1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Empfangene Reikisysteme

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Andrreikianer, 5. April 2007.

  1. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Wenn ich mir das mal so betrachte dass es nun wirklich schon einige Systeme ( sollen ja jetzt schon 200 Offizielle sein ) gibt, die mit der Universellen Lebensenergie arbeiten ist mir da auch einiges zugespielt worden.
    Jeder der mit Reiki arbeitet hat seine eigene Art und Weise wie er mit der Energie arbeitet und damit umgeht. Eigentlich bekommt ja jeder ,da jeder Mensch diese Energie anders erlebt und umsetzen kann, wieder andere Zugänge, eigentlich sein eigenes System zur Verfügung gestellt.
    Wenn ich jetzt viele Dinge wahrnehmen darf die eigentlich mit der Reikienergie selber, das absichtslose Arbeiten mit Reiki dann nichts mehr zu tun hat, hab ich dann mein eigenes System. Da könnte ich es doch dann XY-Reiki bezeichnen und dies um wenig oder viel Kohle verkaufen, oder?
    Ist nur mal so eine Überlegung.
    Vielleicht regt das ja mal zu ein paar interessanten Diskussionen über die gechannelten Systeme an.
     
  2. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Moin,
    für mich ist es universelle Lebensenergie, egal wie man es dann noch nennen will. Wenn ich mir schon anschaue, was alles unter Reiki läuft....DrachenReiki, FlowerReiki........

    Klar, könnte man den Menschen da draußen erzählen, daß man eine ganz besondere Engerie channeln kann und viele die arg krank sind, würden wahrscheinlich sehr viel Geld dafür bezahlen. Ich denke immer....Ehrlichkeit währt am längsten.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Menschen die mit ihrem Herz dabei sind und ehrlich sind, auch die besten Erfolge erzielen.

    Wie gut man die Energien nutzen kann, hängt meiner meiner nach, wie gesagt, nicht vom System ab, sondern davon wie weit man spirituell enwickelt bin. Je weiter, desto besser klappt es. Ich kenne Menschen, die mit dem ersten ReikiGrad mehr Erfolg haben, als ausgebildetet Meister.

    Auch meine ich, sollte man nie vergessen, daß man nicht etwas Besonderes ist, sondern das es wirklich jeder kann.....
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hi ihr Beiden,

    die von euch angeführten Gründe sind auch der Grund dafür, dass es mir persönlich wichtig ist, eben zwischen der *universellen Lebensenergie* an sich - und Reiki - unerscheiden möchte - und dies auch immer wieder betone, dass es für mich 2 paar Schuhe sind.

    Für mich gibt es die universelle Lebensenergie, welche eben universell und für Jede/n frei zugänglich ist, sofern diese Person es sich zugesteht, dass sie diesen Zugang einfach so haben darf und kann.

    Und dann gibt es die Technik der Einweihungen welche für das, was langläufig unter Usui-Reiki bekannt ist, charakteristisch ist.

    Wenn ich jetzt natürlich die beiden Dinge mische kommt n Kuddelmuddel raus - klar :daisy:

    Und ja, alles muss Reiki heissen heute - weil es sich dadurch besser verkauft.

    Ich persönlich steh auch mehr auf Kongruenz und nenn mein eigenes System anders - obwohls nicht gechannelt ist - und ich auch mit Reiki arbeite - wenn wer Reiki will bekommt er eben das, was ich als Reiki gelernt hatte - also die Einweihungen und das, was mir weiter gegeben wurde.

    Wenn wer *nur* eine Hilfe bei seinem ureigensten Zugang zur universellen Lebensenergie will, bekommt er was anderes :daisy:

    Aber ich glaub auch, dass sich Reiki sowieso irgendwann mal selbst ad absurdum fühen wird, wenn sich jetzt nämlich alles Reiki nennt wirds über kurz oder lang sowieso crashen - und es wird bald kein Hahn mehr danach krähen, irgendwas was Reiki heißt zu bekommen.
     

Diese Seite empfehlen