1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Echte Post vom Engel!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Froimich, 3. Juni 2009.

  1. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    also es gibt ja manchmal die merkwürdigsten "Zufälle", aber das was ich gestern erlebt habe, muss von einem Engel höchstpersönlich gekommen sein. Es ist mir ein Rätsel oder besser gesagt ein "Wunder". Kurz zur Vorgeschichte: Seit einigen Monaten beschäftige ich mich intensiv mit Nondualität bzw. Erleuchtung und lese darüber Bücher wie "Das Buch Niemand" von Richard Sylvester oder "Das ist es" von Tony Parsons. Nur geben diese Bücher (bewusst!) keine (oder zumindest keine klare) Antwort auf die Frage, wer ich wirklich bin. Diese Frage kann auch durch den Verstand nicht beantwortet werden, es muss "gesehen" werden. Da ich dieses Sehen noch nicht erlebt habe, habe ich in einer ruhigen Minute am Pfingstwochenende Erzengel Chamuel angerufen und ihn darum gebeten, mir zu sagen, wer ich wirklich bin. Soweit so gut...

    Doch nun kommt das Unerklärliche: Als ich gestern von der Arbeit nach Hause komme, finde ich im Briefkasten einen etwas größeren Umschlag, in dem sich eine Postkarte befand, auf der steht "DU BIST EIN WUNDER!". Mich hat das echt voll umgehauen! Ich dachte, so etwas gibt es doch nicht! Zudem lag der Karte noch eine Packung Wunderkerzen bei (aber das nur am Rande). Das wirklich merkwürdige ist, dass kein Absender angegeben wurde und nach etlichen Telefonaten mit Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und der Familie sich rausstellte, dass niemand von ihnen mir diese Karte geschickt hat. Auch ist die Rückseite der Karte unbeschrieben, nur vorne steht die (scheinbare?) Antwort auf meine Frage an Chamuel, wer ich wirklich bin, nämlich "DU BIST EIN WUNDER".

    Ach ja: Das einzige, was ich weiß, ist das diese Karte über Freupost geschickt wurde http://www.freupost.de Denen habe ich eine Mail geschrieben, mit der Bitte, ob sie mir sagen können, wer diese Post versendet hat. Doch diese Daten durften sie mir leider nicht rausgeben.

    Tja, mal ganz ehrlich: Was soll man davon halten? Wirklich ein Wunder? Wirklich ein Engel? Oder doch nur ein Scherz von irgendjemandem, der meine Postadresse hat? Ich weiß es nicht, ich bin auf jeden Fall noch immer überwältigt, perplex und irgendwie ach ich weiß auch nicht.

    Hattet ihr schon mal ähnlich krasse Erlebnisse? Also, ich noch nie.

    Liebe Grüße.
     
  2. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Hallo froimich,

    das ist doch schön. Freue dich darüber. :jump2:

    Genau auf solche Zeichen sollen wir warten und sie dann auch erkennen und wahrnehmen.
    Du hast dieses Zeichen wahrgenommen und ich finde das super!!!!!
    Genieße es bitte.

    Ich hatte jetzt Tränen in meine Augen, als ich deinen Beitrag lass.
    Super schön!!!!

    Was für Gefühle hattest du, als du die Karte gelesen hast?

    Liebe Grüße Kelly :)
     
  3. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Kellys,

    die Gefühle habe ich immer noch, ich kann das gar nicht beschreiben. Aber noch immer glaube ich, dass da vielleicht doch ein Mensch hinter steckt. Aber eigentlich auch egal. Ich habe eine Antwort auf meine gestellte Frage bekommen. Ob sie nun von einem Engel oder sonstwem kam, ist doch eigentlich egal. Auf jeden Fall: ICH FROIMICH, DENN ICH BIN EIN WUNDER!
    Und ich denke: WIR ALLE SIND EINES! Du auch! :)
     
  4. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo Froimich,
    meist stecken "Menschen" dahinter, die aber dann aufgrund von "Eingebungen" handeln. Oft betrachten wir positive Dinge als "Wunder", die wir nicht für möglich oder höchst unwahrscheinlich halten. Aber eigentlich ist alles erklärbar, auch wenn es der menschliche Verstand nicht immer begreifen kann.
    Ich habe hier z. B. eine sehr schöne Geschichte gelesen, wo es darum ging dass die Tante von jemanden nicht an Engel glaubte und sagte "na wenn ich nen Schutzengel habe, soll der sich mal bei mir melden". Einen Tag später erhielt sie eine SMS, sinngemäß hieß es da "Hallo ich bin dein Schutzengel, und stets bei dir um dich zu behüten und auf dich auf zu passen". Es war eine SMS die ihr eine Bekannte schickte, die sie selbst bekam und so schön fand dass sie sie ausgerechnet an die Nicht-Glaubende-Tante weiter schickte. Komischer Zufall oder?
    Ich glaub jedoch lange nicht mehr an "Zufälle" - alles hat einen Grund, eine Ursache und eine Wirkung. Nur erkennen wir viele halt nicht und nennen es daher "Zufall".
    Wunder sind jedoch was alltägliches wenn wir sie nur zulassen und darum bitten oder selbst Auslöser dessen sind was andere dann als "Wunder" bezeichnen.
    Ja du bist ein Wunder - etwas sehr positives was es zu ergründen gilt. Viel Spass beim erkennen!;)


    liebe grüße
    Ciceros
     
  5. Kellys

    Kellys Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Lkr.Hof
    Hallo Froimich,

    danke danke .... :kiss4:

    Ich glaube auch, dass wir alle Wunder sind!!!

    Nicht geschiet im Leben umsonst ...... alles hat seinen Sinn .....
    wir müssen es nur sehen, es erkennen, es wahrnehmen und vorallem es ZULASSEN und DANKBAR dafür sein!

    Liebe Grüße Kelly :)
     
  6. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Ich hätte es mir fast denken können... Es war eine Arbeitskollegin (bin erst seit 1 Monat in der Firma), sie arbeitet am Empfang und macht auch Personalsachen, daher hat sie meine Adresse. Hat mir eben eine SMS geschickt mit dem Text "Na, Du Wunder..." Mmmmh, fand ich ja total lieb von ihr, musste ihr jedoch sagen, dass ich bereits vergeben bin.

    Tja, aber trotzdem war es ja doch eine Antwort auf meine Frage, die dann indirekt vom Engel beantwortet wurde, denke Chamuel hat sie nur als "Werkzeug" dafür "gebraucht".

    Auf jeden Fall ziehe ich daraus zweimal etwas positives: Engel gibt es wohl wirklich, sie beantworten mithilfe von Erdenbewohnern auch Fragen. Und 2.: Die Kollegin weiß jetzt woran sie ist und muss sich keine falschen Hoffnungen mehr machen.

    Wünsche euch allen ein WUNDERvolles Wochenende.
     
  7. Roman0022

    Roman0022 Guest

    Hallo

    Das ist aber eine sehr schöne Geschichte *freu*

    LG :umarmen:
     
  8. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    hallo und nen schönen guten morgen!
    das ist wirklich eine sehr schöne geschichte! und weißt du was das tollste ist? du weißt nun auch wie du auf andere wirkst:)nämlich als eine art wunder. und das ist doch supi, oder?
    find das ne ganz tolle geste von der arbeitskollegin-hat was:umarmen:
    muß grad schmunzeln.....stell dir mal vor wenn du keinen partner hättest und ihr würdet zusammen kommen, heiraten und kinder bekommen. und eines tages fragen euch die kids : sagt mal, wie habt ihr euch denn kennen gelernt bzw was war des ausschlaggebende punkt, dass ihr zusammen gekommen seit?
    ....ich bekam einen umschlag mit einer karte drin auf der stand : du bist ein wunder:kiss4:
     
  9. Froimich

    Froimich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Hamburg
    Naja, die Freupost war wirklich eine schöne Idee von ihr, aber hat nicht sollen sein. Wer weiß, wofür es letzten Endes gut war? Manchmal gehen wir seltsame Wege...

    Noch einen schönen Sonntag euch allen.
     
  10. BebiEngel87

    BebiEngel87 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Beiträge:
    625
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Werbung:
    hatte eben auch gänsehaut bekommen, als ich das gelesen habe!
    meine meinung ist, auch wenn man die engel bittet.. nach fragen oder zeichen... fädelnn sie es immer so ein, dass du deine Antwort bekommst, egal auf welchem Wege!
    Ob da nun ein Mensch dahinter steckt, oder ein Beitrag im TV oder ein Artikel in der Zeitung... egal... die Frage ist beantwortet!
    DU BIST EIN WUNDER!!!!
    Du hast deine Antwort auf deine Frage erhalten!

    Ich hatte ja auch mal so einen Fall, den du im Thread"bin ich zu unaufmerksam" nachlesen kannst!
    Da haben es die Engel über meine Mama und meinen Stiefpapa erledigt und mir die Zeichen gegeben die für mich die richtige Entscheidung brachten!!!
    Auch ausgeführt durch Menschen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen