1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feng Shui als Inhalt und Gewinn

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von hi2u, 13. Oktober 2009.

  1. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Hi 2 All of U!

    Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich das erste Gewinnspiel ausgerufen, und heute isses so weit, da lobe ich das zweite aus:

    Es geht wieder um ein Buch, etwas angelesen, aber alle Information noch enthalten. "Das große Buch Feng Shui" von Lillian Too.

    Und wie kommt man dazu?
    Weil ich ein visueller Mensch bin und die Anonymität des Mediums oft ein bisschen kalt wirkt, habe ich mir etwas einfallen lassen:

    Wer das Buch will, stellt hier ein Bild in einer vernünftigen Größe 1) ein, das einen Bezug zu Feng Shui erkennen lässt. Dabei lege ich mich nicht fest, wie so ein Bezug aussehen könnte, das bleibt jedem selbst überlassen. Und ich lasse die Art des Bildes ebenfalls offen: auf Serviette gekritzelt, in Öl gespachtelt, digital fotografiert, mit der Linhof nach Scheimpflug verschwenkt -- alles ist recht, solange es selbst gemacht und hier entsprechend hochgeladen wurde.

    Pünktlich zu Helloween -- ganz korrekt mit Beginn der Geisterstunde am 1. 11. 2008 -- werde ich unter allen eingegangenen Beiträgen mit Bild das Buch verlosen.

    Damit stehen heuer sechs Tage mehr für überbordende Kreativität zur Verfügung und ich freue mich schon auf eure Interpretation des Themas "Feng Shui"





    1) 700 Pixel Breite -- meine ich -- ist ideal. Die meisten digitalen Kameras kennen eine "VGA" Auflösung, das sind 640 x 480 Pixel und das ist wunderbar für diesen Zweck. Sogar Handies können das… Bitte keine riesigen Bilder reinhängen, die machen den Spaß des Durchschauens wegen der Ladezeit kaputt…

    2) Wie man Bilder einstellt -- man braucht irgendwo einen Webspace/Server, wo man das Bild hochladen kann, und den URL, der auf das Bild verweist, gibt man hier an. Mit vielen Internet-Verträgen bekommt man auch einen Webspace zur Verfügung gestellt, den man so nutzen kann. Oder man meldet sich bei einem der zahlreichen Dienste -- von Flickr.com über myspace.com bis zu worth1000.com an und nutzt den dort gegebenen Webspace. Wo ein Wille, da ein Weg
     
  2. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.282
    Ort:
    Achtern Diek
    Na gut, wenn sich keiner traut, dann fang ich mal an und eröffne den Wettbewerb....


    Hier ein Teilausschnitt meines Feng Shui-Beetes......


    [​IMG]




    LG
    Juppi
     
  3. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Ooops. Sollte natürlich heißen

    Pünktlich zu Helloween -- ganz korrekt mit Beginn der Geisterstunde am 1. 11. 2009 -- werde ich unter allen eingegangenen Beiträgen mit Bild das Buch verlosen.
     
  4. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.282
    Ort:
    Achtern Diek
    Oh je, wohin ist denn jetzt mein Wettbewerbsfoto entschwunden?:confused:

    Hi hi2u, soll ich noch mal?


    LG
    U.
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Da war wohl ein galoppierender Mod am Durchmarsch…*Tja, wenn wer gewinnen will, sollte ein Bild zu sehen sein :)
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.282
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hi2u,

    ich glaube, es lag an dem Internetanbieter zum Hochladen (tinypiccom), denn auch ein neues Foto von mir wurde mit ******** unkenntlich gemacht. Vielleicht will die Adminisstration diesen Anbieter nicht im Forum haben?:rolleyes:

    OK, ich versuche es dann mit einem neuen und wie man sieht, klappt es auch....:)



    [​IMG]





    LG
    JUppi
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.282
    Ort:
    Achtern Diek
    Huhu!!!:)

    Hat keiner anderer Lust mitzumachen?

    Kein Feng-Shui-Zimmer zu Hause? Nicht das kleinste Feng-Shui-Dingi-Dingsbums-Klingeling-Klangspiel in der Wohnung?:D

    Wat issen los mit euch? Ein schöner Sonnenuntergang täte es doch auch....

    Also los..........her mit den Foddos........:banane:


    LG
    U.
     
  8. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Doch. Schon. Aber die Bilder sind so schlecht. Damit gewinne ich nie :schmoll:
    Ich tauche mal in die Foto-Krabbelkiste ab...vielleicht find' ich ja noch was.

    :umarmen:
     
  9. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Okay! Das soll aber nicht indiskret wirken, gell! :D , denn in dem Zimmer schlafe ich seit Jahren schon nicht mehr. Vom Stil her hat sich aber bis heute nix geändert - wenn es der Platz hergibt.

    [​IMG]
     
  10. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn ich schon im Fotokeller wühle:

    [​IMG]

    Schlechtes Foto, ich weiß. Doch auf den Geblitzten geht die Stimmung verloren und der Staub wird sichtbar :D Das Ensemble stammt ursprünlich von meinem liebsten Freund, der in seiner schlimmsten Phase über Nacht einen kleinen Altar in meiner Wohnung errichtet hat - mit allem, was er grad finden konnte. In der kleinen chinesischen Tee-Abdeckschüssel vorm Thai-Buddha sind ganz ganz viele Glückskekszettelchen, Skorpion-Ringe (einer mit einem Türkis, einer mit einem Onyx) Steinchen, Erdnüsse, Cents...alles mögliche. Ich hab mich nie getraut, diesen "Altar" auseinanderzureißen. Der hat jetzt schon drei Wohnungen überlebt :)
    Der Spiegel ist mir übrigens irgendwann mal runtergefallen. Er sprang nur entzwei, blieb sonst aber heile. Yin/Yang - was das erste, was ich damals dachte - weil er fast symbolhaft zerbrochen ist.

    Das folgende Bild stammt aus meiner letzten Absteige. Und wenn das nicht Feng Shui war (wenn auch leicht chaotisches), dann weiß ich nicht, was FS noch bewirken könnte, denn ich hab aus dem letzten Loch wirklich noch das beste rausgeholt. Ich kann andere Bilder noch danebenstellen, falls gewünscht.

    [​IMG]

    In dem Raum war Wohnungseingang, Küche, Sitzecke und Arbeitsplatz gleichzeitig. Ich hatte das Ganze durch ein selber gebautes Sideboard plus Pflanzen räumlich getrennt. Es ist unglaublich, was man erreichen kann, wenn man aus nichts das beste machen will. Es geht.

    :) LG
     

Diese Seite empfehlen