1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feige Schüler

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Herian, 11. September 2010.

  1. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    Werbung:
    Ich habe in meiner Schule einen extrem schlechten Ruf aufgrund meiner politischen Einstellung. Natürlich wird da vieles Übertrieben und dazugedichtet. Alle die mich wirklich kennen sagen, dass ich ein angenehmer und zuvorkommender Mensch bin, auch wenn ich meine Eigensinnigkeiten habe (ich bin ein mensch der seine Prinzipien noch lebt)... naja
    aber, dass ich einen derart schlechten Ruf habe habe ich erst über eine freundin erfahren, die mit einem Schüler meiner Schule geschrieben hat, der mich, naja als etwas bzw. jemanden bezeichnet hat der ich nicht bin. Sie hat ihn natürlich voll verputzt und ihn gefragt was er sich einbilde so von mir zu reden usw... =) hihi

    auf was ich eigentlich hinaus will: keiner meiner Schulkollegen hat den Mut das Kind beim Namen zu nennen und mich darauf anzusprechen! Warum?

    Eine aus meiner klasse hat es probiert und ist in einer anschließenden Diskussion in Argumentationsnotstand gekommen und hat mich für den Rest des Jahres nur noch beschimpft... Weil sie in einer Diskussion keine Argumente hatte... Zeugt das von Größe???
    Ich glaube auch, dass sie der Keim dieser Beschuldigungen und Gerüchte ist...

    Ich und ein freund von mir, wir sind unter anderem bekannt als Kätzchenmörder was jeder Grundlae entbehrt... wieso redet keiner mit uns, wieso sind alle so feige?
     
  2. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Man, du musst ja ein interessanter Typ sein, wenn alle über dich reden und die anderen müssen ein langweiliges leben haben...

    Scheiß drauf würd ich mL sagen. Wer dich nich so mag wie du bist, hat dich in seinem leben nicht verdient.

    Außerdem bist du der überlegene, denn du kennst die Wahrheit!!!
     
  3. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Ist keine Frage von Feigheit, dass du nicht angesprochen wirst, jedenfalls meistens nicht.
    Sowas ist reden um zu reden... blablabla

    Wenn Mensch sich langweilt erzeugt er Drama, darüber hinaus steht man oben, indem man andere niederhält. Dominanz.
     
  4. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    seh ich auch so... ich hab auch kein problem damit, dass sie mich nicht mögen... ist ihr kaffee
    ich hab diesen thread in Gesellschaft und Poltik aufgemacht weil meine Fragestellung eine andere ist: warum traut sich keiner mehr was sagen, was macht, dass junge menschen ihre Gedanken in den Gefängnissen der Gesellschaft lassen und sich ihre freiheiten von diffusen Moralvorstellungen rauben lassen?
     
  5. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Identifikation mit einer Haltung. Ich bin wer... links, rechts, Moslem, Außenseiter... Ich oder Wir hier... die dort... besser schlechter...

    Sowas kann auch stabilisierend wirken, für den einzelnen.
     
  6. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    Werbung:
    aber das ist doch nicht das wahre... bequemlichkeit verdummt die masse und macht sie zu grauen leblosen hüllen ihrer selbst. Und somit sehr leicht lenkbar...
     
  7. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    "Das wahre" ist nicht die Frage, evtl. ists manchmal notwendig.

    Mit Bequemlichkeit hats auch weniger zu tun als mit Kompensation. Das schrieb' ich bereits.

    Wir werden alle von den Umständen, die auf uns wirken gelenkt, bis wir beginnen die Umstände zu lenken, oder uns...
     
  8. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Herian

    Ich bin einige Stünchen ,Jahre älter als du.Aus meiner Erfahrung kann ich nachvollziehen was du meinst.Was sollen Menschen reden ,wenn nicht über andere?Bei sich ankommen können die allerwenigsten.Es wird gelernt von klein auf dass es normal ist nicht zu sagen was man denkt.Und dies wird dann nichtmal gemerkt ,weil es so normal ist.
    Meinen Kindern ging es oftmals auch so.Ich als Mutter kann dir mitteilen dass ich hunderte von Elternabende erlebt habe ,bla bla vorher bla bla hinterher
    während des Elternabends Stille.
    Nur habe ich gelernt im Laufe des Lebens nicht mehr jeden Krieg führen zu müssen.Nicht immer meine Meinung sagen zu müssen weil ich eh nicht verstanden worden bin.
    Allerdings war das auch schon in meinem Elternhaus so.
    Ich kann dir nur raten einen Weg zu finden für dich.Denn ändern wirst du die anderen nicht.Musst du auch nicht .Brauchst du auch nicht.Lerne damit umzugehen so gut wie möglich.Und manchmal ist es auch heute noch heftig zuzusehen was da läuft.Doch inzwischen nach vielen Erfahrungen sorge ich für mich und das ist gut so.

    Namaste Kosima
     
  9. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland

    wie hieß denn dasThema der Diskussion?
     
  10. kosima

    kosima Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    754
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Lies es doch nach

    Namaste Kosima
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen