1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik vs Exoterik

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Cades, 3. Juli 2009.

  1. Cades

    Cades Guest

    Werbung:
    Da anscheinend einige Menschen nicht so genau wissen, was eigendlich Esoterik ist und es hier schon zu einigen Verzerrungen der ursprünglichen Bedeutung gekommen ist, hier eine objektive Erklärung mit hoffentlich keinen subjektiven Einflüssen :rolleyes:

    Nochmal für alle die Begriffsprobleme mit dem Wort Esoterik haben....

    http://www.der-weg-nach-hause.de/was-ist-esoterik.html

    http://de.wikipedia.org/wiki/Esoterik

    Für alle die keinen Bock zum lesen haben. Alles was Geldtechnich nicht im Gleichgewicht mit der Handlung liegt.... also Schmarotzerei, könnt Ihr in Zukunft als Exoterik oder Kapitalismus bezeichnen....

    Exoterik = nach aussen gerichtet....Lehre die allen zugänglich ist

    Esoterik = nach innen gerichtet.....Lehre die nur wenigen zugänglich ist ( ohne Fleiß kein Preis, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen :D klitzekeiner subjektiver Beitrag ;))

    http://www.kersti.de/V0246.HTM
     
  2. Cades

    Cades Guest

    Zusätzlich zu meiner Anmerkung " Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen " der Zusatz " Aussnahmen bestätigen die Regel " (Wunderkinder )

    folgendes habe ich für die Lesemuffel :D aus dem ersten Link kopiert

    Esoterik = Selbsterkenntnis und universelle Lebensgesetze


    Echte Esoterik zeichnet sich durch das Ziel geistig-seelischer Entwicklung über Selbsterkenntnis aus. Hierzu ist die Kenntnis der esoterischen universellen Lebensgesetze das wichtigste Instrument.
     
  3. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Und genau mit dieser Trennungsfloskel hab ich ein Problem. Somit wäre die Esoterik nur für eine elitäre Gruppe. Hallo? Wozu diese Trennung? JEDER hat die Möglichkeit, den Weg zu sich selbst zu finden (ob man es tut oder nicht, steht auf einem anderen Blatt).

    Sorry, damit kann ich nichts anfangen. Ich verzichte auf Esoterik und nenne es lieber Spiritualität *persönliche Meinung.

    lichtbrücke
     
  4. Cades

    Cades Guest

    Für wenig, da sich nur wenige damit ausseinander setzten, dass ist kein Gegensatz zu frei zugänglich du musst dir vorstellen, dass diese Aussage sehr sehr alt ist und du weist was früher mit Esoterikern alias Jesus passiert ist, sie wurde getötet, oder als Hexen , Hexer verbrannt, deswegen wurde es eine Geheimlehre, was heute nicht mehr so aufzufassen ist.... Mir ging es doch eher um eine ursprüngliche Erklärung,
    was du wissen könntest, wenn du dir die Links durchgelesen hättest :)
    Und da fängt das ganze mit dem halben Interesse aus meiner Sicht an....
    es ist wirklich einfach sich immer das schlechte Korn rauszusuchen und schlecht zu interpretieren, danke, ich hoffe es hat dich zufrieden gestellt...:D
    Ich kenne wenige, die vor Leidenschaft an das Wissen innerlich brennen...

    Und ich finde es einfach nur schwierig, dass hier einige, die anscheinend keine Lust haben sich ansatzweise mit Esoterik zu beschäftigen, ausser das in den Dreck zu ziehen und trotzdem viel Zeit in einem Esoterik-Forum verbringen, dass ist für mich echt traurig........
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    *Taschentuch reicht. Womit ich mich beschäftige oder nicht, kannst du gar nicht beurteilen.

    Ja, ich weiss.... Und weiter? Du redest von Esoterik, ich rede von Spiritualität. Vermutlich meinen wir beide in etwa Dasselbe. Zu deiner Info: Ich mache an der Esoterik gar nichts schlecht, ich sehe nur nicht ein, warum ständig getrennt werden muss. Wir leben nicht in früheren Zeiten, wo man sich verstecken musste, sondern im Hier und Jetzt. Und es wäre eigentlich mal an der Zeit, dieses "ewige" Trennen aufzugeben und Gemeinschaftsdenken zu entwickeln.

    So, ich lass' dich jetzt Vergangenheitsforschung betreiben. :D

    lichtbrücke
     
  6. Cades

    Cades Guest

    Werbung:
    :umarmen:Du, ich mag nicht mit dir streiten... schon gar nicht über dich urteilen... Ich habe im ersten Teil geschreiben, dass ich versuche einigermaßen objektiv zu bleiben :D

    Ich wünsche dir einen angenehmen spirituellen Tag ....
    Ich denke mal im grunde genommen, denken wir ähnlich....

    LG Cades
     
  7. Cades

    Cades Guest

    So ihr lieben, hier die korrigierte zeitgemäße Aussage

    Exoterik = nach aussen gerichtet....Lehre die allen zugänglich ist

    Esoterik = nach innen gerichtet.....Lehre die allen zugänglich ist

    :welle:
     
  8. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    @Cades:

    Hast du das als Streit empfunden? Uiuiui, da kam ich wohl etwas streng rüber... ;)

    Jo, glaub' ich auch ;)

    Danke dir, wünsche ich dir auch von Herzen :)

    Deine Berichtigung find' ich übrigens super! :danke: :kuesse:

    lichtbrücke
     
  9. Teuferl

    Teuferl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    hallo

    ich hätte da mal ne frage: interessierst du dich für handlesen? ich beschäftige mich nämlich grad damit und es wäre nicht schlecht, wenn ich da mehr darüber erfahren würde :)

    lg teuferl
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    .......spieleecke.........:tongue2:....du mupfel!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen