1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erste Versuche mit Farbe auf Leinen

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von LoneWolf, 24. Januar 2008.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Heut Nacht hab ich das erste mal auf Leinwand gemalt.

    Das is dabei rausgekommen.

    [​IMG]

    Vorstufe

    [​IMG]

    Unvollendeter Erdmesch

    Bei den Augen weiß ich nicht so recht, was ich machen soll. Mal abgesehen davon, dass man einen Blick reingeben könnt.
    Irgendwie weiß ich im Moment überhaupt nicht weiter. Aber ich laß es mal in Ruh und mach mich über eine Wüstenlandschaft her.

    Tipps werden gerne angenommen.

    Gruß
    Willi K.
     
  2. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Na, für die ersten Versuche sieht das doch schon recht gut aus!

    Mit jedem Bild wirst Du besser werden - deshalb: "Leinen" los - und weitermalen :)
     
  3. akira

    akira Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    ö
    nur mut ist ja super geworden wenn ich da an mein erstes denke. mit den augen das kommt noch. brig die auch nicht immer so hin wie ichs mir vorstelle.
    also weiter machen weiter machen
    in licht und liebe
     
  4. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Nun ja, der wirklich allererste Versuch mit Farbe war ja die Pinslerei ober meinem Schreibtisch, auf der alten, saugenden Papiertapete. Grausam. Wenn ichs mir heut betrachte, sag ich: schade um die Farbe, aber gut.

    Is schon was anderes auf der Leinwand malen.

    So ein Gestell muss ich mir noch besorgen, weil auf der Bettkante sitzend, in einer Hand den Rahmen mit dem Leinen, in der anderen die Zigarette ... was soll man da zu stande bringen :)

    Deine Tuschzeichnungen, @alphastern, hab ich mir grad angesehen. Gefallen mir supergut.
     
  5. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Danke! Ich habe vor langer Zeit auch mal "klein" angefangen - bin bis heute Autodidakt geblieben :)

    Ich werde Deine weiteren Werke im Auge behalten...
     
  6. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Hallo, werter Künstler Kaputzky,

    Da schau ich ja. Ganz toll sind diese zwei Köpfe gelungen. Der erste Kopf ist ein Charakterkopf. Die Augen passen wunderbar dazu.

    Das zweite Potrait sollte eine hübsche Frau darstellen? Die Farben hast Du gut gewählt. Dass die Augen fehlen, könnte man auch deuten. Da musst Du achtgeben, dass sie nicht zu hell sind. Sie fallen ansonsten aus dem Bild heraus. Wie man das macht? Augen genau ansehen und selbst ein wenig herumprobieren.

    Alles Gute weiterhin!

    eva07
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Hmmm, ja, könnte man so sagen. Wenn ich mir die Haut heller denk, schauts mit etwas Phantasie sogar ein wenig jemandem ähnlich, den ich kenn.

    Den ersten Kopf allerdings gibts natürlich nicht mehr. Der ist unter dem Zweiten versteckt. :)

    Phantasieköpfe halt. Aber ich muss mal ein Portrait versuchen, nach einem Foto. Bin schon gespannt, was da rauskommt.

    Schöne Abend, gute Nacht
    Willi K.
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.690
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    wunderschön gemacht..:liebe1:
    keine augen rein machen, so hat das eine tiefe...
     
  9. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Ich find das augen-lose auch gut. Vorhin hab ich X-Men gesehen und da war die eine blonde Blitz-Dame. Und jedesmal, wenn sie es blitzen lassen hat, waren ihre Augen weiß. Da musste ich unweigerlich an das Bild (aber auch an das Wandbild) denken :)
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hab eh schon auge auch drinneg gehabt, hab sie aber wieder rausgemacht, weil sie nicht richtig gepasst hat.

    Vorhin hab ich angefangen mit einem Selbstportrait.

    Rauskommen wird ein buddhistischer Mönch, wies ausschaut.

    Nach vorlagen konnt ich auch nie zeichnen. Da is immer was anderes rausgekommen. :dontknow:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen