1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Du hast jemanden mitgebracht..."

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Ira213, 14. Dezember 2012.

  1. Ira213

    Ira213 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Heya,

    ich hoffe, dies ist das passende Unterforum. Wüsste nicht, wo sonst hin damit.

    Als ich die Frau traf, durch die ich schließlich richtig auf die Esoterik aufmerksam wurde, sagte sie "Oh, du hast jemanden mitgebracht."...
    [Für mich ist sie authentisch genug, dass ich glaube, dass das keine 'Effektheischung' war, und es ging auch nie um Geld oder so!]
    Zudem war ich zu dem Zeitpunkt in einem relativ guten Zustand (hört sich an wie ein Möbelstück... :rolleyes:), und so überraschte es mich umso mehr, dass ich wie auf Befehl anfing zu weinen und sagte "Jaaa!" - ohne es bewusst zu bejahen, versteht's? Es war kein sonderlich trauriges Weinen, ich war einfach nur plötzlich überwältigt von Gefühlen.

    Jedenfalls haben wir dann versucht zu ergründen wer das sein könnte und es gipfelte darin, dass meine Mutter zugab eine Abtreibung und zwei Abgänge gehabt zu haben (was ihr sichtlich schwer fiel...).
    Unsere Freundin vermutete dann, dass es der erste Abgang war, der vor meiner Geburt und der meines Bruders passierte.

    Sie sagte, wir seien wohl so um die 7 Seelen, die besonders gerne beisammen sind, aber in dieser Inkarnation habe es eben nicht für alle geklappt.

    Sie ist die einzige, mit der ich darüber gesprochen habe, abgesehen von meinem Bruder, aber der macht gerne auf skeptisch. Was ich eher meine ist, ich bin zu keinem anderen Medium/Heiler/Seher, etc. gegangen, bis jetzt, und sie sagte eines Tages würde ich sie [die Seele, inkarniert] wiedersehen; vielleicht als mein eigenes Kind.

    Doch was denkt ihr: Ist es möglich, dass sie jetzt schon inkarniert ist - irgendwo anders in der Welt? Immerhin sind seit dem Abgang ein paar Jährchen vergangen.
    Muss es bedeuten, dass wenn ich "jemanden mitgebracht habe", diese Seele noch nicht loslassen konnte, oder trage ich nur einen Teil in mir und "der Rest" hat schon längst wieder inkarniert?

    Ich brenne schon so lange darauf eine Antwort auf diese Frage zu kriegen, for whatever it's worth!

    Obwohl ich sonst ein großer Fan von Sarkasmus und Ironie bin und sofort meine dicke Haut anziehen werde, hoffe ich, dass ihr, wenn ihr antwortet, bitte geschmeidig bleibt. ;)
    Ich bin gerade nicht so gut drauf und würde es seeehr zu schätzen wissen. :danke:

    Ira
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.775
    Sowas nennt man Cold Reading und emotionale Manipulation

    http://de.wikipedia.org/wiki/Cold_Reading


    Ich würde das ganze einfach vergessen, da ist absolut nix dran.
     
  3. Ira213

    Ira213 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2011
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Frankfurt
    Ha, danke für den Link, Garfield.

    Okay, wegen des Titel dieses Freds muss ich mich vielleicht genauer ausdrücken, deswegen hier ein kleiner Disclaimer: Vergesst die "sappy story"; ob es diese Seele [den Teil] jetzt gibt oder nicht, ich würde trotzdem gerne etwas über Inkarnationstheorie (?) wissen!

    Falls mir jemand etwas dazu sagen kann und möchte. Danke! ;)
     
  4. Elevin

    Elevin Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    82
    Hallo Ira,

    das, was Du da beschrieben hast, ist garnicht so selten. Sollte es eine Möglichkeit geben, wird diese Seele bei Dir oder in der Verwandtschaft inkarnieren. Zeit ist relativ.

    LG
    Elevin
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.775
    Inkarnationstheoretisch lebt genau ein Bewusstsein in jedem Lebewesen.
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    :thumbup::thumbup:
     
  7. fetterKater

    fetterKater Guest

    Garfield und du kannst das so mit Sicherheit sagen?
    die Threaderstellerin sagt ja selbst, dass sie unabhängig von dieser Heilerin eine Präsenz gespürt hat. Du kannst Ira ja nicht ihr Erlebtes absprechen..?!
    Dass es viele schwarze Schafe in der Eso Szene gibt glaube ich allerdings auch
     
  8. tralalü

    tralalü Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    43
    War sie eine Hellseherin oder so etws in der Art? Konnte das jetzt nicht so rauslesen ...
     
  9. Sophira

    Sophira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Also ich könnt mir locker vorstellen, dass die Seele jetzt schon in was/wem Neuem/n steckt. :D
    Und wenn's für euch beide passt, dann bin ich sicher, dass ihr euch auch finden werdet. :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen