1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dualseele - Entwicklung?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Huperzia, 9. Januar 2009.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    mich interessiert immer mehr, ist es so daß die Dualseele nicht auf einer ähnlichen Entwicklungsstufe wie der Partner ist? Oder kann es auch sein, daß der eine Teil quasi dem Anderen weit voraus ist?
    Dann kann ich mir nicht ganz erklären wie das zusammenpasst.

    LG Hupi
     
  2. OhneFlügel

    OhneFlügel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    651
    Sind Dualseelen nicht dazu da, einen selbst - und sich selbst - auf eine höhere Entwicklungsstufe zu bringen? Bzw uns dazu zu zwingen, uns mit einer Lernaufgabe zu beschäftigen? Vielleicht ist der Sinn auch darin, sich dann wieder zu begegnen, sollte man es geschafft haben, auf die gleiche Stufe zu kommen? Hmm... :)
     
  3. Roman0022

    Roman0022 Guest

    Helloo

    Ich denke schon das DS Verbindungen einem zeigen wie weit man in seiner Entwicklung ist und an welchen Themen man zu arbeiten hat.

    Es kann sein dass der eine weiter ist als der andere .. es geht um die Erkenntis und auflösen..von..karma..

    Ich nehme meine Verletzungen an..und ..ja ..bald bin ich frei..:)

    LG
     
  4. Choron

    Choron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    11
    Gott zum Gruß

    das Dual entsteht ja wen zwei Geistkörper in der geistingen Welt geboren werden. Gott gibt ein Teil aus sich, den Göttlichen Funken raus. Dieser wird zwei geteielt, den einen Teil bekommt ein männliches Geistwesen und den anderen das weibliche Geistwesen. Diese beiden Geistwesen leben aber in zwei verschiedenen Familien und treffen sich später wenn sie groß sind. Dann werden auch sie Geistige Falilien gründen.
    Werden nun diese beiden Geistwesen auf der Erde inkaniert, KANN ES SEIN MUß ABER NICHT, das sie hier auf der Erde zusammen leben dürfen.

    Licht und Liebe
    Choron
     
  5. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Beide sind immer auf einer Ebene.

    LG
    Gaia:)
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    GaiaZeus
    ganz genau - und jedes Weiter oder Nicht-Weiter was wir meinen wahrzunehmen ist Illusion

    LGInti
     
  7. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.115
    Das ist etwas vom besten, was ich bis jetzt über Dualseelen gelesen hab, aus dem thread "was ist der Unterschied zwischen Energievampirismus und Dualseelen", in dem post von Sternenkind: Man bekommt einen Eindruck davon, wie vielschichtig so eine Dualseelenbeziehung ist.

    http://www.zeitenschrift.com/magazin...-die-ehe.ihtml


    "Und ums Lernen geht es in jeder Partnerschaft * selbst in der von Atomen. Treffen sich zwei Atome, um sich zum Molekül zu verheiraten, was tun sie dabei? Sie tauschen nach und nach ihre Informationen, ihr ‚Wissen' aus. Sie lernen aneinander, und ihre gleichen Informationen sind die Resonanzbrücke, auf der sie sich treffen. Jeder füllt die Unvollkommenheit des anderen solange mit seinem Wissen, bis sie solange miteinander ‚gesprochen', sich sosehr ‚geeinigt' haben, sich so nahe gekommen sind, daß sie nun gemeinsam reagieren. Als Partner haben sie vollkommen das Spiel von Geben und Nehmen gewagt, Impuls und Sog geübt. Nun schwingen sie gemeinsames Wissen, sind zu einer innigen Verbindung geworden * zu einer Gemeinschaft miteinander singender Atome * bereit zur Geburt eines noch komplexeren, höherentwickelteren Systems. Lieben ist Lernen, und alle zwölf Einweihungsschritte können in einer wahren Ehe erfahren werden * einer, die nicht aufs Haben und Bekommen ausgerichtet ist, sondern, wie in den vollkommenen Reichen des Kosmos, einzig aufs Geben und Werden."

    Liebe Grüsse
    Malve
     
  8. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995

    :)

    Hallo lieber Inti,

    darf ich fragen, wie du damit umgehst/agierst, wenn du merkst, der andere projeziert auf dich seine Illusionen?

    Liebe Grüße

    deine Gaia:umarmen:
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo Choron,

    ich habe noch keine geistigen Filialen gesehen, wie sehen die denn aus?

    LG
    flimm
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Nein Choron schrieb von geistige Fa-Lilien. Diese Blumensorte kenne ich jedoch auch nicht...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen