1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Essenzen fürs Herchakra?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Rubinia, 11. Dezember 2007.

  1. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Werbung:
    Hallo zusammen!!
    :flower2:
    Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben:
    Welche Essenzen (kal., austr...) eignen sich, um das Herzchakra wieder "ins Lot" zu bringen? Ich dachte an Bleeding Heart und Zinnia.
    Mit den australischen Blüten habe ich gar keine Erfahrungen...

    Liebe Grüße Rubinia
     
  2. Sonja Sonne

    Sonja Sonne Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Oberbayern
    Bei den "normalen" Bachblüten würde ich zu Holly tendieren - Herzöffnungsblüte.

    Wobei ich kein Mensch bin der nach Schema F vorgeht. Intuitive Auswahl. :liebe1:

    Aura Soma hat auch wunderbare Mittel. Ich habe mich da von den Farben leiten lassen und prompt die richtige gewählt. :liebe1:
     
  3. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Hallo Rubinia,

    zum ausgleichen der Chakren kann ich die Lotus Essenz empfehlen,
    für das Herzchakra ist der Weissdorn sehr gut, gibt es auch als Essenz.

    Kann dir jetzt aber nicht genau sagen wo, glaube bei den Kalifornischen Essenzen.

    lg
    Denara
     
  4. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Werbung:
    Danke für eure Tipps!

    @Sonja Sonne:
    Mit Aura Soma hab ich mich noch gar nicht auseinander gesetzt. Hab zwar ein Buch darüber, aber es hat mich noch nicht "angesprungen", naja, vielleicht jetzt.
    Wie wendest du es an?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen