1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure Meinung zu NONI-Saft

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Esoterik, 30. April 2004.

  1. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ein guter freund von mir ist an krebs erkrankt. ich habe mich schlau gemacht und bin auf den NONI-saft gestoßen, welcher, laut diversen berichten und artikeln die immunkraft stärken soll.

    im zuge meiner recherchen bin ich auch auf einen artikel gestoßen, welcher mich etwas verwirrt hat. es ist zu lesen, dass die EU eine untersuchung durchführen ließ, welche dem NONI-saft keine heilende wirkung ausspricht, ganz im gegenteil ihn lediglich als guten fruchtsaft bezeichnet und das "geschäft" mit NONI sehr verurteilt.

    hat jemand von euch NONI (als saft oder kapseln) schon getestet? welche erfahrungen habt ihr gemacht?

    ich bin für jede antwort jetzt schon dankbar.

    alles liebe
    esoterik
     
  2. calidad

    calidad Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    10
    hallo,ich nehme den Saft schon seit Januar.
    ich habe ihn zunächst als Unterstützung zum coloidalem silber genommen,das brauchte ich zur Beseitigung von Bakterien.Coloidales silber ist wie ein Antibiotikum,aber nicht schädlich.Also eine gute Alternative.Man kann es auch bei vielem mehr einsetzten viren u.anderes.Es wird in Amerika bereits wieder sehr häufig genommen.In Deutschalnd hat da momentan die Pharmaindustrie die ihre Antibiotika loswerden wollen noch was dagegen,man kriegt das silber aber schon hier(Gelbe Seiten:z.B.Frau Schrage in Friedeburg,Heilpraktikerin,dort kannst Du Dir auch Informationsmaterial zum Nonisaft u.coloidalem silber schicken lassen).
    Der Nonisaft war eine gute Unterstützung da ich seit Januar sehr müde war und körperlich irgendwie fertig.Ich bin jetzt wieder voller Energie und ich war noch nicht einmal krank von wegen Grippe,Erkältung etc.
    Nehme den Saft noch ne Weile weiter weil ich merke das er mir gut tut.
    MUß nun los schreib nachher noch was rein,LG Calidad
     
  3. calidad

    calidad Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo,ich bins nochmal,
    ich schreib Dir mal was zum NONi:

    Ein japanischer Forscher der Keio-Universitä und das Institut für Biomedizinische Wissenschaft veröffentlichte eine Studie in den Cancer Letters(Einer Publikation über Krebsforschung)und berichtete über Forschunbg an 500 Extrakten aus tropischen Pflanzen-darunter NONI-und derern Wirksamkeit im Zusammenhang mit K-RAS-NRK-Zellen, die als Vorboten bei bestimmten Arten von Krebs bekannt sind.Der NONI-Extrakt erwies sich als Hemmstoff gegenüber der RAS-Funktion, was bedeutet,dass NONI diese Krebsvorboten effektiv daran hinderte,sich zu einem Vollen Krebs zu entwickeln.Bei weiteren Forschungen des japanischen Taems wurde eine neue Anthrachinon-Verbindung bei NONI endeckt,Damnacanthal,was sich als aktiver therapeutischer Wirkstoff gegen abnorme Veränderungen in den K-RAS-NRK-Krebszelllen erwies.Tatsache ist,dass sich der Extrakt aus der NONI-Pflanze als der wirksamste unter den 500 getesteten Pflanzenextrakten bei der Verbindung der RAS-Funktion erwies und damit der Krebsentwicklung vorbeugt.Außerdem von Abwehrstoffen den Epstein-Barr-Virus hemmt und somit den Menschen berechtigte Hoffnung gibt, die unter chronischer Müdigkeit leiden.Eine andere Studie zeigt wichtige Zusammenhänge auf.Hierbei wurden von Forschern der Universität Hawaii bei speziell auf Krebsanfälligkeit gezüchteten Mäusen Lungenkrebszellen(LLC) injiziert.Ein Teil der Mäuse wurde dann für fünf Tage mit einem Extrakt aus der NONI-Frucht behandelt.Wie erwartet,starben alle ncihtbehandelten Mäuse durch die Tumore innerhalb von 9-12 Tage nach der Injektion. Eine bemerkenswerte Anzahl der Mäuse, die mit NONI behandelt wurden,überlebten jedoch für mehr als 50 TAge!

    Verbesserung des Immunsystems:
    Forscher der Uni-Hawaii kamen zu folgendem Schluß:NONI scheint indirekt auf die Steigerung des (Wirts-)eigenen Immunsytems Einfluß zu nehmen,unter Einbeziehung von Makrophagen(Fresszellen) und/oder Lymphozyten(Gegen Krebs). Anders ausgedrückt:NONI stimuöiert das Immunsystems der krebsbefallenen Mäuse derartig.dass ihre Lebenserwartung um 123% über derer der nicht mit NONI behandelten Mäuse lag! Die Forscher glauben nun,dass die Fähigkeit von NONI, die T-Zellen(T-Lymphozyten) im menschlichen Immunsytem anzuregen,ein Schlüssel zum Verständnis für die seit Jahrunderten großen Bedeutung dieser bemerkenswerten Heilpflanze für die Eingeborenen Heiler ist und von ihnen so erfolgreich bei der Behandlung einer erstaunlichen Vielzahl von ernsthaften Erkrankungen und chronisch-degenerativen Leiden eingestzt wurde.

    Ein sicherer,strarker und schmerzlindernder Wirkstoff:
    Französische Wissenschaftler,denen der traditionelle Gebrauch von NONI als kraftvolles schmerzlindernds Mittel bei der Behandlung von Knochenbrüchen,schweren Verstauchungen und sogar Arthritis bereits bekannt war,wollten mit einer weiteren,kürzlich erschienen Studie herausfinden ob dieser Anspruch gerechtfertigt ist. Außerdem wollten sie mit Sicherhet bestimmen ob NONi toxisch ist und wiesen übereinstimmende,bedeutsame analgetische(schmerzlinderne)Fähigkeiten von NONI nach."Diese Ergebnisse bestätigen die traditionellen analgetischen Eigenschaften dieser Pflanze",so die Schlußfolgerung der Forscher.

    Weitere Untersuchungen:
    DR.Joseph Betz,Chemiker und Forscher im Zentrum für Lebensmittelkontrolle und Ernährung,FDA,Abt.Naturprodukte,berichtete in einer weiteren Studie,dass die getrockneten Früchte der Pflanze Erleicherung bei Allergien verschafft(Histaminergic effekt=Effekt wie bei Antihistamingabe) und die Wurzel der Pflanze sowohl eine schmerzlindernde als auch eine beruhigende Wirkung hat.Der NONI-Forscher Mintchel Tate berichtet:"Eine der letzetn Untersuchungen mit NONI wurde an Ratten vorgenommen,die mit Krebszellen geimpft waren.Die sechs Ratten,die kein NONI erhalten hatten,starben alle an den Folgen des Krebses.Die Ratten jedoch,die NONI verabreicht bekommen hatten,erholten sich komplett."
    Tate weiter:"Meine persöhnlichen Erfahrungen mit NONI sind ebendso überzeugend.Meine Familie benutzt es erfolgreich bei der Behandlung von Erkältungssymptome,bei Grippe und Infektionen.Wir ahben herausgefunden,dass NONI erfolgreich im Kampf gegen Viren wirkt" Ein Teil des Rätsels ist gelöst:Xeronin,Proxeronin und NONI.
    "Ich habe gesehen,dass die Verbindungen im NONI Wunder wirken.Während ich die Möglichleiten,die NONI bietet,noch untersuchte,verabreichte ein mit mir befreundeter Medizinwissenschaftler einer Patientin, die seit drei Monaten im Koma lag,Proxeronin(Ein aktiver therapeutischer Alkaloid-Vorbote in NONI).Nur zwei Stunden danach erwachte die Frau,setzte sich im Bett auf und fragte,wo sie sei.

    Die bemerkenswerten Heileigenschaften von Xeronin und Proxeronin
    DR.Ralph Heinicke,Biochemiker,graduierte an der Cornell-Universität und erhielt seinen DR.phil.in Biochemie von der Universität Minesota.Seit über 25 Jahren betreibt er Studien über die therapeutischen Wirkstoffe in NONI.Einer davon ist die Vorstufe des Alkaloids Xeronon,welches von Heinicke Proxeronin genannt wird.DR.Heinicke ist der Meinung,dass diese einzigartige Vorstufe des Alkaloids fast allein verantwortlich ist für den größten Teil der bemerkenswerten Heilkräfte von NONI,eínschließlich der Fähigkeit,den Körper bei der Rückentwicklung bestimmter Krebsformen zu unterstützen,den Blutdruck zu senke,Infektionen zu heilen,Arthritisbeschwerden zu erleichtern,Entzündungen zu bekämpfen,Symptome des Diabetis Typ II zu lindern und beahrrlichen infektiösen Erkrakungen den Garaus zu machen.

    Die Gründ darfür werden hier noch weiter aufgeführt aber ich glaube das reicht hier erstmal.....
    Ich hoffe ich konnte dir da weiterhelfen.Alles Liebe,Calidad
     
  4. Wirbelwind

    Wirbelwind Guest

    guter fruchtsaft ist doch ok. die heilende wirkung eines produktes beruht eh auch auf dem glauben "es helfe" . ansonsten kann man alle lebensmittel als gut und schlecht einstufen. es wird auch immer ein für und wieder geben.


    nein ich habe den saft noch nicht ausprobiert.

    ich lebe sehr nach gesunder essenweise. ich persönlich bevorzuge obst/gemüsek/kräuter/pflanzen als diese im normal zustand als vorbeugende heilung. wenn die krankheit, wie eben krebs schon ausgebrochen ist, ist es eh so ein spiel mit dem glück, ob solche sachen wie säfte, obst... überhaupt noch helfen.

    aber wie gesagt der glaube machts aus und wenn der NONI saft als lebensmittel tragbar ist, dann kann er doch genommen werden, zusätzlich kann ja noch was anderes dazu genommen werden. z. kohlsaft bei magenkrebs...an ein produkt als allheilmittel glauben ist eh einer enttäuschung nah.
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Also ich trink seit November vorigen Jahres den Saft und bin restlos begeistert. Bei mir wirken 2 Stamperl Noni-Saft pro Tag jeweils wie eine Reiki-Ganzbehandlung - in Bezug auf Energiesteigerung.

    Ausserdem ist meine Hautallergie wesentlich besser geworden, seit ich am Nachmittag ein 2. Stamperl trinke. Eine Bekannte von mir trinkt ihn seit einem Monat - in Hinblick auf Brustkrebs und auch Energiesteigerung.

    Dass er als Lebensmittel zugelassen ist, kommt daher, weil er den wissenschaftlich medizinischen Untersuchungen nicht gewirkt hat - was ich vollauf verstehe, wenn sich die Pharmakonzerne nicht ins Handwerk pfuschen lassen wollen :daisy:

    Ich würd sagen, schaden tut er auf keinen Fall - zumindest wirkt er belebend bei depressiver Stimmung - oder eben Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit - und wenn man mehr Lebenslust hat, ist es meiner Meinung nach gegen jede Krankheit angenehm.
     
  6. Spätzin

    Spätzin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    192
    Ort:
    im Schwobaländle
    Werbung:
    Hallo Esoterik,

    schau doch mal nach unter: www.natur-forum.com



    Das stehen verschiedene Berichte über NONI

    Lieben Gruß
     
  7. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo ihr lieben,

    danke für eure antworten. speziell calidad möchte ich für die viele mühe danken. :danke:

    ich habe am samstag ein langes telefongespräch mit einer guten bekannten geführt, die vor vielen jahren an krebs erkrankt ist. sie hat noni-saft getrunken und meint, dass er wesentlich ihren heilungs- und genesungsprozeß unterstützt hat. sie hatte auch keine der üblichen nebenwirkungen der strahlentherapie.

    am freitag habe ich sehr lange mit meinem freund telefoniert, weil wir uns leider nur sehr selten sehen können.
    ich habe ein sehr gutes gefühl. er hat jetzt eine viel positivere einstellung und ist davon überzeugt, dass er wieder ganz gesund wird, weil er es auch will.

    nochmals vielen lieben dank
    alles liebe
    esoterik :grouphug:
     
  8. Fussel

    Fussel Guest

    Noni ist eine Frucht die in sehr vielen unterarten existier, ich habe auf die schnelle keinen Link gefunden, aber ic weiß das es Noni Arten gibt, die viele Vitamine enthalten und andere die gar nichts irgendwie sinnvolles bewirken.
    Soviel zu Noni, was mich allerdings erschreckt hat war die Bemerkung über Koloidales Silber.

    SEID ihr wahnsinnig?
    Silber lagert sich in den Organen ab und ist mordsgefährlich.
    Zwar wirkt es Keimtötend und wird bei großflächigen verbrennungen gelegentlich eingesetzt um infektionen zu vermeiden aber doch nicht EINnehmen.

    Du liebe Güte.

    die harmloseste Nebenwirkung von coloidalem Silber ist Argyrie....
    eine Krankheit bei der sich das SIlber IRREVERSIBEL in der Haut ablagert.

    Wer sehen will wie das aussieht, der schaue hier.

    http://www.rz.uni-frankfurt.de/~deichm/kollo/rose2.html

    Um himmels willen, glaubt nciht alles was Leute die viel Geld mit ncihts verdienen wollen euch erzählen!
    Bitte nicht!
     
  9. vierv

    vierv Guest

    Hallo

    Ich bin Thomas aus der Schweiz und war gerade am surfen und fand Deine Zeilen und würde gerne ein paar Erfahrungen geben.
    Ich nehme Noni (die Literflasche von Tahitian Noni) seit Februar diesen Jahres und glaube es kaum seit April spiele ich wieder regelmässig Badmington. Ob es damit zu tun hat ist natürlich nicht sicher, doch vorher war ich wegen meinen Knies beim Arzt in Behandlung. Es hat wie bei vielem auch mit Glauben zu tun und wenn man schon vieles versucht hat versucht man noch mehr. Es wird viel über Noni geschrieben (positives und negatives), doch dies ist nun auch ein relativ neues Produkt welches natürlich auch auf anderen Wegen vertrieben wird. Alles mit Erfolg wird immer wieder angegriffen, wie auch die grossen Pharmaunternehmen.
    Ich selber und die Familie finden es auf jedenfall gut (der erste Schlick war speziell) und wir nehmen es weiter. Wir haben uns nun auch entschieden bei diesem Businessmodell mit zu machen, warum? Weil wir so günstiger einkaufen können, andere Produkte sehr interessant sind und das Unternehmen doch nicht so schlecht ist wie immer dargestellt. Gerne stehe ich "neutral" für Fragen gerne zur Verfügung.
    Gruss und es sollte versucht werden
    Thomas G. Varga
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    hi thomas,

    willkommen im *club*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen