1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Alchemisten - Küche, oder auch, das Opus Magnum

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von FIST, 20. Juli 2007.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Schalom Schalom

    Als Reaktion auf den Threat: Alchemiie? sollten wir hier doch mal eine richtige Küche aufbauen, also so richtig mit Rethorte, Athanor usw.

    dazu brauchen wir auch noch Weingeist, etwas Sulfur, Mercurius (für die Fortgeschrittenen tuts auch Mercurialwasser, bzw Mondgeist) und nach dem Hohenheimer auch etwas Sal (das aber kein Irdisches Sal ist, aber aus der Prima Materia Destiliert werden kann)...

    apropoz Prima Materia: damit beginnt ja alles, wenn wir den Adler fliegen lassen wollen und Unseren Leu auskochen wollen durch die Prozesse der faulugen Vergährung, der Kochung auf den drei Stufen (Weissung, Gelbung, Rötung), bzw die Prima Materia sterben lassen, neu gebähren lassen, hoffen lassen und ihr inneres nach aussen kehren (was natürlich auch gebunden werdne muss an einen Trägerstoff)

    bleibt die Frage für den Beginn: was ist unsere Prima Materia (und wollen wir den feuchten oder den trockenen Weg gehen)?

    lG

    FIST
     
  2. Galahad

    Galahad Guest

    Sorry Fist, ist nicht böse gemeint.

    Aber ich habe das Gefühl das Du den sehr feuchten Weg gewählt hast.
    Vorher die Finger mit 2 Flaschen Scotch geölt??:weihna1
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    :lachen:

    nein, ich hab den Trockenen Weg gewählt und der Spiritus von der Prima - Materia wie einen roten Adler fliegen lassen. Übrig blieb nur der Tote Leib der Materia - ich konnte dann auch den Geist nicht mehr mit der Materie verbinden - aber dafür hab ich den Geist in seinem Heiss-Trockenen Stadium (Astrale Form) auch innerlich bereitet

    Aber war ganz leckere Prima Materia, die aus einer Chymistenküche im ehehmaligen Messopotamien stammt :D :D :D :D :D

    lg

    FIST
     
  4. Logan Cale

    Logan Cale Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Beiträge:
    43
    Hallo,
    leider kann ich nicht sagen das ich auch nur ein Wort verstanden habe..
    Könntest du das ganze für absolute Leien nocheinmal schildern?

    MFG

    Frater

    Logan Cale
     
  5. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    hallo fist
    wolltest du etwa gold machen? oder den stein der weisen?

    oder welche kuriose beschreibung umschreibt dein werk nicht so unspezifisch, um im eigenen interesse auch auf eine antwort zu hoffen, wenn du schon fragst, was ist unsere prima materia?

    vielleicht wasser???

    viele grüsse
    c.
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    SChalom Chapter

    ist denn UNSER, also das Philosophische Gold das Prophane Gold? Und wie will man Gold machen, wenn man nicht den Stein der Weisen (den Leu) hat - ist doch der Stein der Weisen das, was den Goldsamen der verdorben in den niederen Metallen liegt aus seinem Dunklen GRab hervorhohlt und spriessen lässt als philosophisches Gold.

    Kurzum, wir wollen zuerst unseren Stein erzeugen, das Aurum Potabile.

    warum wählst du Wasser als Prima Materia? nu, falsch ist es warscheinlich nicht, aber ob es richtig ist - wer weis?

    Jedenfalls ist Wasser billig und für alle erhältlich und kostet nichts, also wird es wohl schon sehr nahe an der Prima Materia sein...

    Stellt sich aber die Frage: was bleibt vom wasser für ein Sal übrig, wenn wir es Destilieren?

    Schalom Logan

    also:

    Suche das Innere der Erde auf, reinge es und du erhällst den Stein der Weisen ;) V.I.T.R.I.O.L.

    lg

    FIST
     
  7. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    gehen wir von wasser als prima materia aus , kommt es auch auf den reinheitsgehalt des wassers an, nimmst du see, regen oder salziges meerwasser???
    so jedenfalls liegt meine vermutung.

    und sollte man die sonne benutzen oder einen einfachen brenner?




    ist im jeden fall hooooch interessant !

    viele grüsse
    c.
     
  8. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Was muss ich gelesen (studiert :weihna1 ) haben um den Thread hier verstehen, bzw mitreden zu können :party02:


    LG Draco
     
  9. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    nichts für ungut, aber hast du bezüglich dessen hier schon ein einziges mal irgendwo nach infos geschaut?
    wenn es dich etwas interessieren sollte so google dich doch mal etwas durchs www.
    ist alles gar nicht soo unverständlich.

    gruß

    c.
     
  10. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Werbung:

    Nunja Alchemie scheint mir jetzt aber nicht unbedinkt ein Themengebiet, dass man einfach so googeln könnte...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Lotusflower
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.404

Diese Seite empfehlen