wenigstens können sie sich in der Regel allein anziehen etc. Haben noch eine gewisse Selbständigkeit. Außerdem werden viele Wasserköpfe durch Pillen weitgehend symptomfrei. Ich glaube nicht, dass man eine Skala machen kann, wer es am schlechtesten hat, evtl. Epileptiker, die normal aussehen, keiner denkt was böses, aber dann kriegen sie nen Anfall und werden von den Leuten entgeistert angestarrt und keiner hilft vor Schreck.
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Wer sich selbst anziehen kann der bekommt noch nicht einmal Pflegestufe EINS I 1
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    es gibt auch Behinderte, dass sind ganz kratschnicke Bratschniks, also richtige A******* so wies die unter allen Menschen gibt...

    Warum soll "Behinderung" irgendwas über die Spiritualität aussagen? das ist schwachsinn, shclicht und ergeiffend unwesentliches als das Wesentliche betrachten... wenn es Menschen gibt, die Behindert sind und Spirituell, dann hat das erstere mit dem zweiteren nichts zu tun, und wenn menschen nicht behindert sind und Spirituell, auch dann hat das erstere mit dem zweiteren überhaupt nichts zu tun

    solange wir das nicht kapieren und die menschen nach äusserlichen Kriterien einteilen haben wir die Arschkarte in Sachen Erkenntniss gezogen, und erst wenn wir den Menschen beginnen zu sehen WIE er ist und nicht WAS er ist, dann können wir anfang von Licht zu hoffen

    lG

    FIST
     
  9. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Du bist ein böser, böser Spielverderber :nudelwalk:nudelwalk:nudelwalk

    Geh in die Ecke und schäm dich. Diesen thread nach ein paar Beiträgen so zu ruinieren, also ächt :clown:
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    ich spiele nicht, wenn es um Wahrheit geht...
     

Diese Seite empfehlen