1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ehem. Tierheim-Pflegekatze verschwunden :(

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von SimonaChix, 17. Oktober 2012.

  1. SimonaChix

    SimonaChix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    591
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!
    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen...

    Vor ca einem Jahr hatte ich zwei kleine Katzen vom Tierheim bei mir in Pflege. Sie wurden dann von mir an Bekannte vermittelt, die schon sehr vielen Tierheimtieren ein Zuhause gegeben haben.

    Meine Bekannte hat mir nun gesagt, dass eine der beiden Glückskatzen die Leni seit fast 2 Wochen verschwunden ist :(
    Sie wohnen sehr abgeschieden am Land mit vielen Tieren. Alles wurde schon abgesucht, leider hat man sie nicht mehr gesehen.

    Habe ihr gesagt, dass ich versuche über die Karten etwas herauszufinden.
    Meine Frage war: Was ist mit Leni geschehen und wo ist sie?
    Gelegt mit den mystischen Lenormand

    Qs

    Verdeckte Karten
     
  2. SimonaChix

    SimonaChix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    591
    Was meint ihr dazu?
    Ich kann daraus gar keine schlüsse ziehen bzw trau mich nicht wirklich drüber...

    Lieben Dank!
    Simona
     
  3. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Hallo!

    Ich schau am Abend, was ich machen kann! Vielleicht kann ich dir helfen! :umarmen:
     
  4. SimonaChix

    SimonaChix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    591
    :kiss4: danke Kitty :)
     
  5. Adamea

    Adamea Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    509
    Ort:
    Oje, das tut mir wirklich sehr leid.

    Ich kann dir zwar mit den Karten nicht wirklich weiterhelfen, bin aber gedanklich bei dir und würde mir wirklich sehr wünschen, dass ihr sie findet und es ihr gut geht. :umarmen:
     
  6. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    Werbung:
    hab da mal ne Frage

    gab es da jemanden (Bär) der sich auffällig für die Mietz interessiert hat ???
    würde sagen er hat sein Herz dran gehängt und macht sich jetzt Gedanken das es raus kommt, das die Mietz bei ihm ist / er für ihr verschwinden verantwortlich ist.

    Vom Gefühl her würd ich sagen der Kleinen geht es gut.

    Lg Micha
     
  7. SimonaChix

    SimonaChix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    591
    Danke Adamea :kiss4:

    hmm das ist ne gute Frage Micha, habe meiner Bekannten jetzt mal die Frage geschrieben, mal gucken ob ihr dazu etwas einfällt! Danke dir schon mal für deine Idee :)
     
  8. micha0897

    micha0897 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2012
    Beiträge:
    16.570
    ich denke sie sollte positives sowie negatives Intresse beachten und Auffälligkeiten dieser Person bei der Suche.

    Vielleicht ist da einer auffällig geworden und sie hat es bis jetzt noch nicht wahr genommen aus Sorge
     
  9. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Hallo!

    Ich geb Micha Recht. Schaut aus, als ob sich die Katze jemand gekrallt hat. Älter, gutmütig, gemütlich...eine positive Person. Eine Frau! Bär mit Fuchs ergibt Dame. Vielleicht rotblond. Dieser wurde klar, dass sie sich in die Katze verliebt hat. Erst im Geheimen, die Sehnsucht wurde immer grösser, bis der Fuchs zuschlug. Dann kam es zum Abschluss. Ich denke auch, dass da ne gewisse Verlustangst da ist. Vielleicht hält sie sie im Haus, damit es niemand mitbekommt. Das stört in gewisser Weise. Vielleicht randalliert die Kleine ja im Haus oder so.

    Tja, da ist jetzt die Katzenmama wieder mit mir durchgegangen. Irgendwie bin ich hier im Forum die Tiertante. :lachen:
     
  10. SimonaChix

    SimonaChix Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2011
    Beiträge:
    591
    Werbung:
    :danke: Katzentante Kitty :D und Micha!

    Ich hab das mal an meine Bekannte weitergegeben. Sie meinte, dass ihr bis jetzt noch keiner aufgefallen ist, der sich besonders für die Leni interessiert hätte.
    Sie wird aber jetzt Zettel ausdrucken und in der kleinen Ortschaft diese aushängen bzw. an die Leute austeilen um so etwas ins Gespräch zu kommen.... vielleicht ergibt sich so etwas!

    So viele arme Streuner gibt es und die Leute krallen sich schöne, wohlgenährte Katzen, wo jeder in der Ortschaft weiss, wem die gehört...

    sieht man in den Karten, ob die Möglichkeit besteht die Kleine wiederzufinden ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen