1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Erfahrungen großer Energien - Spiritualität

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Gawyrd, 14. April 2007.

  1. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    In anderem Zusammenhang wurde gerade von Erfahrungen intensiver Energien im Rahmen spiritueller Treffen berichtet - und zwar bei völlig verschiedenen spirituellen Grundrichtungen (zB. von Durga und Reinfriede). Da war die Rede von Energien, die einen umwerfen, die wie ein Energieball entstehen, nach denen man direkt süchtig werden kann. Und die anscheinend erstaunlich leicht auch von Ungeübten hervorgerufen werden können.

    Mich würde interessieren, was das eigentlich ist und was da geschieht ? Ob und was das mit Spiritualität zu tun hat - da es anscheinend unabhängig von der spirituellen Grundrichtung produziert werden kann.

    Mir fällt da gerade zB. Uri Geller ein - mit seinen Löffel-und-Gabel-Verbiegungen via Fernsehen. (Das ist jetzt NICHT ironisch gemeint - sondern als Beobachtung, dass beeindruckende energetische Wirkungen anscheinend auch ohne spirituellen Hintergrund hervorrufbar sind.) Wobei es sicher seriösere Beispiele gibt, als Hrn. Geller ...

    LG, Reinhard
     
  2. caro rheinhard

    ein wirklich interessantes thema.

    aus meiner sicht , ist dieses "umfallen" oder spüren einer grossen energie, der beginn eines trancezustandes.

    ein das eigen bewusstsein, tagesbewustsein überschreitende, einsetzender geistiger zustand.
    Transzendent.
    Ein zustand, der das mir bekannte „ich“ und seine erfahrungen, in unbekannte zustände und geistige welten führt und die eigene vorstellungskraft und vernunft übersteigt.

    In diesen fällen durch sugestion , massen-sugestion herbeigeführt.

    da viele menschen auf sugestion reagieren, ist der in politischer, oder religöser massensugestion geübte redner oder führer, verantwortlich, für reaktionen die zu euphorien und massenbeeinflussungen führen können.
    da spricht die vergangenheit und gegenwart bände.

    werbung benutzt seit jahren sugestion und beeinflusst das leben unserer gesellschaft.

    da die meisten heutigen menschen mit trance nicht wirkliche umgehen können, werden sie überwältigt und fallen in bewusstlosigkeit oder euphorie.

    Dies ist aber noch keine wirkliche trance oder transzendentes erlebniss. Sondern erst der anfang eines solchen.
    dies kann zu abhängigkeiten führen,
    ceremonien-junkies..........

    sehr tiefe meditation oder tiefe geistige innere reisen können auch zu tiefen trancezustände führen. Da ist aber das tagesbewustsein, oder „ich“ bewusstsein paralell dazu immer eingeschaltet, nicht kontrollierend, sondern begleitend.

    Die einnahme von psychotropisch wirkenden pflanzen, wie peyote, „los ninias“ psylozibinpilze und andere, führen in tiefe bewusstseinsverändernde zustände, natürlich nur in kontrolliertem und in zeremoniellem rahmen abgehalten.

    Die teilnahme an sonnentänzen, eine äussert harte und fordende zeremonie.
    Hier ist der nahrungs und wasserentzug, begleitet mit dem 120-ziger trommelbeat, das absingen von heiligen liedern, vier tage kaum unterbrochenes tanzen in genauen choreographien, zum teil an den lebensbaum gepierst, unter der sommersonne der prärie.
    Zeigt ein tänzer schwächen oder er wird von seinen sinnen überwätigt, sind sofort tänzer da, die ihm mit ihrem Federfächer zufächeln, um ein abdriften der trance in bewusstlosigkeit zu verhindern, oder einem hitzeschock vorzubeugen.
    hier geht es aber nicht um massensugestion, sondern um, durch trance. herbeigeführte, tieferes erlebniss der persöhnlichen spirituellen erfahrungen.

    Soweit in kürze meine meinung und erfahrungen mit diesen energien.
    :liebe1:
     
  3. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Ohne jetzt irgendein Erlebnis abwerten zu wollen: Aber ist es nicht ungefähr auch so, wenn z.B. viele, sehr viele Menschen dieselbe Emotion verspüren (Fußball-WM z.B., das "Wir-Gefühl)?
    Also ich weiß es wirklich nicht. Ich war einmal bei einem Treffen von ca. 20 Menschen und das sollte einfach nur ein Abend werden, an dem meditiert wurde. Und am Anfang und Ende summten wir Laute - und da schon stieg die Energie sehr an.
    Aber diese Energie kann ich auch spüren, wenn ich alleine in der Natur bin, den Wind spüre usw. - einfach wenn ich im richtigen, losgelösten Zustand bin.

    Liebe Grüsse, Alana
     
  4. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    @ Lieber Reinhard

    Du kannst es glauben oder nicht - ohne Uri Geller zu sein, habe ich schon 2 Personen dabei beobachtet, das sie einen Löffel verbogen haben...

    Aufgrund Kraft der Gedanken und dem eigenen Willen...
    Ich habe es ebenfalls versucht, aber ohne Erfolg... ich übe zur Zeit nicht mehr.


    Ich durfte die Energie von Jesus Christus erfahren und sage, es war der gefühlsstärkste Moment in meinem ganzen Leben; danach könnte ich süchtig werden...
    In dieser unendlichen und wahren Liebe fühlte ich mich absolut angenommen!

    Liebe Grüsse Antenne
     
  5. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Das kann ich gut nachempfinden. Und da kann man auch ganz alleine sein und diese Liebe durch sich fließen spüren. Es kann schon sein, daß das durch sehr viele Menschen noch verstärkt wird.

    Liebe Grüsse, Alana
     
  6. durga

    durga Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Ja so habe ich es auch erlebt
    Nur dass ich anfangs, diese Energie explizit dieser Gruppe zuschrieb und dann eben die Erfahrung machte, dass diese Energie generell bei größeren Treffen von Gleichgesinnten stattfindet.
    Nur muss ich sagen, in Stadien oder bei Konzerten von Bands, die ich besuchte, erhielt ich nicht diese Energie.

    Dass ich diese Energie alleine bei mir hervorrufen kann, sei es eben in einem Kirchengebäude, in der Natur oder auch zu Hause, beim meditieren, das lernte ich so nach und nach.
     
  7. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Ja, da kann ich wiegesagt nicht mitreden, da ich größere Menschenansammlungen vermeide.

    Ich finde es sehr schön, wenn man es lernt, diese Energie alleine hervorzurufen, denn das stärkt das Vertrauen in die eigene Möglichkeit, sich mit dem Göttlichen zu verbinden.

    Liebe Grüsse, Alana
     
  8. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    Ich auch und wir zwei sind gottsiedank nicht die einzige.

    Die liebe Jesu zu spüren ist ein einmalige erlebnis und keiner wer hat das erlebt, wird er je ind leben vergessen können. Und man wird sich danach lebenslag sehnen.

    Licht und liebe

    Miriam
     
  9. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.069
    Ort:
    burgenland.at
    es soll tatsächlich leute geben, die sich auf den spuren hervorstehender menschen befinden und die möglichkeit in betracht ziehen, dass diese durch solche leitenden möglichkeiten von kräften im suggestiven bereich gelenkt wurden.

    ich denke da an die hypothesen, der nazaräner hätte eine art älteren menschen als vater im hintergrund, der sich aus dem bereich der essener gebildet haben könnte.
    aber auch bei einem nostradamus sind die vermutungen der dominanten person einer hexe bis heute noch nicht verstummt.

    dabei handelt es sich wohl nur um eine verlagerung der tatsache, mit der man sich nicht in einklang bringen kann und daher eine verzögernde phase einbindet, um zeit zu gewinnen.

    dabei ist die wahrheit relativ einfach. die verbindung zur aussenwelt im sinne der spirituellen gestaltung lässt sich da und dort in der gesamten seelengemeinschaft der menschen im jenseits erkennen.
    es ist nur zu verständlich, dass hier besonders die positiven werte zum tragen kommen oder nur diese lobend hervorgehoben werden.
    genau so gut kann es sich hier aber auch um das erkennen und wahrnehmen von kräften handeln, die sowohl die positiven als auch die negativen elemente erfahren lassen.

    ob es sich nun so oder so bemerkbar macht, im grunde genommen entzieht es sich der menschlichen struktur einer kontrollierten ablaufphase und daher birgt es in sich den verdacht der gefahr, dessen bann man sich nicht entziehen vermag.

    etwa so:

    "fürchtet euch nicht, ich bin es!" :weihna1 :weihna1 :weihna1

    und ein :weihna2
     
  10. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Von zwei jahren habe ich komische zustände erlebt, ohne das ich irgentwelcher spirituäle übungen ausgeführt habe. Es hat sich eingefühlt wie ein...ganzkörperorgasmus..mein körper war von diese energie voll von kopf bis zu zehenspitzen. es hat wochen lang gedauert, oft stundenlang. meine freundin, was sich mit reiki beschäftigt, hat gemeint es hört sich an nach kundalini. Weiss nicht warum, habe ich angst bekommen und dagegen angekämpft...Na ja ich weis nich bis heute was das war.

    Bin zeit geburt hellsichtig, was ist tradition in unsere familie . Manche sagen ich bin ein medium.

    Aber was das war???? Eine art von spirituäle erfarung sicherlich, wenn ich das mit gewalt bekämpt habe ist mir danach schlecht gegangen..

    Na ja alleswissend bin ich halt nicht

    Miriam :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen