1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

es liegt was in der luft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Teutonia, 14. Mai 2003.

  1. Sumsi

    Sumsi Guest

    Werbung:
    Ein Druck auf den Solarplexus ist ein wertvoller Druck. Er zeigt, dass Du sensibel bist, und den stattfindenden Unsinn um Dich herum nicht internalisiert hast. Du nimmst ihn getrennt von Dir wahr, und bist noch nicht Teil der Menge.
    Dieser Druck ist in Deinem Alter und Deiner Lage völlig regulär. (leider.) Wenn Du ihn NICHT hättest, wäre es schwieriger.
    Da Du ihn genau lokalisieren kannst, ist das ein immenser Vorteil. Jetzt weißt Du, wohin Du gehen kannst.
    Ich rate Dir nicht, Energie dahin zu leiten, oder zu irgendeiner Therapie, die den Energiehaushalt dort ausgleicht! Das würde nur die Klarheit verschleiern und das Symptom verschieben. (Du müsstest dann erneut auf die Pirsch gehen. Und jedes Mal, wenn Du ein Symptom "erfolgreich" verschoben hast, wirst Du es danach schwieriger orten können.
    Deshalb werden Meschen mit der Zeit immer verkorkster - alles ist schon xmal hin- und herverschoben worden - ohne einmal bis an die Wurzel hinunter gegriffen zu haben.)
    Erinnere Dich: "Wenn Du den Mut hast, auf den Grund des Ärgers zu blicken - wie auf den Grund eines Sees - so wirst Du erkennen können, dass der letzte Felsengrund, den Du blicken und erreichen kannst, neutral sich fühlt -
    und es keinen qualitätsmäßigen Unterschied zu einem Nicht-Ärgern, in dieser Tiefe, gibt."

    Der Druck ist genauso wertig, wie das Nachlassen des Drucks. Der Druck lässt immer mal nach; dann verstärkt er sich wieder; dann lässt er wieder etwas nach.
    Wenn Du das nächtse Mal auf dem Bett liegst, und der Druck ist beinahe verschwunden - versuche ihn zu erzeugen. Spiele, experimentiere mit dem Druck - der Druck ist nicht Dein Feind. Er führt Dich in Dein Inneres. Schau ihm genau zu, und er wird ein Gefährte; Dein ganz persönlicher Diener.

    Wir haben gelernt, dass Druck etwas ist, dem man mit Gegendruck begegnen MUSS. Es gibt ganz anders geartete Gesellschaften, die sind in ihrer Beschaffenheit annehmender, hingebungsvoller; wenn dort Druck begegnet wird, nimmt man ihn als ganzes in sich auf - wie bei einem großen, tiiieeefen E I N A T M E N . . .

    Ein Druck kann etwas überaus belebendes sein - und gerade, wenn Du ganz ruhig und friedlich auf dem Bett liegst, Teutonia, kannst Du diesen Druck selbst erzeugen und ganz tief in Dich hinein nehmen.
    Freundschaft schließen ... und so lernst Du auch viel über die Art dieses, Deines speziellen Drucks - Du lernst ihn kennen ...
    ... und sobald Du ihn durchschaut hast, wird er verschwinden.
     
  2. Teutonia

    Teutonia Guest

    ach du meine güte, ich beginne zu ahnen, was ihr die ganze zeit gemeint habt.
    ich hatte eigentlich gedacht- und so habe ich es auch getan-, dass ich mir jede menge reiki für das 3.chakra gebe- und der druck wird weniger. was ich weiß, ist, dass reiki alles vorhandene verstärkt- und so also auch den druck (wie blöd von mir).
    wenn ich deinen durchaus sinnvollen worten nachgehe, so heißt dass, das ich durch reiki-geben den druck nicht "erkenne", also nicht auf den "grund des sees" gehe, um meinen "feind" zu erkennen, sondern ihn verstärke und das hilft mir natürlich nicht weiter. also meditation. dem feind in die augen blicken. uiuiui....
    deine ausführungen bringen mich zurück zur reiki-diskussion (und ich will hier jetzt von NIEMANDEM hören, dass reiki schlecht sei, denn das ist es nicht!!!!!!!!!!!!!!). reiki zu geben und zu bekommen ist eine enorme verantwortung, das habe ich immer schon gewusst. wenn ich ab dem moment reiki anwende, ab dem ich mit mir im klaren bin--> dann werde ich wahrscheinlich wirklich erleuchtet, weil sich die reinheit/ klarheit verstärkt. ein weiter weg.
    ich glaube, ich habe etwas sehr wertvolles erkannt, oder ich erahne es zumindest. es wirft allerdings wieder viele fragen auf.
    was mache ich mit reiki? gebe ich es den chakren, von denen ich weiß, sie sind ausgeglichen?

    ok, ich werde mich dem druck stellen...

    vielen dank liebe sumsi
    licht und liebe
    teutonia
     
  3. innocento

    innocento Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Breite: 49°11'54.30"N Länge: 10°10'40.66"E
    UND AUSSERDEM IST ER NICHT VERPACKT!!!

    FRAUEN MÖCHTEN GESCHENKE IN BESCHLEIFTEN VERPACKUNGEN. WIRD DAS JETZT LANGSAM KLAR?!?!

    Wäre das was für den Anfang?

    http://www.send-a-cake.de/imgcm/cakepics/lolly1.jpg

    Gruß
    inno
     
  4. Mara

    Mara Guest

    Da bin ich eher skeptisch ... :tongue:

    Sumsi, kannst Du das auspacken ?

    Was ist da drin ... ?????????

    Inno - das kann man ja nicht auspacken !!!

    (... und wieso machst Du eigentlich anderen Frauen Geschenke - hä ? Auch wenn sie "nur" aus Silikon sind!)
     
  5. innocento

    innocento Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Breite: 49°11'54.30"N Länge: 10°10'40.66"E
    (An Mara:
    ich wollte der sumsi eine Freude machen, aber ich glaube dafür bin ich nicht geschaffen. Oder ich muß noch üben.
    Kannst Du mir noch einmal verzeihen?)
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    ... na ja ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden