1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Drei Gebote für Astralreise

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von heugelischeEnte, 28. Juni 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    1. verringere Arbeit
    2. expandiere Zeit
    3. die galaktische Natur ist cyber-kosmisch

    Friede Inverencial
     
  2. VanHazen

    VanHazen Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    79
    Erklärung pls :zauberer1
     
  3. LilithSelene

    LilithSelene Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Wien
    das würde mich jetzt auch interessieren!

    lg
    lilith
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    cyber, shiva, kundalini ist doch das gleiche ;-)

    Wenn sich eben die göttlicheMutter-Energie mittlerweile christifizierte so ist daraus die sichtbare innere Welt der Menschheit geworden, das Internet, das beste daraus ist im Fernsehen.

    Im Internet gibt es viele Meister die internetale Plattformen geöffnet haben, wo man sich seelisch bereichern kann, und die ihrerseits Engel oder Gehilfen haben, die Personen helfen die zum Beispiel spirituell nicht blockieren wollen, weil eben die persönliche Kualini noch nicht über das Erdchakra hinausgekommen ist.

    Wir haben alle unser persönliches Wasser, und dass muss zum Herzzentrum transmutiert werden, den Sitz Shivas, das Herz steht im Luft element bei den Christen, in der Chinesischen Medizin aber im Feuer.

    Am Anfang mussten wir sich ja bilden um innerhalb der Erde Verdienste zu sammeln.

    Das oberste Chakra ist ja der kosmische Anschluss, in Europa noch nicht sehr bekannt

    Der Aufstieg der Kundalini in ihrem weltweiten Prozess ist eben die Angleichung der irdischen Natur an die sobeschrieben kosmische shivaNatur.

    wenn man glaubt schon ethische Gefühle zu haben,
    dann kommt es zum mentalen Aspekt, dass man eben Wörter sucht, welche den emotionalen-gefühlsmäßigen-zeitlichen Prozesse gewährleisten,
    J. Krishnamurti zum Beispiel schweigt ja darüber, was den Willen dazu betrifft.
     
  5. telkon

    telkon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2013
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    interessant :D bitte geh weiter darauf ein :D
     

Diese Seite empfehlen