1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Donnerkeil

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Rote Hexe, 21. März 2007.

  1. Rote Hexe

    Rote Hexe Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    hinter den Steinen, in der Oberpfalz
    Werbung:
    Hallo ihr da draussen !

    Wisst ihr, was es mit einem Donnerkeil auf sich hat ?
    Hab so ein Teil zuhause.
    Ist der versteinerte hintere Skeletteil von urweltlichen tintenfischartigen Kopffüßlern.
    Gibt es da auch eine Heilwirkung ? :dontknow:

    Machts gut !
     
  2. sascha3k

    sascha3k Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    282
    Ort:
    Suhl - Thüringen
    Hallo Rote Hexe!

    Wenn Du in Google "Belemnit" eingibst bekommst Du sicher eine ganze Menge gute Ergebnisse. Über die Heilwirkung kann ich Dir leider nichts berichten :-(

    Liebe Grüße, Sascha
     
  3. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Werbung:
    Hallo liebe Rote Hexe!

    Also Donnerkeil ist ein Fossiles Teil eines Tintenfischen und zwar von den Tendakeln.

    er besteht aus Aragonit und ist somit sehr gut für den Knochenaufbau und vorallem für die Bandscheiben und Bandscheibenbeschwerden.
    Am besten wäre dann so ein Teil aufkleben.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen