1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Familienaufstellung unseriöser Unsinn

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von padma8, 25. März 2011.

  1. padma8

    padma8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    204
    Werbung:
    "Das Familienaufstellen à la Hellinger ist in Mode. Geflissentlich wird dabei übersehen, auf welch fragwürdigen Grundannahmen diese Therapieform aufbaut: Wer sich nicht den „Ordnungen“ von Familie, Volksgemeinschaft und Heimat unterwirft, müsse sich nicht wundern, wenn er krank wird. Auch die Nazis handelten laut Hellinger nur im Auftrag eines größeren Ganzen."

    Das Zitat stammt von
    www_familienaufstellen_org (Punkte statt _ setzen, kann keine Links posten). Auf dieser Seite sind viele wesenstliche Aufsätze seitens professioneller Psychologen und Psychotherapeuten erschienen, welche Hellingers Methode als gefährliche Quaksalberei betrachten.

    Man sollte die Hellinger-Methode auch nicht mit systemischer Therapie oder ähnlichem verwechseln, eine Sache, die man in jahrelanger Ausbildung und nicht auf einem Wochenendseminar lernt.
     
  2. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    sehe ich nicht so.

    es geht nicht um unterwerfung,sondern um auflösung verstrickter familiengschichten.manchmal reichen die aber soweit zurück,dass eine aufstellung nicht ausreicht ,um die probleme sichtbar zu machen oder es bedarf mehrerer aufstellungen von erfahrenen therapeuten.
    mir persönlich hat ein spezielle aufstellung erkenntnisse gebracht,die sonst nie hätten aufgedeckt werden können.
    und ist klar und war auch schon immer so,daß die schulmedizin alle alternativen methoden und damit ihre konkurrenz anprangert.

    für fragwürdig halte ich deine angebote,die du hier im moment machst.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.877
    Ort:
    An der Nordsee
    Dass die Aufstellungen nach Hellinger recht umstritten sind ist sogar mir seit Jahren bekannt, und das heißt was, denn mit Familienaufstellungen habe ich so gar nichts am Hut.

    Na ja, wenn man's genau nimmt, sind die meisten "Methoden", die hier im Forum vorgestellt werden, mehr als fragwürdig ..... aber der Glaube vesetzt ja bekanntlich Berge und wenn der Einzelne für sich das Gefühl hat Heilung erfahren zu haben - wodurch auch immer -, dann ist's doch OK.

    R.
     
  4. A.1526

    A.1526 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    515
    Ort:
    Am Unterwasserschiff...
    Werbung:
    Auch ich weigere mich hiermit, mich der Schwerkraft und sonstigen so genannten Naturgesetzen zu unterwerfen! Ich warne dringend davor, sich solchen Irrlehren anzuschließen!
    A.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen