1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik TÜV

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von DPM2010, 10. August 2008.

  1. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    Werbung:
    Was meint ihr:
    Sollte es einen TÜV für esoterische Dienstleistungen geben?
    Nach welchen Kriterien sollte geprüft werden?

    Beim Wein oder Beim Auto kennen wir das, aber was muss bei esoterischen Dienstleistungen geprüft werden?
    Es gibt ja soooviele Methoden und auch einige moralich Verwerfliche sind überaus erfolgreich und nützlich ....hmmmm *grübel*

    lg PM2010
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    einen technischen überwachung-verein? das funktioniert nur in der exoterik:D
    erleuchtung über hundert watt nur mit tüv?
    willst du damit der dummheit das handwerk legen? mich juckts manchmal auch noch, aber ich kratz mich nicht mehr.
    oder willst du esoterik glaubhaft machen und vor betrügern schützen?
    deswegen ist ja esoterik esoterisch vermute ich mal - eben um sich das zu ersparen.

    aratron
     
  3. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    Wie soll denn das funktionieren? Die Einen schwören auf bestimmte Menschen und Methoden und Andere lehnen die Selben komplett ab! Kommt doch immer darauf an, was man selbst gerade für seine Entwicklung braucht. Da bräuchte es schon Gott, um zu entscheiden, wer darf und wer nicht! :rolleyes:


    LG

    believe :)
     
  4. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Ich würd so ein Kosten-Nutzen-Prüfschema bevorzugen. Wenn was nix kostet, ist doch egal in wie weits Nonsens ist, soferns nicht zu stark in die Psyche eingreift. Aber wenn jemand 50 Eier dafür verlangt, jemandem ne halbe Stunde die Hand aufs Hirn zu legen, sollte man das überdenken.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  5. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Ich würde eher fragen was ist Verantwortung, denn die gehört dazu, denn ich muss mit dieser Aufgabe auch Verantwortung übernehmen können.
    Mir ist es auf der Line schon öfter passiert das ich auch Fragen stellte die wirklich ans Innenleben gingen. Menschen die wirklich so belastet waren, das nur Therapeuten helfen können. Wir können nur etwas den Weg weisen, nur gehen muss der Klient selber den Weg. Wer sucht der findet seine Hilfe, nur man muss auch suchen und nicht den erst besten nehmen, denn der könnte auch verkehrt sein. In dieser schnell lebigen Welt gibt es sogar Diblompsyschologen die ihr Handwerk zwar gelernt haben , aber nicht damit umgehen können. Also warum sollen wir die bösen sein?
     
  6. daljana

    daljana Guest

    Werbung:
    na und wer ist dann der tüv prüfer?und welche ausbildung sollt der haben :lachen:
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Na ja, wenn dus genau nimmst, müsste es eine derartige Überprüfung bei jeglicher Dienstleistung geben, bei Anwälten genauso wie bei Ärzten, Steuerberatern etc.
    Ist einfach immer Glücksache an wen man gerät und ob alles gut geht und wirklich so kotrrekt abgewickelt wird wie man als zahlender Laie erwartet.

    Was da als "esoterische Dienstleistung" angeboten wird, ist eh nicht überprüfbar, weil dem Konsumenten, wenn irgendetwas schief geht, oder sich keine Wirkung einstellt, gerne unterstellt wird, dass er selbst die Schuld trägt, da er sich nicht geöffnet hat, nicht weit genug entwickelt ist, oder sonst irgendwas Schräges, das eindeutig klar stellen soll, dass es keinesfalls am Berater gelegen haben kann.

    Ruhepol
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Wie kann einer die Schuld tragen bei den Blokaden die entstehen oder auch schon lange entstanden sind? Blokaden die auch viel weiter zurück liegen können, wie man wirklich glaubt. Es kann ein Rätselraten sein. Auch wenn ich die Blokaden sehe und eingeschlossen habe ist es manchmal nicht möglich diese Blokaden zu lösen, denn ich bin nur ein Zulieferer auf der Line.
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ich melde mich freiwillig als Prüfer!

    Note "Sehr gut" - kostenpunkt 1000 Ocken und bei hübschen Frauen eine frei wählbare Sonderleistung die ich bestimmen darf. Für Männer kostet der Spaß 1500 Ocken...

    Note "Gut" - Kostenpunkt 900 Ocken. Ein zusätzliches Abendessen reicht bereits...

    Note "Befriedigend" - 800 Ocken und Unterstützung des neuen Götterbildes "Ironwhistle". Auch hier die Option durch naturbezogene Dienstleistungen Ersparnisse zu erhalten...

    Note "Ausreichend" - gibt es bereits ab 700 Euro sowie einer einmonatige Verpflichtung Hausarbeiten zu übernehmen. Auch hier haben Sexyhexies die Möglichkeit Hausarbeiten durch andere, von mir zu bestimmende, "Freizeitaktivitäten" auszugleichen...

    Die restlichen Noten werden kostenlos an solche Esodienstleister vergeben die sich mit den oben genannten Konditionen nicht einverstanden erklären... :D

    Also ich finde, das ist fair....

    *Ernsthaft*

    Wie will man etwas bewerten das sich im Schwerpunkt durch persönliches Erfahren ausdrückt? Man kann Empfehlungen aussprechen das Person XY keinesfalls hält was sie verspricht, das ist aber eigentlich auch schon alles...
     
  10. daljana

    daljana Guest

    Werbung:


    na na das würd dir noch gefallen :tongue2:

    weißt du das du von einigen hier schon vermisst wurdest? jetzt aber net abdrehn deswegen ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen