1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Extreme Ängste

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von dragonheart, 18. September 2006.

  1. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Werbung:
    Hallo.
    Am Mittwoch ist es schon soweit mit der 1.Operation...
    meine Ängste sind durch meine negativen Erfahrungen sehr, sehr groß.

    Könntet ihr mir vielleicht einen Stein empfehlen, der mir während der Operation helfen könnte?

    Wäre sehr lieb von euch.
    Danke,
    mlg dragonheart
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Dragonheart,

    bei Steinen kenne ich mich nicht aus, vorallem denke ich, dass ein Stein bei keiner OP erlaubt sein wird. Darf ich fragen, um welche OP es sich handelt? Ich würde an deiner Stelle Bachblüten Rescue und Arnica D30 ein paar Tage vorher einnehmen.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    285
    Arnica hätte ich auch empfohlen, aber du kannst es auch mit schüssler-salzen probieren:
    zur vorbereitung nr 3 und nr 4
    als nachbehandlung nr 2, nr 3, nr 4, nr 10 und nr 11
     
  4. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    hallo
    ich wnsche dir erst einmal von ganzen herzen alles alles liebe und gute und denke bitte immer daran:
    änsgte sind nur vorstellungen, wie es am schlimmsten kommen kann, aber oftmals haben die ängste mit der realität nichts zu tun.
    ich kann dir allgemein für op einen onyx empfehlen, der wird dir kraft geben, aber wie gesagt, noch wichtiger sind deine gedanken, dass du positiv denkst und dir auch immer wieder vorstellst, wie es sein wird, wenn die op gut verlaufen ist, denn auch gedanken haben eine imense kraft.
    ich wünsche dir von ganzem herzen alles alles liebe und gute und ich kann dir auch weitere infos geben mit den steinen, wenn du die art der op mir verrätst.
    alles liebe
    stefan schmitt
     
  5. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Liebe Dragonheart!

    Tut mir leid, dass ich erst jetzt deinen Beitrag gelesen habe.

    Es gibt ja soviele Steine gegen verschieden Ängste.
    Wwäre halt auch gut zuwissen welche du schon zu Hause hast, damit ich dir
    davon einen Empfehlen kann.

    Tut mir wirklich sehr leid, warum hast du mir nicht
    davon extra geschrieben.

    Ganz liebe Grüsse :liebe1:

    vom Felixdorfer
     
  6. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    schönen guten abend

    ich müsste mal wissen, bitte, ob du einen stein gg. ängste haben möchtes oder zur wundheilung oder ob es um eine bestimmte op geht....was stellst du dir denn in etwa vor? es gibt viele, aber sicherlich nen passenden für deine situation

    liebe und licht
    Farbenvogel
     
  7. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    ich schreib dir mal steine für ängste zusammen ohne dein "krankheitsbild" zu wissen

    jetzt "nur" auf der seelischen ebene und wirkungsweise


    Chalkophyrit ( Kreuzstein) -> wirkt stark beruhigend bei Nervosität und Ängsten ...

    CHrysoberyll - hilft gegen Ängste und Alpträume und ermöglicht Notwendiges zu tun

    Diamant - hilft Krisen zu bewältigen

    Dumortierit "Take it easy Stein" -> hilft bei Panik und großer Angst

    Granat - gibt der Seele Mut, Hoffnung und Zuversicht

    Orthoklas - wirkt antidepressiv

    Rauchquarz - Anti-Stress-Stein

    Schalenblende / Sphalerit - antidepressiv, aufhellend

    Tansanit - hilft Angst zu überwinden





    guck einfach mal, was dich anspricht und nimm dir den mit ;)

    alles alles liebe
     
  8. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo lieber Farbenvogel!

    da hast du dich vermutlich nur verschrieben, und meitest Chiastolith,

    denn Chalkopyrit ist Buntkupferkies,
    und Chiastolith ist Kreuzstein.

    Ich schreib das nur der Ergäzung hier her, damit keine Irrtümer passieren.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  9. dragonheart

    dragonheart Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    316
    Ich danke euch von ganzem Herzen für euren Rat.:danke:

    Ja, es handelt sich um einen schwierigen Eingriff im Kiefer, der dann noch ein 2.Mal auf mich zukommt...
    Ursprünglich wollte der Chirurg diese OP auf 4x aufteilen, aber solange und oft kann ich nicht von der Arbeit wegbleiben...also versuchte ich, es auf 2 Termine zu reduzieren..

    Morgen ist also schon der erste Eingriff...dauert 2 Stunden :escape:
    Ich hab schon so negative Erfahrungen gemacht in diesem Bereich, daher hab ich solche Angst.. und weil der Chirurg selbst meinte, wie risikoreich das ist..
    Aber ich komme sowieso nicht drum rum.
    Es muss sein.

    Ich danke euch nochmals herzlichst für eure Hilfe!

    Alles Liebe für euch,
    dragonheart
     
  10. Farbenvogel

    Farbenvogel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Bayern / Oberpfalz
    Werbung:
    hey meine liebe...ich kann dich gut verstehen..sowas is sicherlich net prickeln, v.a. zahnarzt *brr*

    ich denke morgen ganz fest an dich und werde dir auch was senden, wenn es dir recht ist ;)

    wir kriegen das schon hin, sind ja alle eine große familie ;)

    Liebe, Licht & Heilung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen